1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia N8 mit Symbian 3, WLAN-n und 12…

Eins verstehe ich nicht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eins verstehe ich nicht...

    Autor: mac in bush 27.04.10 - 14:55

    Wieso hauen die immer fettere CMOS-Sensoren für die Digicam rein, wenn man eh nie auf den Genuss hochqualitativer Fotos kommt, weil das mini kleine Objektiv einfach nicht genug Lichtausbeute, Brennweite, Zoom etc. hat? Hoffendlich ist die Linse wenigstens aspherisch geschliffen...

  2. Re: Eins verstehe ich nicht...

    Autor: Korrigierer 27.04.10 - 14:57

    Tja, da hätte man die News auch mal lesen müssen!

    > Die integrierte 12-Megapixel-Kamera besitzt eine Carl-Zeiss-Optik, einen Xenon-Blitz und einen extra großen Bildsensor, der es mit normalen Digitalkameras aufnehmen können soll.

  3. Re: Eins verstehe ich nicht...

    Autor: Blabaa 27.04.10 - 15:00

    Korrigierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, da hätte man die News auch mal lesen müssen!
    >
    > > Die integrierte 12-Megapixel-Kamera besitzt eine Carl-Zeiss-Optik, einen
    > Xenon-Blitz und einen extra großen Bildsensor, der es mit normalen
    > Digitalkameras aufnehmen können soll.


    Jaja, und das Harman Kardon soundsystem in so manchen Autos soll es auch mit echten stereoanlagen aufnehmen können -^

  4. Re: Eins verstehe ich nicht...

    Autor: mac in bush 27.04.10 - 15:25

    --------------------------------------------------------------------------------
    > Korrigierer schrieb:
    > -----------------------------------------------------------------
    >
    > Jaja, und das Harman Kardon soundsystem in so manchen Autos soll es auch
    > mit echten stereoanlagen aufnehmen können -^

    Genau das meine ich. Eine echte Digitalkamera hat ein Objektiv so groß wie der Durchmesser einer Bierflasche. Ich denke nicht, dass so ein Miko-Objektiv es im geringsten mit so einer Optik aufnehmen kann!

  5. Re: Eins verstehe ich nicht...

    Autor: macindeinarsch 27.04.10 - 15:26

    sollen die etwa extra für dich ein riesiges objektiv einbauen??? wie ich diese xxxxx hasse, die immer an allem rummeckern müssen, ohne etwas produktives einzubringen! und jetzt geh dir einen auf große objektive keulen!

  6. Re: Eins verstehe ich nicht...

    Autor: mac in bush 27.04.10 - 15:26

    Hab die Falsche Zeile gelöscht, Blablaa hat das geschrieben, nicht "Korrigierer".

  7. Re: Eins verstehe ich nicht...

    Autor: Korrigierer 27.04.10 - 15:37

    Da steht normale Digitalkameras und nicht DSLR! Und auch eine DSLR hat keinen Bierdeckelgroßen Sensor, so ein riesen Teil würdest du auch gar nicht für die paar hundert Euro kriegen. Jemand der eine DSLR haben möchte, würde sich auch nie eine Handy-Cam als Ersatz kaufen. Während man das Handy wie eine normale DigiCam doch einfach nur so mit sich rum tragen kann.
    Und vom Formfaktor sind normale Digitalkameras zu Handys sehr ähnlich, während ein Lautsprecher-Gehäuse und ein Auto noch sehr viele Differenzen aufweisen. Und die Bildqualität der Handy-Cams ist bei Tageslicht brauchbar.

  8. Re: Eins verstehe ich nicht...

    Autor: Neutronium 27.04.10 - 15:44

    mac in bush schrieb:
    -------------------------------------------------------------------
    > Wieso hauen die immer fettere CMOS-Sensoren für die Digicam
    > rein, wenn man eh nie auf den Genuss hochqualitativer Fotos
    > kommt, weil das mini kleine Objektiv einfach nicht genug
    > Lichtausbeute, Brennweite, Zoom etc. hat?

    Ganz einfach. Weil sich Kameras leider immer noch über die Megapixel verkaufen und diese leider auch bei Mobiltelefonen immer noch das scheinbar bessere Werbeargument sind.

    Auf der anderen Seite sollten die Käufer dieses Gerätes später froh sein, wenn wenigstens der Sensor etwas taugt. Die meisten Handy-Foto-Sensoren sind so rauschanfällig, dass man damit außer bei strahlendem Sonnenschein nur Bilder erhält, die an Sandstürme in der Sahara erinnern.

  9. Re: Eins verstehe ich nicht...

    Autor: Nilsson 27.04.10 - 15:45

    mac in bush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso hauen die immer fettere CMOS-Sensoren für die Digicam rein, wenn man
    > eh nie auf den Genuss hochqualitativer Fotos kommt, weil das mini kleine
    > Objektiv einfach nicht genug Lichtausbeute, Brennweite, Zoom etc. hat?
    > Hoffendlich ist die Linse wenigstens aspherisch geschliffen...

    Wahrscheinlich weil die Dinger immer günstiger werden und es egal ist, ob man 5MP oder 12MP einbaut. 12 klingt halt besser in gewissen Kreisen und dem Rest ist es egal, weil man die Handy-Cam höchstens mal Zwischendurch im Notfall nutzt.

  10. Re: Eins verstehe ich nicht...

    Autor: WertPacket 27.04.10 - 16:51

    macindeinarsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sollen die etwa extra für dich ein riesiges objektiv einbauen??? wie ich
    > diese xxxxx hasse, die immer an allem rummeckern müssen, ohne etwas
    > produktives einzubringen!

    Ja genau, diese Meckerer unglaublich! Wir sind ja nicht so ...

  11. Re: Eins verstehe ich nicht...

    Autor: mac in bush 27.04.10 - 16:52

    Ich meinte eine Optik mit dem Durchmesser einer Bierflasche und nicht einen Sensor, der so groß ist, wie ein Bierdeckel. Das ist ein unterschied.

    Wie dem auch sei, ich wäre auch zufrieden, wenn da nur 4MP drin wären. Würde die Cam eh nicht benutzen. Vielleicht mal für ein Paar nicht ernst gemeinte Videos.

  12. Re: Eins verstehe ich nicht...

    Autor: Astrofotograf 27.04.10 - 16:54

    Wie kann man denn Videos nicht ernst meinen? Aufnehmen, und dann bei der Frage, ob es gespeichert werden soll, sagen "Nee, war nur Spaß"? ;)

  13. Re: Eins verstehe ich nicht...

    Autor: mac in bush 27.04.10 - 16:55

    YMMD. xDDD *weglach*

    Natürlich nicht, ich meine eben Spaßvideos, wo man nur Mist baut... Wenn man am Wochenende überschüssige Energie hat eben ;).

  14. Re: Eins verstehe ich nicht...

    Autor: macbeth 27.04.10 - 17:49

    macindeinarsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sollen die etwa extra für dich ein riesiges objektiv einbauen???


    Nein, sie sollen aufhören zu behaupten, dass irgendson Splitter von Glas dieselbe Qualität liefern könnte wie große hochwertige Objektive.

  15. Re: Eins verstehe ich nicht...

    Autor: Berufsfotograf 27.04.10 - 18:57

    Wenn ich mir hier all die Kommentare anschaue von den Berufskritikern (oder dem Berufskritiker?), dann werde ich das Gefühl nicht los, da hat sich jemand vor Jahren für schweinisch viel Geld eine ziegelsteingroße und ebenso schwere Spiegelreflexkamera gekauft (natürlich mit 6MP) und bis heute nicht ein einziges vernünftiges Bild damit gemacht.

    Ich mache hier mal eine Wette:
    Ich wette, dass ein Berufsfotograf mit dieser 12MP Kamera auf einem Stativ in seinem Studio Meisterbilder macht und Hans Mustermann mit seiner 2000 Euro Kamera nur verwaschene Freihandbilder aus dem dunklen Wald abliefern kann...

  16. Re: Eins verstehe ich nicht...

    Autor: Nokianer 27.04.10 - 19:23

    Hat das irgendjemand bei Nokia behauptet?

  17. Re: Eins verstehe ich nicht...

    Autor: Kein Hobbyfotograph 28.04.10 - 01:32

    Und dann seine Kinder, Verwandten und alle anderen, die nicht schnell genug weglaufen können, mit drei- bis fünfhundert dieser Bilder nach einen 14 Tage Urlaub nervt. Gerade Leute, die sich einen "günstige" DSLR zulegen, sind anfällig dafür und ich bin nach deren Urlaub lieber krank oder sonst irgendwie verhindert. Da schau ich mir lieber das hundertste "ach wie süß" Babyvideo auf irgendeinem alten Cybershot-Handy an.

  18. Re: Eins verstehe ich nicht...

    Autor: erkennbare Oma 28.04.10 - 19:25

    ...vielen genügen auch Gruppenaufnahmen, wo sie dann feststellen, der weiße Punkt oben links auf dem Bild ist die Oma...

    Und woher erkennen sie die Oma? Ganz einfach, weil sie es wissen, das es die Oma sein muss. Ein Außenstehender würde das nicht erkennen können.

    Ich habe Bilder aus dem 1 Weltkrieg da, mit einer ganzen Kompanie Soldaten auf einer Vortreppe...

    da kann man nachträglich immer noch von jedem Gesicht ein Passbild machen. Das Bild ist fast 90 Jahre alt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  2. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Freiburg im Breisgau
  3. SIZ GmbH, Bonn
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Duisburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 39,99€
  3. 2,79
  4. (-10%) 53,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

  1. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"
    Deutsche Industrie zu 5G
    "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

  2. Kernel: Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau
    Kernel
    Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau

    Die aktuelle Version 5.5 des Linux-Kernels bringt erste wichtige Arbeiten an Wireguard, verbessert das Cifs-Dateisystem für Samba-Shares und die Leistung einiger Komponenten.

  3. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.


  1. 17:19

  2. 16:55

  3. 16:23

  4. 16:07

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:11

  8. 13:43