Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia 150: Neues Nokia-Handy kommt für…

Nur GSM (2G) jetzt noch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur GSM (2G) jetzt noch?

    Autor: Geigenzaehler 31.01.17 - 09:22

    Jetzt, wo Swisscom bereits vor zwei Jahren angekuendigt hat, das GSM-Netz abzuschalten, waer man ja bloed, sich noch so ein Geraet zu kaufen. Klar, kostet "nur" 40 Euro/Franken.
    Gerade solche Featurephones haben ja den Ruf, bei pfleglichem Umgang Jahrzehnte zu halten. So ein Geraet mit halbwegs okeener Kamera und 3G und ich waer dabei. Darf dann auch etwas mehr kosten.

  2. Re: Nur GSM (2G) jetzt noch?

    Autor: Siliziumröster 31.01.17 - 11:29

    Die Telekom hat doch neulich angekündigt (in den AGBs von neuen Verträgen), UMTS in absehbarer Zeit auslaufen zu lassen. LTE macht dann Daten, GSM bleibt wegen Reichweite, Indoorversorgung und nicht zuletzt der ganzen M2M Kommunikation ne ganze Weile auf Kurs.

  3. Re: Nur GSM (2G) jetzt noch?

    Autor: Geigenzaehler 01.02.17 - 09:49

    Ja, in Deutschland wird eher UMTS abgeschaltet, so wie das klingt.

    Aber in der Schweiz (drum schrob ich ja Swisscom) wird eher 2G, also GSM/EDGE abgeschaltet werden. Das wird dann ein Riesenspektakel werden, wenn Leute mit Feature Phones ohne UMTS in die Schweiz kommen. Mit einem alten E-Plus Handy, was nur GSM-1800 kann, kannst du uebrigens jetzt schon nur noch mit Salt roamen. Sunrise und Swisscom benutzen ihre Frequenzen in dem Band beide nur noch fuer 4G/LTE. Umgekehrt... naja, wer weiss. Gleiches gilt auch fuer z.B. die USA. Da ist 2G teilweise schon abgeschaltet worden.

    In den USA kommt dann noch dazu, dass z.B. das Nokia 150 dort sowieso nicht funktioniert, weil es nur 900/1800 kann, waehrend in den USA 850/1900 benutzt wird/wurde. Hach, Standards sind etwas Tolles, weils so viele davon gibt.

  4. Re: Nur GSM (2G) jetzt noch?

    Autor: Spaghetticode 01.02.17 - 10:25

    Geigenzaehler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit einem alten E-Plus Handy, was nur GSM-1800 kann,
    > kannst du uebrigens jetzt schon nur noch mit Salt roamen.

    Gibt es denn in Deutschland überhaupt noch einen Netzbetreiber, der flächendeckend GSM-1800 anbietet? Ansonsten landest du schon in Deutschland möglicherweise in einem Funkloch. Die wollen doch alle GSM-1800 abschalten und GSM nur noch auf 900 MHz laufen lassen, um das 1800-MHz-Band für LTE zu nutzen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  2. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  3. BWI GmbH, bundesweit
  4. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 69,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  3. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29