1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia 603: Symbian-Belle-Smartphone mit…

Damit macht sich Nokia doch nur noch lächerlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Damit macht sich Nokia doch nur noch lächerlich

    Autor: kainar 13.10.11 - 13:16

    da kann man sich für den preis lieber eine nexus s mit 16gb speicher und allen weiteren Vorteilen holen statt so ein mittlelklasse Phone.

  2. Re: Damit macht sich Nokia doch nur noch lächerlich

    Autor: Dragos 13.10.11 - 13:36

    ja das stimmt.

    aber das Nexus S war auch mal 50 oder 600 ¤ wert(emm Teuer)

  3. Re: Damit macht sich Nokia doch nur noch lächerlich

    Autor: DooMMasteR 13.10.11 - 14:02

    aber jetzt und hier ist es das nicht mehr -.-
    wäre Nokias Handy vor >einem Jahr so heraus gekommen, ok, aber heute?

  4. Re: Damit macht sich Nokia doch nur noch lächerlich

    Autor: kainar 13.10.11 - 14:13

    das ist mein reden, wenn man heute ein neues handy auf den markt bringt, dann muss man mit den preisen und der leistung der anderen heute verfügbaren geräte konkurrieren. was die mal vor nem halben jahr gekostet haben ist irrelevant.

  5. Re: Damit macht sich Nokia doch nur noch lächerlich

    Autor: martinalex 13.10.11 - 14:19

    warte ein paar Monate (ca 2-3) und dann hat das Nokia einen guten Preis erreicht... Die Nokia-Geräte fallen recht schnell und stark im Preis...

  6. Re: Damit macht sich Nokia doch nur noch lächerlich

    Autor: Dragos 13.10.11 - 14:23

    den sag mir bitte was außer dem Display ist den am Nexus S besser als am diesem Nokia ding.

    und bitte nur auf Hardware bezogen.

  7. Re: Damit macht sich Nokia doch nur noch lächerlich

    Autor: eisbart 13.10.11 - 14:32

    Klar weil es kommt ja auf die Hardware an, weil du das OS ja so einfach wechseln kannst

  8. Re: Damit macht sich Nokia doch nur noch lächerlich

    Autor: Dragos 13.10.11 - 14:49

    das os definiert aber nicht den preis.

    besonders nicht bei nokia weil nokia es selber entwickelt.

  9. Re: Damit macht sich Nokia doch nur noch lächerlich

    Autor: Trollversteher 13.10.11 - 14:55

    >das os definiert aber nicht den preis.
    >besonders nicht bei nokia weil nokia es selber entwickelt.

    Das OS mag bei den Herstellungskosten kaum eine Rolle spielen, definiert aber natürlich den Preis mit, wenn es um Angebot und Nachfrage geht - und die Nachfrage nach Androiden ist (leider) deutlich höher als nach Symbian-Geräten...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 13.10.11 14:55 durch Trollversteher.

  10. Re: Damit macht sich Nokia doch nur noch lächerlich

    Autor: Wireman 13.10.11 - 15:04

    ich hatte schon die gelegenheit symbian belle mehrmals in der hand zu halten und auch zu bedienen, nokia 700/701, u.a. auf der IFA und mein ersteindruck bestätigt, dass nokia definitiv mit symbian auf den richtigen kurs ist.
    man könnte sogar meinen, sie machen android so langsam konkurrenz^^
    jetzt fehlt nur noch ein nachfolger zu meinem c6-00 und ich bin die nächsten jahre mehr als ein glücklicher nutzer.
    der unterschied zu symbian anna und symbian^3 ist schon bemerkenswert und die immer größere ähnlichkeit zu android unverkennbar.
    danke nokia, dass symbian noch zukünftig weiterentwickelt wird und
    der 1 GHz prozessor war schon lange überfällig.
    Nokia ihr könnt doch wenn ihr wollt.

    "Es geht nicht nur um Technologie.
    Sondern um das, was du damit machst."

  11. Re: Damit macht sich Nokia doch nur noch lächerlich

    Autor: Dragos 13.10.11 - 15:27

    Ja das ist richtig.

    Aber Nokia setzt hier halt auf Symbian und somit ist das gerät nicht gleich billiger/oder wertlos.

    Für die Technik ist es auf den neusten Stand. das OS ist eine Nebensache welche natürlich bei der Wahl eine Rolle spielt.

    Aber hier Stimmt Design und Hardware.(vom Preis her). Mit Android oder Meego würde ich es vielleicht kaufen, mit Symbian kann es auch 100 kosten und ich würde es nicht kaufen.

  12. Re: Damit macht sich Nokia doch nur noch lächerlich

    Autor: Flying Circus 13.10.11 - 16:17

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für die Technik ist es auf den neusten Stand. das OS ist eine Nebensache
    > welche natürlich bei der Wahl eine Rolle spielt.

    Das OS ist keine Nebensache. Wenn das OS Müll ist (ich behaupte nicht, daß das auf Symbian zutrifft - soll nur den Punkt verdeutlichen), kann die Hardware noch so toll sein, das Handy taugt dann höchstens als Briefbeschwerer.

  13. Re: Damit macht sich Nokia doch nur noch lächerlich

    Autor: Dragos 13.10.11 - 16:30

    Flying Circus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dragos schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für die Technik ist es auf den neusten Stand. das OS ist eine Nebensache
    > > welche natürlich bei der Wahl eine Rolle spielt.
    >
    > Das OS ist keine Nebensache. Wenn das OS Müll ist (ich behaupte nicht, daß
    > das auf Symbian zutrifft - soll nur den Punkt verdeutlichen), kann die
    > Hardware noch so toll sein, das Handy taugt dann höchstens als
    > Briefbeschwerer.

    Ja da hast du recht. Den wird es auch nicht gekauft auch wenn es 1 euro kosten würde.

    Aber hier tun alle so als wenn ein Symbian dieses Geräte so veralten lässt, dass der Preis nicht mehr berechtigt ist.

    Der Preis ist OK. für das was man bekommt. und der rest sind halt eigene Vorlieben oder bedürfnisse

  14. Re: Damit macht sich Nokia doch nur noch lächerlich

    Autor: eisbart 13.10.11 - 16:37

    Wenn du damit leben kannst, dass dein OS keine Updates mehr kriegt, selbst wenn vllt ein Keyfeature das du brauchst nicht mehr funktioniert bzw. jeder deine Daten (Kontakte/SMS/Anrufe/ Viren die SMS an Mehrwertnr verschicken bzw hohes Datenvolumen verursachen) beziehen kann, weil Sicherheitslücken nicht mehr gefixt werden und damit, dass keiner für die sterbende Platform entwickelt, kannst du natürlich das Handy um den Preis kaufen. Nur mit dem Nexus S erhältst du um 50¤ weniger eine sehr zukunftssichere Plattform.

  15. Re: Damit macht sich Nokia doch nur noch lächerlich

    Autor: idk 14.10.11 - 13:07

    Wireman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der unterschied zu symbian anna und symbian^3 ist schon bemerkenswert und
    > die immer größere ähnlichkeit zu android unverkennbar.
    > danke nokia, dass symbian noch zukünftig weiterentwickelt wird

    Ich finde dein Post widerspricht sich selbst in dem Punkt.

    Also zumindest für mich, weil dass Wort "Weiterentwicklung" iwie falsch klingt, bedenkt man dass nur die Dinge kopiert werden die es bei Android/iOS schon ewig gibt.

    Das wird meiner Meinung nach auch nicht wieder aufgeholt werden. Schon jetzt kauft keiner aus meinem Freundeskreis mehr ein Nokia (freilich nicht repräsentativ, aber ein mini winziger Indikator). Es schlagen nur noch die zu, die das damit begründen "das es eben Nokia ist". Das ist schön für diese einzelnen Nutzer, aber tödlich für Nokia im Ganzen.

    Und wie das dann bei W7 weitergeht sieht man ja wenn man die Anteile dieses OS im Weltmarkt sieht. Klar könnte das noch wachsen, aber der Konjunktiv scheint mir hier unangebracht, da viele Faktoren in andere Richtungen deuten.

    http://g.bf3stats.com/pc/yLJOR9Rt/Creeper_DE.png

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  3. Analytik Jena GmbH, Jena
  4. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt a. d. Donau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. (u. a. XCOM 2 Collection für 16,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Mafia 3: The...
  3. 14,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
    Elektromobilität
    Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

    2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
    2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
    3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

    Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
    Von Moritz Tremmel

    1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira