Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia 3, 5 und 6 im Hands on: Ein guter…

Alternativen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternativen?

    Autor: _Winux_ 28.02.17 - 08:39

    Preislich mag z.B. das erwähnte Honor 5x eine alternative sein. Allerdings wird das lt. Website mit Android5.1 ausgeliefert. Ob es ein Update auf Version 7 gibt ist ungewiss.

    Gerade bei Smartphones, die von Herstellern meist nur ungenügend mit (Sicherheits-)Updates versorgt werden, sollte ein aktuelles Betriebssystem entscheidender sein als ein paar Megapixel .

    Das spricht eindeutig für die neuen Nokias. Wobei noch die Frage bleibt, warum das Nokia 3 nicht auch die aktuellste OS-Version hat bzw. wie die drei Geräte zukünftig mit Updates versorgt werden.

  2. Re: Alternativen?

    Autor: lustiger Lurch 28.02.17 - 09:07

    Keine Ahnung, warum das Honor 5X als Alternative erwähnt wird. Ich habe eben gerade für meine Frau das Honor 6X (derzeit Android 6.0) für 249,- bestellt, das nun wirklich ein gleichwertiges Nokia Smartphone bei weitem schlägt. Das Honor 6X soll ja auch Android 7 erhalten. Mich lassen die Nokias völlig kalt. Die Nokias hinken schon bei Start mindestens einer Smartphone-Generation hinterher.

    Mein Name ist Lurch, lustiger Lurch



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 28.02.17 09:13 durch lustiger Lurch.

  3. Re: Alternativen?

    Autor: gadthrawn 28.02.17 - 09:11

    _Winux_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Preislich mag z.B. das erwähnte Honor 5x eine alternative sein. Allerdings
    > wird das lt. Website mit Android5.1 ausgeliefert. Ob es ein Update auf
    > Version 7 gibt ist ungewiss.
    >
    > Gerade bei Smartphones, die von Herstellern meist nur ungenügend mit
    > (Sicherheits-)Updates versorgt werden, sollte ein aktuelles Betriebssystem
    > entscheidender sein als ein paar Megapixel .
    >
    > Das spricht eindeutig für die neuen Nokias. Wobei noch die Frage bleibt,
    > warum das Nokia 3 nicht auch die aktuellste OS-Version hat bzw. wie die
    > drei Geräte zukünftig mit Updates versorgt werden.

    Naja, wenn ich bei chin. Handies schaue finde ich auf amazon Versand Deutshcland erhältlich Geräte mit
    4GB, 32GB Rom, Android 7, 5.5" FullHd mit 8 oder 12 Kerner für ~200 ¤.

    Oder 3GB, 16 GB Rom, 8*1,3Ghz um 120¤.

    Und da das Nokia ja auch Fertigung China ist... sehe ich die preislich abgeschlagen.

  4. Re: Alternativen?

    Autor: Niaxa 28.02.17 - 09:30

    Nur das Nokia ihren Chinesischen Arbeiterdrohnen halt weit mehr Auflagen darlegen, wie Qualität auszusehen hat.

  5. Re: Alternativen?

    Autor: nightfire2xs 28.02.17 - 09:35

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und da das Nokia ja auch Fertigung China ist... sehe ich die preislich
    > abgeschlagen.

    Der Ort der Fertigung hat nichts mit der Qualität eines Produktes zu tun. Oder anders gesagt: "Made in China" und "Made in China" sind 2 vollkommen verschiedene Sachen.

  6. Re: Alternativen?

    Autor: stiGGG 28.02.17 - 10:03

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur das Nokia ihren Chinesischen Arbeiterdrohnen halt weit mehr Auflagen
    > darlegen, wie Qualität auszusehen hat.

    Vermutung oder hast du dafür Nachweise? Die Geräte werden übrigens nicht von Nokia gebaut, sondern von einer Firma, die den Namen verwenden darf.

  7. Re: Alternativen?

    Autor: nicoledos 28.02.17 - 10:18

    Sicher? So schlecht ist die Qualität der importierten chin s.phones . auch nicht mehr. Dass sie den Markenaufschlag gegenüber Importeuren wie Wiko wert sind, müssen die noch beweisen.

    Schon interessant, welche Vorschusslorbeeren verteilt werden. Technisch liegen sie jedenfalls hinten. Müssen sie bei den Updates zeigen, ob sie einen Mehrwert bieten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.02.17 10:25 durch nicoledos.

  8. Re: Alternativen?

    Autor: ibsi 28.02.17 - 10:35

    Komisch wie sich das immernoch hält. Da sehr viel aus China kommt (da gebaut wird). Das fängt bei Apple- und Samsung-Geräten an und geht weiter über Autos und und und.

  9. Re: Alternativen?

    Autor: M.P. 28.02.17 - 10:49

    _Winux_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das spricht eindeutig für die neuen Nokias. Wobei noch die Frage bleibt,
    > warum das Nokia 3 nicht auch die aktuellste OS-Version ...

    Meine Glaskugel sagt mir, dass das am verbauten Prozessor liegt: Mediatek statt Snapdragon. Da hakt es wohl häufiger mit der Aktualität ...
    Gibt es überhaupt schon irgendein Smartphone mit Mediatek Prozessor und Android 7.x?

    Nachtrag: Android 7 Nougat Supported SOC's



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.02.17 10:55 durch M.P..

  10. Re: Alternativen?

    Autor: Niaxa 28.02.17 - 10:51

    Ja die Nachweis liegen hier bei mir in der Schublade, deswegen bin ich mir sicher. Kannst gern nen Termin zur Sichtung machen.

  11. Re: Alternativen?

    Autor: Niaxa 28.02.17 - 10:53

    Das ist doch kein Vorschuss. Ich werde es mir auch nicht kaufen.

  12. Re: Alternativen?

    Autor: honk 28.02.17 - 15:27

    nightfire2xs schrieb:

    > Der Ort der Fertigung hat nichts mit der Qualität eines Produktes zu tun.
    > Oder anders gesagt: "Made in China" und "Made in China" sind 2 vollkommen
    > verschiedene Sachen.

    Gibt es noch Smartphones die nicht in China gefertigt werden? Mir ist keins bekannt. Selbst das angeblich so faire Fairphone wird in China gefertigt (zu Löhnen die untere denen von Foxconn liegen).

  13. Re: Alternativen?

    Autor: nightmar17 28.02.17 - 15:43

    honk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nightfire2xs schrieb:
    >
    > > Der Ort der Fertigung hat nichts mit der Qualität eines Produktes zu
    > tun.
    > > Oder anders gesagt: "Made in China" und "Made in China" sind 2
    > vollkommen
    > > verschiedene Sachen.
    >
    > Gibt es noch Smartphones die nicht in China gefertigt werden? Mir ist keins
    > bekannt. Selbst das angeblich so faire Fairphone wird in China gefertigt
    > (zu Löhnen die untere denen von Foxconn liegen).

    Samsung: Vietnam

  14. Re: Alternativen?

    Autor: Phantom 28.02.17 - 15:46

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > _Winux_ schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Das spricht eindeutig für die neuen Nokias. Wobei noch die Frage bleibt,
    > > warum das Nokia 3 nicht auch die aktuellste OS-Version ...
    >
    > Meine Glaskugel sagt mir, dass das am verbauten Prozessor liegt: Mediatek
    > statt Snapdragon. Da hakt es wohl häufiger mit der Aktualität ...
    > Gibt es überhaupt schon irgendein Smartphone mit Mediatek Prozessor und
    > Android 7.x?
    >
    > Nachtrag: Android 7 Nougat Supported SOC's

    Das A5 2016 bekommt also laut dem Eintrag auf diesee Seite kein Update auf Android 7??

    Das Bedeutet das mein altes A5 aus dem Jahr 2015 ja auf dem selben Android Level ist wie das A5 2016...

  15. Re: Alternativen?

    Autor: nightmar17 28.02.17 - 16:25

    Phantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > M.P. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > _Winux_ schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > > Das spricht eindeutig für die neuen Nokias. Wobei noch die Frage
    > bleibt,
    > > > warum das Nokia 3 nicht auch die aktuellste OS-Version ...
    > >
    > > Meine Glaskugel sagt mir, dass das am verbauten Prozessor liegt:
    > Mediatek
    > > statt Snapdragon. Da hakt es wohl häufiger mit der Aktualität ...
    > > Gibt es überhaupt schon irgendein Smartphone mit Mediatek Prozessor und
    > > Android 7.x?
    > >
    > > Nachtrag: Android 7 Nougat Supported SOC's
    >
    > Das A5 2016 bekommt also laut dem Eintrag auf diesee Seite kein Update auf
    > Android 7??
    >
    > Das Bedeutet das mein altes A5 aus dem Jahr 2015 ja auf dem selben Android
    > Level ist wie das A5 2016...

    Samsung hat das A5 Modell noch nicht offiziell erwähnt.
    Ein Update wird sicherlich kommen. Geplant Sommer/Herbst 2017

  16. Re: Alternativen?

    Autor: pk_erchner 28.02.17 - 23:13

    _Winux_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Preislich mag z.B. das erwähnte Honor 5x eine alternative sein. Allerdings
    > wird das lt. Website mit Android5.1 ausgeliefert. Ob es ein Update auf
    > Version 7 gibt ist ungewiss.
    >
    > Gerade bei Smartphones, die von Herstellern meist nur ungenügend mit
    > (Sicherheits-)Updates versorgt werden, sollte ein aktuelles Betriebssystem
    > entscheidender sein als ein paar Megapixel .
    >
    > Das spricht eindeutig für die neuen Nokias. Wobei noch die Frage bleibt,
    > warum das Nokia 3 nicht auch die aktuellste OS-Version hat bzw. wie die
    > drei Geräte zukünftig mit Updates versorgt werden.


    bei vielen hier geht es um Marke

    Honor, Huawei, Lenonvo ...

    ich glaube Nokia sieht hier klar ;-)

    Technik egal

    Hauptsache Farbe und Marke passen

  17. Re: Alternativen?

    Autor: M.P. 01.03.17 - 09:20

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > ich glaube Nokia sieht hier klar ;-)
    >

    Außer in Bochum ...

  18. Re: Alternativen?

    Autor: M.P. 01.03.17 - 15:34

    Naja, es scheint ja etwas mehr Beziehung zwischen (zumindest ehemaligen Mitarbeitern...) der usrsprünglichen Firma "Nokia" und dem Hersteller dieser Smartphones "HMD Global" als nur einen puren Aufkauf des Namens zu geben.

    Ob aber eine größerer Einfluss von irgendwelchen Kontrolleuren in der chinesischen Fertigung ausgeübt wird, als z. B. bei den chinesischen Produkten unter den Markennamen "Blaupunkt", "Telefunken", "Dual", "Nordmende" usw. weiß ich nicht. Ich würde jedenfalls keine Sekunde lang eine Qualität, wie in der Blüte der ursprünglichen Firmen von den Produkten erwarten, die heutzutage unter diesen aufgekauften Markennamen verkauft werden ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. kaufen und 5€-Gutschein erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Whole Foods Market Amazon kauft Bio-Supermarktkette für 13,7 Milliarden Dollar
  2. Kartengebühren Transaktionen in Messages können teuer werden
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  2. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker
  3. Ionencomputer Wissenschaftler müssen dumme Dinge sagen dürfen

Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

  1. Messenger-Dienste: Bundestag erlaubt großflächigen Einsatz von Staatstrojanern
    Messenger-Dienste
    Bundestag erlaubt großflächigen Einsatz von Staatstrojanern

    Trotz Kritik von Bürgerrechtlern und IT-Branche hat die große Koalition im Eilverfahren den Einsatz von Staatstrojanern beschlossen. Nur wenige Abgeordnete der SPD stimmten dagegen.

  2. Zahlungsabwickler: Start-Up Stripe kommt nach Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Start-Up Stripe kommt nach Deutschland

    Stripe will als Zahlungsabwickler in Deutschland besser sein als andere. Betreibern einer Plattform oder eines Marktplatzes wird auch Datenanalyse und Beratung angeboten. Ins Endkundengeschäft will Stripe nicht einsteigen.

  3. Kaspersky: Microsoft reagiert auf Antivirus-Kartellbeschwerde
    Kaspersky
    Microsoft reagiert auf Antivirus-Kartellbeschwerde

    Kaspersky wirft Microsoft vor, den eigenen Virenscanner zu bevorzugen. Das Unternehmen weist die Anschuldigungen zurück, man würde eng mit den Herstellern zusammenarbeiten.


  1. 19:16

  2. 18:35

  3. 18:01

  4. 15:51

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:28

  8. 13:40