Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia 1 im Test: Android Go macht noch…

Warum designt man so ein Telefon ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum designt man so ein Telefon ?

    Autor: onkel hotte 24.04.18 - 14:23

    Ausser man will es in Afrika oder Indien an den Mann bringen.
    Aber sonst ?
    Das Smartphone kann praktisch nix, nur rudimentäre Anwendungen. Aber für Senioren ist es nicht geeignet, für mich, der kleine Smartphones (<5") mag, nicht mal im Ansatz zu gebrauchen.
    Vielleicht als Kennenlernhandy für Kinder ? Dann werden die sich wohl nie wieder ein NOKIA zulegen....
    DOA würde ich sagen ;)

  2. Re: Warum designt man so ein Telefon ?

    Autor: gadthrawn 24.04.18 - 14:46

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ausser man will es in Afrika oder Indien an den Mann bringen.
    > Aber sonst ?

    ZTE hat z.B. aus dem ZTE Tempo X (Android 7) das ZTE Tempo Go gemacht und macht ohen Hardwareänderung mit Label mit einem älteren Gerät noch mal Kasse. Gedacht ist ja irgendwann 50$ Smartphones zu haben.

    Übrigens kannst du auf GO auch die normalen Anwendungen installieren - die sind dann halt wieder langsamer und größer.

    Bei den Hardwaredaten hätten sie wohl lieber bei Windows bleiben sollen...

  3. Re: Warum designt man so ein Telefon ?

    Autor: BRB 09.05.18 - 13:55

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ausser man will es in Afrika oder Indien an den Mann bringen.
    > Aber sonst ?
    > Das Smartphone kann praktisch nix, nur rudimentäre Anwendungen. Aber für
    > Senioren ist es nicht geeignet, für mich, der kleine Smartphones (<5") mag,
    > nicht mal im Ansatz zu gebrauchen.
    > Vielleicht als Kennenlernhandy für Kinder ? Dann werden die sich wohl nie
    > wieder ein NOKIA zulegen....
    > DOA würde ich sagen ;)

    Ich kanns ehrlich gesagt auch nicht verstehen, vor Allem da - wie im Artikel erwähnt - Nokia mit dem 2 und 3 ja schon sehr ähnliche Telefone (Leistung, Größe, Preis) im Lineup hat.

    Wenn Nokia konsequent gewesen wäre, hätte man aus dem 1 einen "Nachfolger" für das Lumia 620 machen und als 3.8" Smartphone auf den Markt bringen können. Als ich letztes Jahr nach einem günstigen, halbwegs-robusten Telefon mit relativ rudimentären Funktionen als "Freizeithandy" gesucht hab (Mail, Whatsapp, Telefon, Browser), gabs da nichts mehr. Bei allen Herstellern fangen die kleinen Telefone bei 4.5"-5" an.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Hechingen
  2. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  3. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  4. UDG United Digital Group, Karlsruhe, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 38,99€
  2. (-57%) 6,50€
  3. 2,99€
  4. 0,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphone Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele
  2. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  3. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

  1. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
    Europawahlen
    Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

    Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

  2. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
    Briefe und Pakete
    Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

    Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

  3. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
    Vodafone
    Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

    Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.


  1. 20:12

  2. 11:31

  3. 11:17

  4. 10:57

  5. 13:20

  6. 12:11

  7. 11:40

  8. 11:11