Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia: Galaxy-Note-Konkurrenz und Lumia…

Q1 2013

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Q1 2013

    Autor: Vaporware 18.04.13 - 13:01

  2. Re: Q1 2013

    Autor: Anonymer Nutzer 18.04.13 - 14:12

    Bin kein Bilanzanalyst, aber die Zahlen sehen mies aus. Umsatz und Absatz im freien Fall. Und weiterhin operativer Verlust. (Die Nicht-IFRS-Kennziffer dazu ist schwer einzuschätzen).

    Und das ganze trotz massiver Werbekampagne und Unterstützung vom WP8-Lieferanten.

    Eine Erfolgsstory stelle ich mir anders vor.

  3. Re: Q1 2013

    Autor: HansiHinterseher 18.04.13 - 14:21

    Im Q4/2012-Bericht stand bereits, das Q1 erfahrungsgemäßig schlechtere Verkaufszahlen bei den Devices haben wird. Das ist auch eingetreten.

    Es gab auch mehr Lumia-Verkäufe, bei weniger Symbian-Verkäufe. Insgesamt hat Nokia 8% weniger Smartphones verkauft. Aber das es mehr Lumia-Verkäufe gab, ist ein gutes Zeichen!

    Also keine Überraschung.

    Der Verlust wurde aber trotz geringerer Verkaufszahlen minimiert.

    Weiterhin sind in dem Q1/2013-Bericht noch keine Devices drin, die erst in Barcelona vorgestellt wurden. D.h. besonders die Lumia 520, 720 und 105 sind als Massenmarkt-Geräte nicht drin, da sie erst jetzt eingeführt wurden. Mit den 520 dürfte es noch mal einen Aufschwung geben.

    Auch hat erst _diese Woche_ eine weitere Nokia-Fabrik in Vietnam eröffnet, die den Low-End-Markt bedienen soll. Denn besonders Produktionsengpässe hatten Nokia zuschaffen gemacht. Und niemand eröffnet eine neue Fabrik, wenn er eine Überproduktion hat.

    Nokia ist in einer Umbruchphase. Einfach nur einen Resetknopf drücken reicht nicht. Man muss einen längeren Prozess einplanen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.04.13 14:37 durch HansiHinterseher.

  4. Re: Q1 2013

    Autor: Vaporware 18.04.13 - 14:52

  5. Re: Q1 2013

    Autor: Anonymer Nutzer 18.04.13 - 20:28

    HansiHinterseher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Q4/2012-Bericht stand bereits, das Q1 erfahrungsgemäßig schlechtere
    > Verkaufszahlen bei den Devices haben wird. Das ist auch eingetreten.

    Also saisonale Unterschiede würde ich ja verstehen. Aber die Zahlen sehen im Vergleich zu Q1/2012 sogar noch übler aus.

    >
    > Es gab auch mehr Lumia-Verkäufe, bei weniger Symbian-Verkäufe. Insgesamt
    > hat Nokia 8% weniger Smartphones verkauft. Aber das es mehr Lumia-Verkäufe
    > gab, ist ein gutes Zeichen!

    Gutes Zeichen für Microsoft. Für Nokia sollte es aber völlig egal sein, hauptsache sie kriegen einen Fuß auf den Boden. Das sehe ich aber nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Auswärtiges Amt, Berlin
  2. über experteer GmbH, Künzelsau
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  4. über experteer GmbH, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

  1. Mobilfunkpakt: Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei
    Mobilfunkpakt
    Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei

    In Hessen geht es jetzt zügig weiter. Vodafone hat drei Standorte früher freigeschaltet. Auch die Telekom ist in dem Bundesland schon mit 5G aktiv.

  2. Creative Assembly: Das nächste Total War spielt im antiken Troja
    Creative Assembly
    Das nächste Total War spielt im antiken Troja

    Viele Gerüchte gab es bereits um das nächste Total-War-Spiel. Jetzt ist es offiziell: A Total War Story: Troy erzählt die Sage um Achilles, Hector, Odysseus und die antike Stadt Troja. Der Titel soll 2020 erscheinen.

  3. Facebook-Urteil: Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen
    Facebook-Urteil
    Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen

    Die Grünen-Politikerin Renate Künast will die Verfasser von Hasskommentaren auf Facebook gerichtlich belangen. Doch das soziale Netzwerk muss die Nutzerdaten nicht herausgeben.


  1. 17:55

  2. 17:42

  3. 17:29

  4. 16:59

  5. 16:09

  6. 15:59

  7. 15:43

  8. 14:45