1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia N8 mit Symbian 3, WLAN-n und 12…

*omg* Warum soviele MP?!?!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: Infokrieger 27.04.10 - 14:58

    Letztens hat ein brandneues Xperia X10 mit seinen 8MP gegen mein "altes" iPhone 3GS mit 3MP in Sachen Schärfe, Brillanz und Schnelligkeit verloren.

    und jetzt kommt Nokia mit 12MP auf einen Winzsensor mit Winzoptik?


    Warum traut sich denn niemand eine Kam einzubauen mit wenig MP, zb 2MP und dafür mehr Quali im High ISO Bereich?!

  2. Re: *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: Korrigierer 27.04.10 - 15:02

    Warum traut sich niemand die News, die er kommentieren will, auch mal zu lesen?

    > Die integrierte 12-Megapixel-Kamera besitzt eine Carl-Zeiss-Optik, einen Xenon-Blitz und einen extra großen Bildsensor, der es mit normalen Digitalkameras aufnehmen können soll.

  3. Re: *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: Korrigierkorrigierer 27.04.10 - 15:07

    Auch wenn man den Artikel noch zehn mal liest, hat der Threadersteller immer noch Recht. Nur mehr MP bringt rein gar nix und nur weil das Objekt von Carl Zeiss ist und einen "Xenon" Blitz hat, werden die Bilder nicht besser...Mein alter Nokia (N80) glaub ich, hatte auch ein Carl-Zeiss Objektiv...Da bringt der Name höchstens was, weil man denkt, die Bilder seien besser....

  4. Re: *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: Eddy Jabble 27.04.10 - 15:07

    12 MP? Da lachen ja die Hühner!

  5. Re: *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: Infokrieger 27.04.10 - 15:10

    Korrigierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum traut sich niemand die News, die er kommentieren will, auch mal zu
    > lesen?
    >
    > > Die integrierte 12-Megapixel-Kamera besitzt eine Carl-Zeiss-Optik, einen
    > Xenon-Blitz und einen extra großen Bildsensor, der es mit normalen
    > Digitalkameras aufnehmen können soll.


    1.) Wer ist dieser Karl Zeiss?! Im DSLR Business hab ich noch nie von ihm gehört sondern immer nur bei diesen billigen Kompakt Kameras.

    2.) Bei Nokia, Symbian und 12 Megapixel hab ich aufgehört zu lesen. Als jemand, der viele IT News liest, hat man es schon im Gefühl ob ein Produkt etwas taugt oder ob es eines von vielen auf dem Markt ist.

  6. Re: *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: hans schlaumaier 27.04.10 - 15:10

    lesen ist eben nicht jedermanns stärke, auch wenn man es sogar noch speziell erwähnt.

    im artikel steht: extragrosser sensor. ist jetzt alles klar?

  7. Re: *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: Infokrieger 27.04.10 - 15:12

    hans schlaumaier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lesen ist eben nicht jedermanns stärke, auch wenn man es sogar noch
    > speziell erwähnt.
    >
    > im artikel steht: extragrosser sensor. ist jetzt alles klar?


    Meine DSLR hat einen viel grösseren Sensor und nur 8MP und bietet trotzdem eine um Welten bessere Quali.
    12 MP sind definitiv zu viel für ein Handy.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.04.10 15:12 durch Infokrieger.

  8. Re: *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: Eddy Jabble 27.04.10 - 15:13

    hans schlaumaier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lesen ist eben nicht jedermanns stärke, auch wenn man es sogar noch
    > speziell erwähnt.
    >
    > im artikel steht: extragrosser sensor. ist jetzt alles klar?


    Der besagte Sensor nützt bei der Linse, die verbaut ist, rein gar nichts.

  9. Re: *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: asdfs 27.04.10 - 15:17

    ohne zu wissen wie groß der Sensor ist lässt sich eh nicht sagen ob die mp angemessen sind oder zu klein.

    ich hab jetzt die genauen größen nicht im kopf, aber ich denke, dass das platzangebot des nokias nicht reichen wird um einen entsprechenden Sensor unterzubringen.

    immerhin geht es in die richtige richtung

  10. Re: *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: Klugschisser 27.04.10 - 15:18

    Er hat trotzdem recht, auch wenn da steht, die Kamera ist aber toll, wird sie das nicht sein.

    Ich hab mir damals extra das Handy von Sony Ericsson gekauft, das über eine für die damalige Zeit ungeheure Auflösung von 5 MP verfügte, und das es angeblich mit digitalen Kompaktkameras aufnehmen können sollte. Und was war mein Ergebnis nach einem ersten Kameratest? Die Bilder waren scheiße, selbst eine Digitalkamera im untersten Billigsegment machte weitus bessere Fotos. So wird es hier auch sein.

    Der Name Zeiss auf dem Objektiv sagt nichts aus. Das Segment für Fotoobjektive im Billigsegment ist längst an Dritthersteller aus Fernost verkauft.

  11. Re: *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: Klugschisser 27.04.10 - 15:21

    Ganz einfach: Reine Marketingstrategie. Jeder unwissende Handykäufer (und das ist die große Mehrheit) denkt: "Oh, geil! 12MP!". Das das nichts mit der Qualität zu tun hat, darüber denken die meisten erstmal nicht nach.

  12. Re: *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: birnen und äpfel 27.04.10 - 15:26

    WARUM??!?
    warum werden hier immer äpfel mit brinen verglichen???

    Was wollt ihr damit bezwecken eine Handykamera mit ner DSRL zu vergleichen das ganze hat rein gar nichts miteinander gemeinsam ausser das man mit beiden fotos machen kann.

    eine digitale Spiegelreflexkamera kostet mindestens genauso viel wie des handy kann aber "nur" fotos in guter qualität machen (vorausgesetzt man kann vernünftig damit umgehn"

    ein handy (... meinetwegen kann man es auch smartphone nennen) kann bei weitem mehr und die kamera is nur eine funktion auf der liste ... klar haben einige recht, dass das objektiv für 12 megapixel eigentlich zu klein is aber immerhin sind 12 megapixel ein weiterer technologischer schritt vorwärts also seid nicht so spießig und innovationsverhindernd ;)

    Klar macht das ganze die bildqualität an sich nicht unbedingt besser aber 12 megapixel schaun dann verkleinert auf nem fullHD tv auch wieder einigermaßen gut aus weil das ganze rauschen usw. nicht mehr so zu sehn ist.

    Natürlich wenn man auf 100% vergrößert siehts aus wie fotomatsch aber man kann (bis jetzt) eigentlich noch kein handy bauen das nur aus fotolinse besteht top fotos macht und alle 10000 anderen funktionen beherrscht ... und auch gleichzeitig noch schön kompakt ist.

    Wieso ist die qualität denn so wichtig bei nem handy man kann vernünftige fotos zum angucken für ne diashow und zur not bei guter belichtung auch für abzüge machen mit dem ding aber für alles andre gibts eben vernünftige kameras.

    Und die news besteht vermutlich zu 90% aus der nokia pressemitteilung, denn mit 12 megapixel zu werben ist halt "bauernfang" klar die wollen ihr produkt verkaufen und müssen sich paar highlights ausdenken die sich auch gut an den mann bringen lassen ... warum auch nicht so funktioniert werbung nunmal.
    Da wird aus "scheisse geld gemacht"

    so läuft das in unserer gesellschaft, die "dummen" werden immer auf solche werbesprüche reinfallen

  13. Re: *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: Neutronium 27.04.10 - 15:28

    Infokrieger schrieb:
    -----------------------------------------------------------------
    > 1.) Wer ist dieser Karl Zeiss?! Im DSLR Business hab ich noch
    > nie von ihm gehört sondern immer nur bei diesen billigen Kompakt
    > Kameras.

    Vermutlich hörst du dich dann wohl zu sehr im unteren Preissegment des DSLR Business um.
    Geh doch einfach mal auf https://photo-shop.zeiss.com/de/Categories/Objektive - dann siehst du, womit die Carl Zeiss AG u.a. ihr Geld verdient. Das ist allerdings nur ein winzige Teil der Produktpalette dieser Firma.

  14. Re: *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: dfdsfsd 27.04.10 - 15:29

    Wie sollen sonst Videos in HD Optik erstellt werden können?
    Ihr Profis spekuliert alle nur, ohne jemals ein Bild damit geschossen zu haben.

  15. Re: *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: macinyaass 27.04.10 - 15:37

    habt ihr die kamera getestet? nein. hat der eine hier einen objektiven und nachvollziehbaren vergleich zwischen dem ollen 3gs und dem se offengelegt? nein. labern sich hier die monks irgendeinen müll zusammen? ja! ihr kotzt mich an. alles totreden und immer davon ausgehend selber allwissend zu sein...

  16. Re: *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: Steve-GPC 27.04.10 - 15:37

    Wenn ich mir die Bilder von dem Handy so anschaue, sieht die Linse ja nicht besonders groß aus, da kann der Bildsensor dahinter noch so groß sein, bringt nichts.

    Es muss einfach das Verhältins von MP->Bildsensor->Linse stimmen, 5MP(max. 8MP) reichen da völlig aus und ein guter Blitz schadet auch nicht.

  17. Re: *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: Astrofotograf 27.04.10 - 15:38

    Klugschisser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er hat trotzdem recht, auch wenn da steht, die Kamera ist aber toll, wird
    > sie das nicht sein.
    >
    > Ich hab mir damals extra das Handy von Sony Ericsson gekauft, das über eine
    > für die damalige Zeit ungeheure Auflösung von 5 MP verfügte, und das es
    > angeblich mit digitalen Kompaktkameras aufnehmen können sollte. Und was war
    > mein Ergebnis nach einem ersten Kameratest? Die Bilder waren scheiße,
    > selbst eine Digitalkamera im untersten Billigsegment machte weitus bessere
    > Fotos. So wird es hier auch sein.
    >
    > Der Name Zeiss auf dem Objektiv sagt nichts aus. Das Segment für
    > Fotoobjektive im Billigsegment ist längst an Dritthersteller aus Fernost
    > verkauft.


    Man muss auch damit umgehen können. Die Fotos, die mein C902 Cyberschot macht können es locker mit kleineren kompakten aufnehmen, günstige Lichtverhältnisse natürlich vorausgesetzt, irgendwo muss sich das viel kleinere Objektiv ja bemerkbar machen.

    Und wer eine Handykamera mit einer DSLR vergleicht, auf dessen Posts gehe ich erst garnicht ein. Geh wieder spielen...

  18. Re: *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: Klugschisser 27.04.10 - 15:43

    > Wieso ist die qualität denn so wichtig bei nem handy man kann vernünftige fotos zum angucken für ne diashow und zur not bei guter belichtung auch für abzüge machen mit dem ding aber für alles andre gibts eben vernünftige kameras.

    Aber dazu muss man neben dem Handy, das man immer dabei hat, noch eine Kamera mit sich rumschleppen. Ich fände es auch mal schön, wenn ein Handy eine gute Kamera hätte, die das Mitführen einer Digitalkamera erübrigt.

    Eine Spiegelreflexmakera kann man von der Bildqualität sowieso nicht mit Kompaktkameras vergleichen. Ich will ja auch keine Spiegelreflextechnik in der Kamera meines Handys haben! Völliger Quatsch. Es geht darum, dass mal einer mit einer Handykamera ankommt, die vernünftige Bilder macht. Dann reicht mir auch, wenn da 5MP draufsteht anstatt 12MP.

  19. Re: *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: Astrofotograf 27.04.10 - 15:46

    Klugschisser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Wieso ist die qualität denn so wichtig bei nem handy man kann vernünftige
    > fotos zum angucken für ne diashow und zur not bei guter belichtung auch für
    > abzüge machen mit dem ding aber für alles andre gibts eben vernünftige
    > kameras.
    >
    > Aber dazu muss man neben dem Handy, das man immer dabei hat, noch eine
    > Kamera mit sich rumschleppen. Ich fände es auch mal schön, wenn ein Handy
    > eine gute Kamera hätte, die das Mitführen einer Digitalkamera erübrigt.
    >
    > Eine Spiegelreflexmakera kann man von der Bildqualität sowieso nicht mit
    > Kompaktkameras vergleichen. Ich will ja auch keine Spiegelreflextechnik in
    > der Kamera meines Handys haben! Völliger Quatsch. Es geht darum, dass mal
    > einer mit einer Handykamera ankommt, die vernünftige Bilder macht. Dann
    > reicht mir auch, wenn da 5MP draufsteht anstatt 12MP.


    Das wirst du aber nicht schaffen, es sei denn das Handy wird so groß, wie die Kompaktkamera und bekommt genau so ein großes Objektiv. Irgendwie muss das Licht auf den Chip kommen, und das schaffst du mit diesen Mini-Objektiven in den Handykameras nicht. Und ich wage zu behaupten, dass man die noch so gut bauen kann, es ändert alles nichts an der Tatsache, dass man für mehr Licht auch mehr Öffnung braucht.

    Was ich in meinem vorherigen Post vergessen habe: natürlich sind die 12 MP Schwachsinn. Selbst wenn man sie erreicht, wer bitte lässt sich ein Bild in Handycam-Qualität auf nem A1-Poster ausdrucken?

  20. Re: *omg* Warum soviele MP?!?!

    Autor: Klugschisser 27.04.10 - 15:47

    > Und wer eine Handykamera mit einer DSLR vergleicht
    Du solltest erstmal lesen lernen, mein Freund. An welcher Stelle habe ich eine Handykamer mit einer DSLR verglichen? Vielleicht solltest du mal lieber wieder spielen gehen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen, Kassel
  4. QUNDIS GmbH, Erfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 37,49€
  3. 4,32€
  4. 4,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

  1. Garmin Tactix Delta: Smartwatch mit Killswitch
    Garmin Tactix Delta
    Smartwatch mit Killswitch

    Ein Tastendruck, und alle Benutzerdaten auf der Tactix Delta sind gelöscht: Garmin hat die vierte Version seiner militärisch angehauchten Sportuhren vorgestellt. Neben dem Topmodell gibt es auch eine taktische Version der günstigeren Instinct.

  2. Deutsche Telekom: Einfaches Vectoring für 60.000 Haushalte
    Deutsche Telekom
    Einfaches Vectoring für 60.000 Haushalte

    Die Deutsche Telekom hat wieder eine größere Anzahl von Haushalten mit Vectoring versorgt. In diesem Jahr will die Telekom den Vectoringausbau in Deutschland abschließen.

  3. Application Inspector: Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
    Application Inspector
    Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

    Mit dem Open-Source-Werkzeug Application Inspector von Microsoft sollen sich große Projekte schnell analysieren lassen. Das Tool soll nicht nur Fehler finden, sondern auch wichtige und kritische Komponenten.


  1. 15:21

  2. 13:38

  3. 13:21

  4. 12:30

  5. 12:03

  6. 11:57

  7. 11:50

  8. 11:45