Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia: N-Serie künftig mit Meego statt…

Gut so!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gut so!

    Autor: dancle 24.06.10 - 16:27

    Das Nokia N97 ist wirklich ein schönes Telefon mit einfach nur grausamer Software. Nach spätestens einen Tag läuft Symbian darauf zu grottenlahm, das es selbst beim Webbrowsen oder Scrollen zu Rucklern kommt. Noch dazu ist Symbian darauf sowas von Instabil, dass einen das Telefon öfters Abstürzt, als es einen Lieb ist.

  2. Re: Gut so!

    Autor: Pansenmann 24.06.10 - 16:29

    Dann ist es ja wirklich der große Bruder vom N95 :)

  3. Re: Gut so!

    Autor: verteiler_waechter 24.06.10 - 16:45

    Ich habe auch das N97 (kein mini) und kann mich überhaupt nicht beklagen. Hatte noch nie einen Absturz. Das Browsen mit dem Symbian eigenen Browser läuft auch ohne Ruckler (zumindest auf den Seiten auf denen ich mich rumtreibe). Hast vielleicht eine verdorbene App (ich hasse dieses Wort) installiert? Ich habe als Apps nur paar Spiele aus dem store drauf (solitair, freecell, fancy farm demo) und ein paar normale apps (resistors, wasserwage(level), elements, racechrono, seismograph, anglemeter und opera mini (der ist aber echt schlecht wie ich finde))
    Ich hatte mal den "speed trick" (da werden 2 einträge in den kalender gemacht, uhr zurückgestellt....) gemacht. Gefühlt lief es danach schneller, aber das könnte nur ein Placebo Effekt sein.

    Firmware Version: 21.0.045

  4. Re: Gut so!

    Autor: ofenrohr 25.06.10 - 00:32

    Bei mir läuft das N97 ebenfalls bestens. Habe auch die v21.0.045 drauf in einer Hacked Edition. Da sind die unnötigen Programme entfernt, die standardmäßig mitgeliefert werden und niemand benötigt. Das N97 lief nur anfangs recht unrund. Im Laufe der Zeit mit dem Firmwareupdates aber immer besser.

  5. Re: Gut so!

    Autor: cdg 25.06.10 - 11:22

    mein N97mini läuft ebenfalls perfekt.
    Zu 90% ist der Grund das eine Anwendung aus nicht allerbester Quelle dazwischengeht.
    Einfach einmal formatieren (vorher BAckup natürlich)und mal sehen, ob das System auch frisch rumspinnt.
    Wenn es das nicht ist, kann man das BU immer noch zurückspielen.
    Ansonsten wohl mal von vorne anfangen und etwas vorsichtiger sein, bei den Anwendungen, die man installiert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fahrlehrerversicherung VaG, Stuttgart
  2. BWI GmbH, Hannover
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700X für 189,90€, Asus ROG Crosshair VIII Formula Mainboard für 499...
  2. 45,79€
  3. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. IAA 2019 PS-Wahn statt Visionen

  1. World of Warcraft Classic: Blizzard sperrt WOW-Spieler, die Exploit nutzen
    World of Warcraft Classic
    Blizzard sperrt WOW-Spieler, die Exploit nutzen

    Nach einer eindeutigen Warnung macht Blizzard ernst: Wer einen offensichtlichen Exploit in World of Warcraft Classic genutzt hat, muss mit Bans rechnen. Einmonatige Sperren sind dokumentiert, online gemunkelt wird auch von härteren Strafen.

  2. Smartphone: Xiaomis Mi A3 mit 48-Megapixel-Kamera kostet 250 Euro
    Smartphone
    Xiaomis Mi A3 mit 48-Megapixel-Kamera kostet 250 Euro

    Xiaomi bringt ein weiteres Smartphone offiziell nach Deutschland, diesmal ein Android-One-Gerät: Das Mi A3 kommt mit einer Dreifachkamera mit 48-Megapixel-Sensor, einem Snapdragon 665 und einem 6 Zoll großen AMOLED-Display. Die ersten 1.000 Geräte sind vergünstigt zu bekommen.

  3. Dienste: Deutsche Börse arbeitet mit Google Cloud zusammen
    Dienste
    Deutsche Börse arbeitet mit Google Cloud zusammen

    In der Google Cloud wird die Deutsche Börse neue Dienste anbieten. Eine umfassende Kooperation wurde vereinbart, wie zuvor mit Microsoft.


  1. 11:27

  2. 11:14

  3. 11:04

  4. 10:45

  5. 10:33

  6. 10:18

  7. 10:05

  8. 09:53