1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia 6 im Test: Android-Smartphone mit…

also bei dem Preis sollte man nicht meckern

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: pk_erchner 02.08.17 - 09:18

    echt nicht

  2. Re: also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: Salzbretzel 02.08.17 - 09:39

    Sieht mir auch sehr angemessen aus. Natürlich gibt es noch die China Phones die preislich besser sind. Aber eine Marke mit deutschen Support, massig RAM + Speicher UND sauberen Android (und hoffentlich langen Updates) ist erst mal eine Hausmarke.

    Wäre toll wenn Nokia hier das Mittelfeld mal aufmischt. Gerade das saubere Android wäre etwas wünschenswertes.

  3. Re: also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: dbenzhuser 02.08.17 - 09:59

    Das einzige worüber ich beim Nokia 6 meckere, ist die Verfügbarkeit. In China schon längst erhältlich sollte es auch vor Monaten schon auf dem hiesigen Markt ankommen

    ... und mein Nexus 5 ist ECHT am Ende und will ersetzt werden.

  4. Re: also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: Kaldra 02.08.17 - 10:04

    dbenzhuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das einzige worüber ich beim Nokia 6 meckere, ist die Verfügbarkeit. In
    > China schon längst erhältlich sollte es auch vor Monaten schon auf dem
    > hiesigen Markt ankommen
    >
    > ... und mein Nexus 5 ist ECHT am Ende und will ersetzt werden.

    Ich habe mein Nexus 5 letztes Jahr durch das Samsung S7 ersetzt. Mit Google Now Launcher und Google Keyboard kommt das dann Stock Android schon relativ nahe...

    Allerdings hatte ich auch Glück das S7 beim Cybermonday für 350¤ zu bekommen, für 500¤ wäre mir das auch zu teuer gewesen. Aktuell gibt es das S7 für ~400¤, da könntest du das schon als Alternative in Betracht ziehen.

  5. Re: also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: pk_erchner 02.08.17 - 10:24

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > echt nicht


    Golem hält sich natürlich mit Alternativen zurück

    das Moto G5 Plus (wichtig das Plus) hat mehr Dampf?

    welche 250¤ Handys rocken denn deutlich besser?

  6. Re: also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: Gandalf2210 02.08.17 - 10:34

    Moto z play gab es vor Tagen für 250¤ bei Amazon.
    3 GB RAM, 625 snapdragon, 3500 mAh Akku

  7. Re: also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: pk_erchner 02.08.17 - 10:44

    Gandalf2210 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Moto z play gab es vor Tagen für 250¤ bei Amazon.
    > 3 GB RAM, 625 snapdragon, 3500 mAh Akku

    also Moto / Lenovo macht spannende Handys

    aber diese Play, Plus, Style, xy Varianten nerven mich unendlich

    ist das zum Leute Verarschen gedacht?

    einfach eine klare Serie und gut - ein Iphone 7plus ist ein 7plus und fertig

    warum machen die das?

  8. Re: also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: Umdenker 02.08.17 - 10:45

    dbenzhuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das einzige worüber ich beim Nokia 6 meckere, ist die Verfügbarkeit. In
    > China schon längst erhältlich sollte es auch vor Monaten schon auf dem
    > hiesigen Markt ankommen
    >
    > ... und mein Nexus 5 ist ECHT am Ende und will ersetzt werden.

    Viele Anwender, die sich einen Nachfolger für ihr Nexus 5 wünschen haben bestimmte Vorstellungen/Kriterien:

    - ca. 5 Zoll da guter Kompromiss aus viel Bild und Einhandbedienung
    - FullHD Display (mehr bedeutet höheren Akkuverbrauch und bringt kaum besseres Bild)
    - Möglichst natives und aktuelles Android (keine Bloatware)
    - Zeitnahe System und Security Updates
    - 2-3 Jahre garantierter Updatesupport
    - Gute und ausgereifte Komponenten
    - Aktuelle Features/Anschlüsse
    - ca. 300 Euro

    Für viele (wie mich auch) ist da aktuell BQ die passende Wahl. Aquaris X ist für 300 Euro ein gutes Gerät und hat in meinen Augen für knapp 50 Euro mehr ein besseres Gesamtpaket als das Nokia 6. Wem ne bessere Cam wichtig ist, der sollte aber eher bei Motorola oder LG schauen. X Pro ist da fast schon zu teuer.

  9. Re: also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: gadthrawn 02.08.17 - 10:45

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pk_erchner schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > echt nicht
    >
    > Golem hält sich natürlich mit Alternativen zurück
    >
    > das Moto G5 Plus (wichtig das Plus) hat mehr Dampf?
    >
    > welche 250¤ Handys rocken denn deutlich besser?

    219 vom Hersteller oder Amazon, müsste fast gleichwertig zu dem Nokia sein. Wileyfox Swift 2+, 3gb, 32GB, 7.1.1, ...

    Das BQ Aquaris X5 Plus schwankt immer mal zwischen 177 und 300 ¤. Wenn es günstig ist - 3GB, 32 GB, 652er Prozessor.

    Hast du Zeit dann.. etwa alle 2 Monate gibt es das ZTE Blade V8 mit 435, 3GB/32GB für 149¤ (zuletzt mediamarkt und amazon) Ansonsten 222, damit etwas günstiger.

    Umi finde ich ein bischen gruselig... aber
    MTK Helio X27 Prozessor, 4GB, 32 GB, Andorid 7 um 270 Versand aus Deutschland. Sollt ein der Theorie um etliches schneller sein.

    Ist dir Garantie erst mal egal und kannst mit aktuell gepatchten anderen Android Versionen leben:
    Xiaomi Redmi Note 4. Snapdragon 435, 3gb/32GB, Band20 liegt da so um 110 ¤ (gefühlt alle 2-5 Tage gibts es einen anderen Gutschein für). Genialer Akku. (Allerdings x Versionen mit und ohne Band 20)

  10. Re: also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: GossipGirl 02.08.17 - 10:45

    dbenzhuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... und mein Nexus 5 ist ECHT am Ende und will ersetzt werden.

    Wie zur Hölle hast du ein Nexus 5 so lange am Leben erhalten? *eiversüchtig-sein*

    Ich hatte drei Stück von denen und keines überlebte länger als ein halbes Jahr... ;)

  11. Re: also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: pk_erchner 02.08.17 - 10:50

    GossipGirl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dbenzhuser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... und mein Nexus 5 ist ECHT am Ende und will ersetzt werden.
    >
    > Wie zur Hölle hast du ein Nexus 5 so lange am Leben erhalten?
    > *eiversüchtig-sein*
    >
    > Ich hatte drei Stück von denen und keines überlebte länger als ein halbes
    > Jahr... ;)

    Nexus 5X ist wieder verfügbar

    Moto z2 Play für 250¤ ist natürlich auch interessant

  12. Re: also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: pk_erchner 02.08.17 - 10:51

    Umdenker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dbenzhuser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das einzige worüber ich beim Nokia 6 meckere, ist die Verfügbarkeit. In
    > > China schon längst erhältlich sollte es auch vor Monaten schon auf dem
    > > hiesigen Markt ankommen
    > >
    > > ... und mein Nexus 5 ist ECHT am Ende und will ersetzt werden.
    >
    > Viele Anwender, die sich einen Nachfolger für ihr Nexus 5 wünschen haben
    > bestimmte Vorstellungen/Kriterien:
    >
    > - ca. 5 Zoll da guter Kompromiss aus viel Bild und Einhandbedienung
    > - FullHD Display (mehr bedeutet höheren Akkuverbrauch und bringt kaum
    > besseres Bild)
    > - Möglichst natives und aktuelles Android (keine Bloatware)
    > - Zeitnahe System und Security Updates
    > - 2-3 Jahre garantierter Updatesupport
    > - Gute und ausgereifte Komponenten
    > - Aktuelle Features/Anschlüsse
    > - ca. 300 Euro
    >
    > Für viele (wie mich auch) ist da aktuell BQ die passende Wahl. Aquaris X
    > ist für 300 Euro ein gutes Gerät und hat in meinen Augen für knapp 50 Euro
    > mehr ein besseres Gesamtpaket als das Nokia 6. Wem ne bessere Cam wichtig
    > ist, der sollte aber eher bei Motorola oder LG schauen. X Pro ist da fast
    > schon zu teuer.


    5 Zoll sind eher zu wenig

    ich empfehle 5,2-5,5 Zoll

    Nexus 5x
    Moto g5 plus
    Moto z play
    moto z (ohne play)

    moto g5 (ohne plus) gab es die Tage für 133¤

  13. Re: also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: dbenzhuser 02.08.17 - 11:00

    GossipGirl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie zur Hölle hast du ein Nexus 5 so lange am Leben erhalten?

    Mit Tesa-Film. Und 2 mal täglich laden.

  14. Re: also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: countzero 02.08.17 - 11:13

    Mein größter Kritikpunkt ist, dass es weder eine USB-C Buchse noch drahtloses Laden hat. Zumindest eins von beiden ist für mich Pflicht.

    Micro-USB will ich eigentlich nicht mehr haben. Bei meinem aktuellen Gerät (Lumia 930) war die Buchse nach 1.5 Jahren ausgeleiert, sodass bei der kleinsten Erschütterung das Ladekabel rausspringt. Zum Glück kann ich es auch drahtlos laden.

    In zwei Wochen will Nokia/HMD übrigens ein High-End-Modell vorstellen. Das wäre ja vielleicht auch eine Option.

  15. Re: also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: Krawei 02.08.17 - 11:16

    BQ Aquaris X für derzeit zwischen 250-279¤:

    - Android 7.1.1 (bloat-free, Patchstand August 2017)
    - Snapdragon 626 (Adreno 506 GPU)
    - Full-HD Display
    - 3GB RAM
    - 32 GB Speicher
    - WLAN a/b/g/n/ac
    - DualSIM (oder SIngleSIM + MicroSD-Erweiterung)
    - Bluetooth 4.2 (mit aptX)
    - USB-C
    - Quick-Charge 3.0
    - 5,2 Zoll IPS-Panel
    - 3100 mAh Akku
    - Navigation: GPS,Glonass, Galileo
    - Deutscher Support

  16. Re: also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: Heldbock 02.08.17 - 11:20

    Also meins hat nach 3,5 Jahren den Powerbutton-Fehler bekommen, der bei dem Modell recht weit verbreitet ist. Aber ansonsten lebt und funktioniert es immer noch wie am ersten Tag! Naja gut, der Akku hält nur noch einen Tag durch.
    Und ja, ich bin ein recht exzessiver Nutzer ;-)

    Mittlerweile begleitet mich aber ein OnePlus 3T, wobei ich es um das Nexus 5 schade finde, das unbeachtet in der Ecke liegt, aber ja quasi noch funktioniert :-(

  17. Re: also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: xPandamon 02.08.17 - 11:20

    Naja, allerdings hat sich BQ nicht nur mit Ruhm bekleckert. Da ist die Frage ob man ein solides Gerät will welches vermutlich länger Updates bekommt oder eben eines dessen Zukunft ungewiss ist

  18. Re: also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: GossipGirl 02.08.17 - 11:31

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nexus 5X ist wieder verfügbar
    >
    > Moto z2 Play für 250¤ ist natürlich auch interessant

    Ich bin mittlerweile mit Huawei (auch wenn diese Geräte teilweise doch etwas teurer sind) unterwegs und habe mich extrem in EMUI verliebt... Daher bleibe ich wohl noch etwas bei diesem Hersteller.. :)

  19. Re: also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: Anonymer Nutzer 02.08.17 - 13:22

    > echt nicht

    250 Tacken für einen Micro-USB-Anschluss? Chipsatz brauchbar, Kamera brauchbar, OS nicht so verbastelt und dann Micro-USB. Man lernt den Anschluss richtig hassen, wenn man ein Mal Typ C genießen durfte^^

  20. Re: also bei dem Preis sollte man nicht meckern

    Autor: Kaldra 02.08.17 - 13:26

    Heldbock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also meins hat nach 3,5 Jahren den Powerbutton-Fehler bekommen, der bei dem
    > Modell recht weit verbreitet ist. Aber ansonsten lebt und funktioniert es
    > immer noch wie am ersten Tag! Naja gut, der Akku hält nur noch einen Tag
    > durch.
    > Und ja, ich bin ein recht exzessiver Nutzer ;-)
    >
    > Mittlerweile begleitet mich aber ein OnePlus 3T, wobei ich es um das Nexus
    > 5 schade finde, das unbeachtet in der Ecke liegt, aber ja quasi noch
    > funktioniert :-(


    Geht mir ähnlich, bei meinem war auch nach 3 Jahren der Powerbutton defekt.
    Allerdings ist mir 5,5" einfach zu groß. Ich möchte mein Handy mit einer Hand vernünftig bedienen können. Das S7 mit 5,1" ist da schon sehr grenzwertig, 5" wären mir lieber.

    Das Nexus 5 war einfach das perfekte Smartphone. So ein Teil mit aktueller Hardware zu einem vernünftigen Preis und das würde sich verkaufen wie warme Semmeln.

    Insbesondere die griffige gummierte Rückseite des Nexus vermisse ich bei aktuellen Smartphones. Dieses ganzen Glas/Metall Rückseiten sind einfach unglaublich rutschig - und eine Hülle macht das Smartphone unnötig dicker.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.08.17 13:26 durch Kaldra.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VPV Versicherungen, Stuttgart
  2. Bechtle AG, Bonn
  3. NOVENTI Health SE, Bietigheim-Bissingen, Mannheim, Oberhausen
  4. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming-Maus und Mouse Dock für 129€, Asus ROG Strix G17...
  3. (u. a. Samsung GQ65Q80T 65 Zoll QLED für 1.199€, Corsair HS60 Over-ear-Gaming-Headset Carbon...
  4. für PC, PS4/PS5, Xbox und Nintendo Switch


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme