Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia: Symbian ist nicht länger Open…

Nokia entwickelt sich immer mehr zur Ar***loch-Firma!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nokia entwickelt sich immer mehr zur Ar***loch-Firma!

    Autor: Atalanttore 06.04.11 - 15:49

    Ganz zu dem was Partner Microsoft schon immer war.

  2. Re: Nokia entwickelt sich immer mehr zur Ar***loch-Firma!

    Autor: jayrworthington 06.04.11 - 15:53

    Atalanttore schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz zu dem was Partner Microsoft schon immer war.

    Lame. Ein Nokia-Bashtikel, ganz ohne Raaaaaaaaaaaaaaache-füüüüüüüüüüüüüüüüür-Boooooooooooooooooooochum-Schreie...?

  3. besserals eine i Ar***loch-Firma! [nT]

    Autor: sparvar 06.04.11 - 16:10

    wirklich nT

  4. Re: Nokia entwickelt sich immer mehr zur Ar***loch-Firma!

    Autor: chrulri 06.04.11 - 16:12

    In der Tat.. Neun Jahre lang war ich treuer Nokiakunde, tolle Geräte haben sie entwickelt, die einfach funktionierten. Aber je moderner das Blinkiblink und Touchitouch wurde, desto schlimmer wurde auch die Qualität der Hardware sowie auch Software (meine alten Nokiahandys funktionieren heute noch tadellos!)

    So wird es in Zukunft halt alle 2-3 Jahre ein Androidphone sein anstatt einem Nokiahandy :)

  5. Re: Nokia entwickelt sich immer mehr zur Ar***loch-Firma!

    Autor: syntax error 06.04.11 - 16:21

    Wer gegen das heilige OpenSource ist, ist eben ein Ar***loch. ;)

  6. Re: Nokia entwickelt sich immer mehr zur Ar***loch-Firma!

    Autor: Atalanttore 06.04.11 - 16:33

    syntax error schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer gegen das heilige OpenSource ist, ist eben ein Ar***loch. ;)

    Erst Open-Source-Software großflächig unterstützen wollen und EU-Fördermittel kassieren, aber nach dem Anbandeln mit Microsoft will man davon bei Nokia nichts mehr wissen.

  7. Re: Nokia entwickelt sich immer mehr zur Ar***loch-Firma!

    Autor: hachre 06.04.11 - 16:55

    Jetzt erst? Lol.

  8. Re: Nokia entwickelt sich immer mehr zur Ar***loch-Firma!

    Autor: Wahrheitssager 06.04.11 - 17:15

    Naja Symbian war vorher schon tot. Da hatte MS die Finger nicht im Spiel.

  9. Re: Nokia entwickelt sich immer mehr zur Ar***loch-Firma!

    Autor: bstea 06.04.11 - 17:23

    Atalanttore schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > syntax error schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer gegen das heilige OpenSource ist, ist eben ein Ar***loch. ;)
    >
    > Erst Open-Source-Software großflächig unterstützen wollen und
    Achja? Hast dafür sicher ein Beleg.
    > EU-Fördermittel kassieren, aber nach dem Anbandeln mit Microsoft will man
    > davon bei Nokia nichts mehr wissen.
    Siehe oben.

  10. Re: Nokia entwickelt sich immer mehr zur Ar***loch-Firma!

    Autor: Atalanttore 06.04.11 - 17:46

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Atalanttore schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > syntax error schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wer gegen das heilige OpenSource ist, ist eben ein Ar***loch. ;)
    > >
    > > Erst Open-Source-Software großflächig unterstützen wollen und
    > Achja? Hast dafür sicher ein Beleg.

    Natürlich.
    http://www.linux-magazin.de/NEWS/EU-Kommission-foerdert-Symbian-Plattform-mit-22-Millionen-Euro

    > > EU-Fördermittel kassieren, aber nach dem Anbandeln mit Microsoft
    > > will man davon bei Nokia nichts mehr wissen.
    > Siehe oben.

    Siehe Link.

  11. Re: Nokia entwickelt sich immer mehr zur Ar***loch-Firma!

    Autor: bstea 06.04.11 - 17:50

    Da steht kein Wort von Open Source drin.
    Okay, 2. Versuch, hast du eine andere Quelle, worin deine Aussage bestätigt wird.

  12. Re: Nokia entwickelt sich immer mehr zur Ar***loch-Firma!

    Autor: Rogman 06.04.11 - 18:56

    Weist du was, erzähl es doch deinem Friseur! Deine Mundkexle stinkt ganz Golem voll.

    Atalanttore schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz zu dem was Partner Microsoft schon immer war.

  13. Re: Nokia entwickelt sich immer mehr zur Ar***loch-Firma!

    Autor: Anonymer Nutzer 06.04.11 - 20:59

    Hirn ein?

    Die Symbian Foundation wurde gegründet um ein freies Symbian OS zu entwickeln.


    Zitat von der HP: "In 2009, we established the Symbian Foundation to make the Symbian platform available open source"

  14. Re: Nokia entwickelt sich immer mehr zur Ar***loch-Firma!

    Autor: bstea 06.04.11 - 21:16

    Offensichtlich war deins ausgeschaltet. Nur weil Teile des Codes zwischenzeitlich OpenSource war, heißt das noch lange nicht, dass ein Engagement stattfand. Und 2. wurden Gelder für die Entwicklung von Technologie seitens Symbian Foundation gegeben und nicht für OpenSource-Projekte.

  15. Re: Nokia entwickelt sich immer mehr zur Ar***loch-Firma!

    Autor: Anonymer Nutzer 06.04.11 - 21:55

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Offensichtlich war deins ausgeschaltet. Nur weil Teile des Codes
    > zwischenzeitlich OpenSource war, heißt das noch lange nicht, dass ein
    > Engagement stattfand. Und 2. wurden Gelder für die Entwicklung von
    > Technologie seitens Symbian Foundation gegeben und nicht für
    > OpenSource-Projekte.

    Hast du eine Quelle dafür, dass nur Teile Open-Source waren? Der von PyCoder zitierte Satz lässt darauf nicht schließen.

  16. Re: Nokia entwickelt sich immer mehr zur Ar***loch-Firma!

    Autor: impulsblocker 07.04.11 - 07:51

    Mundkexle? Gibt da auch ein deutsches Wort für?

  17. Re: Nokia entwickelt sich immer mehr zur Ar***loch-Firma!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 07.04.11 - 08:06

    Hey, pssst, haste ne Quelle? Willste eine kaufen? Pssst, pssst, besonders billig. Warum unterhaltet ihr euch überhaupt? Lest doch einfach NUR die Quellen :-)

    (Nein, für meine Meinung hab ich keine Quelle, alles schon verkauft...)

  18. Re: Nokia entwickelt sich immer mehr zur Ar***loch-Firma!

    Autor: syntax error 07.04.11 - 09:23

    Atalanttore schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erst Open-Source-Software großflächig unterstützen wollen und
    > EU-Fördermittel kassieren


    Das liest sich wieder so als wenn du der Meinung bist, dass die die Fördermittel nur wegen OpenSource kassiert hätten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. IGEL Technology GmbH, Augsburg
  3. Bechtle Onsite Services, Oberhausen
  4. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 24,99€
  3. 29,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

  1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
    UMTS
    3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

    Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

  2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
    P3 Group
    Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

    Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

  3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
    Mecklenburg-Vorpommern
    Funkmastenprogramm verzögert sich

    Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


  1. 18:00

  2. 18:00

  3. 17:41

  4. 16:34

  5. 15:44

  6. 14:42

  7. 14:10

  8. 12:59