Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia 8110 4G im Hands On: Das legendäre…

Irgendwie fehlen mir grade die interessanten Nokia Handy Designs auf dem heutigen Smartphonemarkt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Irgendwie fehlen mir grade die interessanten Nokia Handy Designs auf dem heutigen Smartphonemarkt.

    Autor: Anonymer Nutzer 25.02.18 - 23:40

    Die finnen hatten geile Ideen, ich kann mich noch an das N93 erinnern und hab sogar noch das N97 oder das E7 mit dem schönen aufklapp mechanismus.

    Heutzutage sind fast alle Handys "gleich" keiner wagt irgendetwas neues auszuprobieren. Das einzige was heute gewagt wird ist das weglassen des 3.5mm Klinkenanschlusses was aber m.M.n dumm ist :(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.02.18 23:50 durch Seroy.

  2. Re: Irgendwie fehlen mir grade die interessanten Nokia Handy Designs auf dem heutigen Smartphonemarkt.

    Autor: Furi 26.02.18 - 02:45

    N-Gage.

  3. Re: Irgendwie fehlen mir grade die interessanten Nokia Handy Designs auf dem heutigen Smartphonemarkt.

    Autor: bofhl 26.02.18 - 09:46

    Mein N90 nutzt meine Mutter weiter und das E90 liegt bei mir immer noch am Schreibtisch! (funktioniert noch wie am ersten Tag, hat aber bereits einen Kratzer...)

  4. Re: Irgendwie fehlen mir grade die interessanten Nokia Handy Designs auf dem heutigen Smartphonemarkt.

    Autor: Geigenzaehler 26.02.18 - 10:36

    Tja, fuer Innovation ist doch jetzt Apple zustaendig? Wobei denen in zehn Jahren ausser "Duenner!" eh nix eingefallen ist. Allein darum ist es schoen zu sehen, dass HMD Global ein bisschen den Nokia-Geist zurueckbringt.

  5. Re: Irgendwie fehlen mir grade die interessanten Nokia Handy Designs auf dem heutigen Smartphonemarkt.

    Autor: Emulex 26.02.18 - 10:39

    Blackberry Priv - hat nur keine Sau gekauft.
    Geniales Gerät, leider veraltetes Android mittlerweile.

  6. Re: Irgendwie fehlen mir grade die interessanten Nokia Handy Designs auf dem heutigen Smartphonemarkt.

    Autor: EinJournalist 26.02.18 - 12:31

    Das Konzept des Priv war echt super... Leider war die Hardware viel zu lahm und der Preis zu hoch. Wenn HMD schon dabei ist, können die ja gleich mal Slider-Smartphones ausprobieren. Die Aufmerksamkeit haben die ja ohnehin wiedergewonnen.

    Typos sind beabsichhtight und sollen den Leser anregen, meinen Beitrag genauer zu lesen. Wer welche findet, der darf sie gerne behalten.

  7. Re: Irgendwie fehlen mir grade die interessanten Nokia Handy Designs auf dem heutigen Smartphonemarkt.

    Autor: Emulex 26.02.18 - 12:56

    Beim Preis stimme ich dir zu, auch wenn der 'nur' auf dem Niveau der bekannteren Konkurrenz war.
    Aber was fehlte dir bei der Hardware?
    Ich nutz es heut noch und komme klar - damals denk ich war es durchaus Stand der Technik.
    Die Kamera war ausserdem echt gut und die touchfähige Tastatur sowie das Entsperr-Bild sehr innovativ.
    Ich hab noch keinen Grund gefunden, es zu ersetzen.

  8. Re: Irgendwie fehlen mir grade die interessanten Nokia Handy Designs auf dem heutigen Smartphonemarkt.

    Autor: TrollNo1 02.03.18 - 07:46

    Au ja, ein Smartphone mit rausfahrbarer Voll-Tastatur, sowas suche ich schon lange. Und bitte mindestens obere Mittelklasse Hardware und nicht wieder die Reste von der Rampe.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. GK Software SE, Sankt Ingbert, Köln, Schöneck
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    1. Huawei: Honor View 20 soll Kamera im Display haben
      Huawei
      Honor View 20 soll Kamera im Display haben

      Das kommende Honor View 20 soll mit schmalem Display-Rahmen, aber ohne Notch erscheinen. Die Frontkamera ist direkt in den Bildschirm integriert, die Öffnung dafür soll in der linken oberen Ecke sitzen. Die Hauptkamera soll einen 48-Megapixel-Sensor haben.

    2. Tesla-Patentantrag: GPS soll durch Kameras und Autos präziser werden
      Tesla-Patentantrag
      GPS soll durch Kameras und Autos präziser werden

      Tesla will mit Kameras, Bilderkennung und den Daten anderer Autos als Referenz die Positionierungsgenauigkeit des Global Positioning System für autonomes Fahren verbessern.

    3. Fistuca: Der Wasserhammer hämmert leise
      Fistuca
      Der Wasserhammer hämmert leise

      Das Einrammen von Windkraftfundamenten in den Meeresgrund ist teuer und laut. Das will das niederländische Unternehmen Fistuca mit einer revolutionären Alternative ändern.


    1. 10:11

    2. 09:20

    3. 09:02

    4. 08:06

    5. 07:54

    6. 07:42

    7. 07:22

    8. 13:30