1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia 6 im Test: Android-Smartphone mit…

Update Support

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Update Support

    Autor: Local Horst 02.08.17 - 10:14

    Wenn Nokia jetzt noch schafft über mehrere Jahre (>3) Update Support und neues Android auszuliefern, ist das wirklich eine Überlegung wert.

    Gibt es seitens HMD Aussagen zur Länge des Updatesupports?

  2. Re: Update Support

    Autor: GossipGirl 02.08.17 - 10:43

    Ich denke dies wird die breite Masse an potentiellen Käufern kaum interessieren... ;)

    Trotzdem eine berechtigte Frage... :)

  3. Re: Update Support

    Autor: Robert.Mas 02.08.17 - 11:05

    Wie soll das funktionieren, wenn Qualcomm nur 2 Jahre Support liefert? Aus diesem Grund kriegt ja Google nichtmal mehr als 2 Jahre Support hin (was neue Android-Versionen angeht. Security-Updates laufen da ja länger).



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 02.08.17 11:08 durch Robert.Mas.

  4. Re: Update Support

    Autor: schipplock 02.08.17 - 11:46

    Ich glaube der Qualcomm Support ist nur relevant, wenn man das Smartphone _sehr_ lange betreiben will (5+ Jahre). Der Linux Kernel ist eh "alt". Die "geschlossenen" Firmware Blobs von Qualcomm funktionieren aber immer mit der ausgelieferten Kernelversion. Und man kann Sicherheitslücken im Kernel auch backporten, wenn es denn notwendig werden sollte. Und Solange der Kernel läuft, werden Hersteller von Smartphones nicht daran gehindert die installierte Android Version sicher zu halten.

    Wenn die Hardware irgendendwann nicht mehr ausreicht, dann ist es nachvollziehbar, dass man den Support einstellt, aber bis dahin ist die Entscheidung den Support nach 2 Jahren einfach einzustellen eine rein kapitalistisch motivierte Entscheidung. Es gibt keinen technischen Grund.

    Oder wieso hat man mit LineageOS selbst mit dem Google Nexus 4 noch das aktuellste Android mit allen Sicherheitsupdates? Das Smartphone ist von 2012 ;).

  5. Re: Update Support

    Autor: Local Horst 02.08.17 - 11:58

    Das liegt aber an Google, nicht an Qualcomm oder anderer Hardware.

  6. Re: Update Support

    Autor: Robert.Mas 02.08.17 - 15:07

    schipplock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder wieso hat man mit LineageOS selbst mit dem Google Nexus 4 noch das
    > aktuellste Android mit allen Sicherheitsupdates? Das Smartphone ist von
    > 2012 ;).

    Hier bitte aufpassen: Eine aktuelle Android-Version durch Lineage (und vermutlich auch andere Custom-ROMS) bedeutet nicht, dass der Lineage-OS-Maintainer für das betreute Gerät auch alle Sicherheitspatches integriert hat!

    https://www.reddit.com/r/Android/comments/6g9imm/the_issue_of_security_in_lineageos/

    "The disturbing truth is that very few of Google's security patches are actually being applied to the device. In the case of LineageOS, it is the responsibility of the device maintainer to fix security holes. According to LOS' CVE tracker, they don't always do a very good job"


    Zum Thema Qualcomm hier nochmal etwas:
    https://arstechnica.com/gadgets/2016/08/why-isnt-your-old-phone-getting-nougat-theres-blame-enough-to-go-around/

    "After doing some digging and talking to some people, we can say that it will be either very difficult if not completely impossible for any phone that uses Qualcomm’s Snapdragon 800 or 801 to get an official, Google-sanctioned Nougat update [...]

    And while it can be tempting to lay the blame at the feet of any one company—Google for creating this update mess in the first place, Qualcomm for failing to support older chipsets, and the phone makers for failing to keep up with new software—it’s really kind of everybody’s fault."



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.08.17 15:11 durch Robert.Mas.

  7. Re: Update Support

    Autor: ve2000 03.08.17 - 04:00

    Robert.Mas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > "After doing some digging and talking to some people, we can say that it
    > will be either very difficult if not completely impossible for any phone
    > that uses Qualcomm’s Snapdragon 800 or 801 to get an official,
    > Google-sanctioned Nougat update [...]

    Völlige Null-Aussage ohne Fakten, warum und wieso.
    Natürlich könnten sie wenn sie _wollten_.
    @schipplock hat es exakt auf den Punkt gebracht, woran es _tatsächlich_ scheitert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. assyst GmbH, München
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. HOTTGENROTH & TACOS GmbH, Münsterland
  4. GASAG AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 3,33€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme