Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia Asha 210: Volltastatur-Handy mit 1…

Nokia Asha 210: Volltastatur-Handy mit 1,5 Monaten Akkulaufzeit für 80 Euro

Nokia hat mit dem Asha 210 ein Handy mit QWERTZ-Tastatur und langer Akkulaufzeit vorgestellt. Für 80 Euro gibt es ein Handy mit Whatsapp, Facebook, Twitter, WLAN und einer langen Akkuflaufzeit von 1,5 Monaten - auf Wunsch ohne Aufpreis auch mit Dual-SIM-Funktion.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Gehört verboten 6

    Levial | 25.04.13 13:42 29.04.13 13:58

  2. Wann und wo gibt es das denn? 5

    fratze123 | 29.04.13 07:30 29.04.13 13:56

  3. Farbkonstrast der Tastatur 4

    Turd | 28.04.13 14:58 29.04.13 11:37

  4. Wie wäre es mit einem Test? 10

    freedmo | 25.04.13 14:18 29.04.13 11:34

  5. wenn die es jetzt auch noch schaffen 2

    Kasabian | 28.04.13 12:25 29.04.13 10:25

  6. Wieso nur immer mit Kamera? 20

    Dagobert | 24.04.13 12:05 29.04.13 08:10

  7. Ein echtes Nokia. 18

    David64Bit | 24.04.13 11:21 29.04.13 01:52

  8. Auflösung 19

    rixe90 | 24.04.13 10:52 28.04.13 12:55

  9. Betriebssystem? 5

    void | 25.04.13 11:25 27.04.13 09:33

  10. Das ideale Zweithandy für Saufabende ;] 18

    Anonymer Nutzer | 24.04.13 10:55 25.04.13 12:53

  11. Wenn die Qualität stimmt würd ich sagen: Shut up and take my money! 5

    ölpest | 24.04.13 22:59 25.04.13 10:04

  12. Tastatur 3

    Kiwi | 24.04.13 15:38 25.04.13 08:43

  13. Wenn man die ganzen unnötigen App-Icons vom Desktop entfernen könnte, .... 1

    fratze123 | 25.04.13 07:36 25.04.13 07:36

  14. Blöde Frage: Linke App-Taste? 5

    cloudius | 24.04.13 11:37 24.04.13 23:09

  15. Standby bei der Browsernutzung? 5

    Casandro | 24.04.13 11:50 24.04.13 21:43

  16. Genial. Nokia kann es manchmal eben immer noch. 1

    Simply1337 | 24.04.13 21:17 24.04.13 21:17

  17. "bequem" 7

    Schattenwerk | 24.04.13 10:48 24.04.13 13:05

  18. Nicht Fisch nicht Fleisch aber trotzdem lecker 2

    RipClaw | 24.04.13 11:35 24.04.13 11:38

  19. @golem Wahtsapp -> Whatsapp 1

    Anonymer Nutzer | 24.04.13 10:44 24.04.13 10:44

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. MIWE Michael Wenz GmbH, Arnstein
  2. Meierhofer AG, München, Hannover, Berlin
  3. operational services GmbH & Co. KG, München / Ottobrunn
  4. CPP Creating Profitable Partnerships GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 729,90€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Datenrate: Kunden wollen schnelle Internetzugänge
    Datenrate
    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

    Internetzugänge mit höheren Datenraten von mindestens 50 MBit/s sind in Deutschland stark angestiegen. Auch die Datennutzung nimmt im Festnetz massiv zu. Die Telekom plant wohl etwas Großes zu FTTH.

  2. Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
    Essential Phone im Test
    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

    Das Essential Phone von Android-Gründer Andy Rubin soll das essenzielle Android-Telefon sein: ohne viel Schnickschnack, nur mit den wichtigsten Funktionen. Es beeindruckt im Test an mancher Stelle, zeigt jedoch auch eine eklatante Schwäche.

  3. Pixel Visual Core: Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
    Pixel Visual Core
    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

    Im Pixel 2 (XL) verwendet Google neben dem Snapdragon 835 noch einen selbst entwickelten Chip: Der Pixel Visual Core genannte Bildprozessor ist für HDR+ gedacht, derzeit aber noch inaktiv. Das ändert sich allerdings in den nächsten Wochen.


  1. 12:56

  2. 12:01

  3. 11:48

  4. 11:21

  5. 11:09

  6. 11:01

  7. 10:48

  8. 10:46