Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia 3310 im Hands on: Der Nokia…

Nokia 3310 im Hands on: Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

HMD Global scheint mit der Wiederauflage des Nokia 3310 den richtigen Nerv getroffen zu haben: Am Messestand reißen sich die Besucher um das Featurephone, das mit dem ursprünglichen Gerät nur wenig zu tun hat. Golem.de hat sich das Handy angeschaut.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. LTE ist besser 1

    ugroeschel | 09.03.17 23:29 09.03.17 23:29

  2. Absurd... (Seiten: 1 2 3 ) 51

    Berner Rösti | 27.02.17 12:47 08.03.17 19:24

  3. Die Zeit ist einfach vorbei 18

    FattyPatty | 27.02.17 23:15 02.03.17 14:59

  4. Und was ist mit Space Impact? 1

    Pjörn | 01.03.17 18:46 01.03.17 18:46

  5. Sollten Einfach Handys wieder Hip werden... 15

    postb1 | 27.02.17 12:37 28.02.17 14:47

  6. Bei hoher Popularität... 6

    Kaeptn Quasar | 28.02.17 10:11 28.02.17 13:00

  7. Re: Die Zeit ist einfach vorbei

    FattyPatty | 28.02.17 13:10 Das Thema wurde verschoben.

  8. Gibt es dafür auch ein Jamba Sparabo? 3

    HanSwurst101 | 27.02.17 13:51 28.02.17 12:16

  9. Nur 2G? 5

    amagol | 27.02.17 19:32 28.02.17 09:13

  10. Jetzt das ganze in ähnlich groß,... 3

    divStar | 27.02.17 12:14 28.02.17 05:20

  11. Laufzeit / standby-time / Batterie / Akku 14

    085eea48-1cb2-4fb9-903d-4a0ef9245c89 | 27.02.17 12:33 27.02.17 20:01

  12. Woher kommt der Knochen 4

    Blar | 27.02.17 12:26 27.02.17 18:42

  13. Nostalgie? 13

    sniner | 27.02.17 12:17 27.02.17 18:01

  14. Zwischen Knochen und Smartphone 3

    Crossfire579 | 27.02.17 15:55 27.02.17 17:39

  15. Praktisch gesehen... 1

    gersi | 27.02.17 16:11 27.02.17 16:11

  16. Brauch ich nicht.... 2

    BratwurstUltra | 27.02.17 15:35 27.02.17 15:49

  17. Zweithandy 1

    ugroeschel | 27.02.17 14:43 27.02.17 14:43

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Groz-Beckert KG, Albstadt
  2. swb AG, Bremen
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum
  4. ID-ware Deutschland GmbH, Rüsselsheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

  1. Pilotprojekt am Südkreuz: De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung
    Pilotprojekt am Südkreuz
    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

    Die Bundesregierung ist sehr zufrieden mit der automatisierten Gesichtserkennung am Berliner Bahnhof Südkreuz. Nun soll der Test um sechs Monate verlängert werden.

  2. Spielebranche: WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch
    Spielebranche
    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

    Das neue Call of Duty und - trotz der Diskussionen um Mikrotransaktionen - Star Wars Battlefront 2 sind die meistverkauften Konsolenspiele im November 2017 in den USA. Im Duell Playstation 4 gegen die Xbox One gibt es zwei Gewinner.

  3. Bauern: Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH
    Bauern
    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

    Um günstig FTTH zu bekommen, haben die Bauern im westfälischen Münsterland selbst die Leerrohre verlegt. Sie kommen auf 16 bis 18 Kilometer am Tag.


  1. 16:17

  2. 15:50

  3. 15:25

  4. 15:04

  5. 14:22

  6. 13:00

  7. 12:41

  8. 12:04