Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia: Verhaltener Lumia-Verkaufsrekord…

101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: Anonymer Nutzer 11.01.13 - 16:39

    1. Updatepolitik
    2. Deutschlandpolitik (Arbeitsplatzausradierung, aber wir sollen kaufen!)
    3. Komplettverschlüsselung, M$-Appstore-Zwang
    4. Wenige, relativ teure Apps (da ist sogar Apple gegen *billig*)
    5. Entwicklertoolkits nicht frei verfügbar, nur unter Windows8 lauffähig, MAC und Linux User ausgeschlossen
    6. Design: Hohes Gewicht, Lege ich es auf Vorderseite, zerkratzt das herausstehende Displayglas, lege ich es auf Rückseite, zerkratzt Kameralinse
    7. ....(to be continued)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.01.13 16:40 durch Guido Stepken.

  2. Re: 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: kn3rd 11.01.13 - 16:43

    keine Apps, ect ... man kann auch anders Fragen, was kann ein Windows Phone, dass ein iPhone oder Android nicht besser kann? Richtig, nichts und deswegen blieben die WP Verkaufszahlen auch über Weihnachten im Keller. Völlig überraschend :D

  3. Re: 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: muggi 11.01.13 - 16:43

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Updatepolitik
    > 2. Deutschlandpolitik (Arbeitsplatzausradierung, aber wir sollen kaufen!)
    > 3. Komplettverschlüsselung, M$-Appstore-Zwang
    > 4. Wenige, relativ teure Apps (da ist sogar Apple gegen *billig*)
    > 5. Entwicklertoolkits nicht frei verfügbar, nur unter Windows8 lauffähig,
    > MAC und Linux User ausgeschlossen
    > 6. Design: Hohes Gewicht, Lege ich es auf Vorderseite, zerkratzt das
    > herausstehende Displayglas, lege ich es auf Rückseite, zerkratzt
    > Kameralinse
    > 7. ....(to be continued)

    1.) Welcher Anbieter ist besser? (außer Apple)
    2.) Hä? Nochmal: welcher Anbieter ist besser (Stichwort Foxconn, da ist Standortwechsel ein Witz gegen)
    3.) M$ Appstore Zwang: Was meinst denn damit? Alternativen gibts nur bei Android...
    4.) Das bezieht sich generell auf WP8/WP7, nicht gegen Nokia...
    5.) siehe Punkt 4
    6.) Schau dir mal die "Drop" Videos zum Lumia 920 an...ist wohl das einzige Device, das so richtig krass viel aushält
    ...

    Will aber nicht WP gut reden, denn ich finde es grottig^^ Nur Nokia ist nicht schuld an Microsofts mist. Deswegen hoffe ich immernoch auf ein Android Phone von denen ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.01.13 16:43 durch muggi.

  4. Re: 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: kn3rd 11.01.13 - 16:44

    Welcher Anbieter ist besser? Alle.

  5. Re: 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: Anonymer Nutzer 11.01.13 - 16:51

    ahaaaaa und wo lassen Apple, Samsung & Co. produzieren?
    Und zum SDK: http://dev.windowsphone.com/en-us/downloadsdk

    keine Ahnung, wo du deine Argumente her nimmst.

  6. Re: 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: Anonymer Nutzer 11.01.13 - 16:56

    Oh, der Download ist noch kostenlos, aber dann beginnen die Kosten ....Windows8 kaufen, Mitgliedschaft pro Jahr, Signatur, etc....

  7. Re: 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: xcvb 11.01.13 - 16:59

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ahaaaaa und wo lassen Apple, Samsung & Co. produzieren?
    > Und zum SDK: dev.windowsphone.com
    >
    > keine Ahnung, wo du deine Argumente her nimmst.

    Und wo ist jetzt die Linuxversion? Wozu sollte ich mir ein Smartphone holen, für das ich noch nicht einmal Apps entwickeln kann?

  8. Re: 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: JensM 11.01.13 - 17:11

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 5. Entwicklertoolkits nicht frei verfügbar, nur unter Windows8 lauffähig,
    > MAC und Linux User ausgeschlossen

    Sagte er und kaufte sich ein iPhone. Schließlich kann man dafür auf JEDEM Mac entwickeln.

    Das SDK ist kostenlos, was kostet, ist die Marktplatzgebühr.
    Die kostet bei Apple 75 jährlich, bei MS 75 jährlich und bei Google 25 einmalig.

  9. Re: 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: tomek 11.01.13 - 17:18

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Updatepolitik

    Was kann Nokia dafür?

    > 2. Deutschlandpolitik (Arbeitsplatzausradierung, aber wir sollen kaufen!)

    Und? Die haben nach 20+ Jahren die sie Menschen Arbeit gaben ihr Werk dicht gemacht.

    > 3. Komplettverschlüsselung, M$-Appstore-Zwang

    Problem?

    > 4. Wenige, relativ teure Apps (da ist sogar Apple gegen *billig*)

    Die allgemein "wichtigsten" Apps sind vorhanden. Rund hälfte aller Apps sind kostenlos.

    > 5. Entwicklertoolkits nicht frei verfügbar, nur unter Windows8 lauffähig,
    > MAC und Linux User ausgeschlossen

    Versuch mal für iOS und Linux oder Windows zu entwickeln.

    > 6. Design: Hohes Gewicht, Lege ich es auf Vorderseite, zerkratzt das
    > herausstehende Displayglas, lege ich es auf Rückseite, zerkratzt
    > Kameralinse

    Das einzige was hier stimmt ist das "hohe" Gewicht. Das Display ist aus Gorilla-Glas, das zerkratzt genauso leicht, wie bei einem Galaxy S3 oder iPhone 5. Die Kameralinse ist tiefer eingelassen.

    > 7. ....(to be continued)

    Ich hoffe nicht. Noch mehr Unfug und Halbwahrheiten kann man doch kaum schreiben.

  10. Re: 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: coelna 11.01.13 - 17:22

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh, der Download ist noch kostenlos, aber dann beginnen die Kosten
    > ....Windows8 kaufen, Mitgliedschaft pro Jahr, Signatur, etc....

    Zudem, die Express Versionen von Visual Studio waren IMMER kostenlos! Und einen Mac braucht man auch um für Mac OS oder iOS zu entwickeln.
    Eine Mitgliedschaftsgebühr ist Standard. Dazu erhalten bspw. Studenten kostenlose Accounts, was es leider bei Apple nicht gibt.
    Und ich habe keine Ahnung was Signatur für eine Aussage sein soll.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.01.13 17:24 durch coelna.

  11. Re: 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: Anonymer Nutzer 11.01.13 - 17:27

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Guido Stepken schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 1. UUpdatepoli> Was kann Nokia dafür?

    Viel. Alles!

    > > 2. Deutschlandpolitik (Arbeitsplatzausradierung, aber wir sollen
    > kaufen!)
    >
    > Und? Die haben nach 20+ Jahren die sie Menschen Arbeit gaben ihr Werk dicht
    > gemacht.

    Sollten sie mal dran denken, daß nur Menschen, die Geld verdienen, auch Nokias kaufen können... Deutschland nur als "Zahlmeister" für überteuerte Handy - das geht schief!

    > > 3. Komplettverschlüsselung, M$-Appstore-Zwang
    >
    > Problem?

    Ich kann, selbst wenn ich will, keine Apps von woanders installieren.

    > > 4. Wenige, relativ teure Apps (da ist sogar Apple gegen *billig*)
    >
    > Die allgemein "wichtigsten" Apps sind vorhanden. Rund hälfte aller Apps
    > sind kostenlos.

    Gibt immer auch kostenlose Apps. Dieselben Bezahlapps meinte ich, die kosten bei Nokia überwiegend viel mehr...

    > > 5. Entwicklertoolkits nicht frei verfügbar, nur unter Windows8
    > lauffähig,
    > > MAC und Linux User ausgeschlossen
    >
    > Versuch mal für iOS und Linux oder Windows zu entwickeln.

    Geht gerade nicht um iOS.

    > > 6. Design: Hohes Gewicht, Lege ich es auf Vorderseite, zerkratzt das
    > > herausstehende Displayglas, lege ich es auf Rückseite, zerkratzt
    > > Kameralinse
    >
    > Das einzige was hier stimmt ist das "hohe" Gewicht. Das Display ist aus
    > Gorilla-Glas, das zerkratzt genauso leicht, wie bei einem Galaxy S3 oder
    > iPhone 5. Die Kameralinse ist tiefer eingelassen.

    Aber Abdeckglas der Linse nicht!! Das ist exakt auf Gehäuseniveau beim 920

    > > 7. ....(to be continued)
    >
    > Ich hoffe nicht. Noch mehr Unfug und Halbwahrheiten kann man doch kaum
    > schreiben.

    Nö.

  12. Re: 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: Sivas Garnet 11.01.13 - 17:28

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Updatepolitik

    Kommt darauf an auf was du es beziehst. Ob du jetzt WP 8.5 ( oder was auch immer ) meinst, oder die Verteilung des jetzigen Updates. Ersteres kannst du nicht wissen, 2. stimm ich dir zu.

    > 2. Deutschlandpolitik (Arbeitsplatzausradierung, aber wir sollen kaufen!)

    Nette Polemik.... Ausradierung.... ohje.
    Eins weiß ich, wenn ich jemals eine Firma habe lasse ich nicht in Deutschland produzieren, denn es besteht immer die Möglichkeit dass man Werke schließen muss. Den Kleingeist interessiert aber nicht ob ich Leuten über Jahrzente hinweg Arbeitsplätze geliefert habe, sie sehen nur dass man Werke schließt und kaufen dann von Firmen die noch nie in Deutschland produziert haben. Das ist natürlich besser für Deutschland...
    Ganz abgesehen davon dass Nokia noch immer Abteilungen in Deutschland betreibt.

    > 3. Komplettverschlüsselung, M$-Appstore-Zwang

    Nicht wirklich ein Grund, schau dir den Marktanteil von Apple an.

    > 4. Wenige, relativ teure Apps (da ist sogar Apple gegen *billig*)

    Möglich dass es genau eine App die du möchtest nicht gibt, aber das ändert sich warschenilich schnell.

    > 5. Entwicklertoolkits nicht frei verfügbar, nur unter Windows8 lauffähig,
    > MAC und Linux User ausgeschlossen

    Ich frag mich so langsam was du wohl kaufen willst, bei solchen Ansrpüchen.

    > 6. Design: Hohes Gewicht, Lege ich es auf Vorderseite, zerkratzt das
    > herausstehende Displayglas, lege ich es auf Rückseite, zerkratzt
    > Kameralinse

    Blödsinn.

    > 7. ....(to be continued)

  13. Re: 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: Sivas Garnet 11.01.13 - 17:31

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Sollten sie mal dran denken, daß nur Menschen, die Geld verdienen, auch
    > Nokias kaufen können... Deutschland nur als "Zahlmeister" für überteuerte
    > Handy - das geht schief!

    "Da kauf ich lieber von einem Hersteller der noch nie in Deutschland produziert hat! " Sinnvoll!

    > > Das einzige was hier stimmt ist das "hohe" Gewicht. Das Display ist aus
    > > Gorilla-Glas, das zerkratzt genauso leicht, wie bei einem Galaxy S3 oder
    > > iPhone 5. Die Kameralinse ist tiefer eingelassen.
    >
    > Aber Abdeckglas der Linse nicht!! Das ist exakt auf Gehäuseniveau beim 920

    Nein ist es nicht.

  14. Re: 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: Anonymer Nutzer 11.01.13 - 17:34

    coelna schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Guido Stepken schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oh, der Download ist noch kostenlos, aber dann beginnen die Kosten
    > > ....Windows8 kaufen, Mitgliedschaft pro Jahr, Signatur, etc....
    >
    > Zudem, die Express Versionen von Visual Studio waren IMMER kostenlos!

    Jaja, das schon! Kann ich nun immer noch. Nur aber nicht auf das Nokia hochladen, ohne kräftig abdrücken zu müssen....Als Hobbyprogrammierer viel zu teuer....

    > Und einen Mac braucht man auch um für Mac OS oder iOS zu entwickeln.
    > Eine Mitgliedschaftsgebühr ist Standard.

    Nö. Ich kann bei Android ohne jede Mitgliedschaft Apps programmieren, an Freunde, Firma verteilen.... Ich muss nur eine kleine Einstellung im Android Handy verändern...

    > Dazu erhalten bspw. Studenten
    > kostenlose Accounts, was es leider bei Apple nicht gibt.

    Hier gehts um Nokia! ;-)

    > Und ich habe keine Ahnung was Signatur für eine Aussage sein soll.

    Mein Schlüssel, womit ich als Autor der Software eindeutig identifizierbar bin...

  15. Re: 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: Anonymer Nutzer 11.01.13 - 17:38

    Sivas Garnet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Guido Stepken schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Sollten sie mal dran denken, daß nur Menschen, die Geld verdienen, auch
    > > Nokias kaufen können... Deutschland nur als "Zahlmeister" für
    > überteuerte
    > > Handy - das geht schief!
    >
    > "Da kauf ich lieber von einem Hersteller der noch nie in Deutschland
    > produziert hat! " Sinnvoll!
    >
    > > > Das einzige was hier stimmt ist das "hohe" Gewicht. Das Display ist
    > aus
    > > > Gorilla-Glas, das zerkratzt genauso leicht, wie bei einem Galaxy S3
    > oder
    > > > iPhone 5. Die Kameralinse ist tiefer eingelassen.
    > >
    > > Aber Abdeckglas der Linse nicht!! Das ist exakt auf Gehäuseniveau beim
    > 920
    >
    > Nein ist es nicht.

    Bis auf 1/10mm ja, Sandkörner können es zerkratzen!!

  16. Re: 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: Sivas Garnet 11.01.13 - 17:46

    Guido Stepken schrieb:

    > Bis auf 1/10mm ja, Sandkörner können es zerkratzen!!

    Sandkörner können alles zerkratzen, das hat nichts mit der Tiefe der Linse zu tun.

    http://t3n.de/news/wp-content/uploads/2012/11/nokia-lumia-920-kamera-back-916x610.jpg

    Zoom hin, schau dir die Reflektion oben links und den Schatten an. Das sind auf jefen Fall 2mm. ( Aber das weißt du warscheinlich schon, nur darfst es nicht wahrhaben )

  17. Re: 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: Anonymer Nutzer 11.01.13 - 17:53

    Sivas Garnet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Guido Stepken schrieb:
    >
    > > Bis auf 1/10mm ja, Sandkörner können es zerkratzen!!
    >
    > Sandkörner können alles zerkratzen, das hat nichts mit der Tiefe der Linse
    > zu tun.
    >
    > t3n.de
    >
    > Zoom hin, schau dir die Reflektion oben links und den Schatten an. Das sind
    > auf jefen Fall 2mm. ( Aber das weißt du warscheinlich schon, nur darfst es
    > nicht wahrhaben )

    Ich habs live in der Hand gehabt...die Jungs von der Nokia Promotion Abteilung in den Schönhauser Arcaden haben sich auch am Kopf gekratzt. Scheint, da sind Fotos veraltet oder nicht authentisch.

  18. Re: 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: koflor 11.01.13 - 18:06

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Updatepolitik

    Wie geil - einfach mal ein Buzzword in die Runde schmeißen... Ist nicht eigentlich die Updatepolitik ein Grund gegen Android? Wieviele Updates sieht denn ein durchschnittliches Android-Smartphone während der Nutzung? 1? 2? Ich habe auf dem Lumia 800 schon 4 bekommen und erhalte ein weiteres innerhalb der nächsten Wochen und es wird nicht das letzte sein. Ich finde das wesentlich ehrlicher, als es andere Hersteller betreiben.

    > 2. Deutschlandpolitik (Arbeitsplatzausradierung, aber wir sollen kaufen!)

    Dann liste mal bitte alle Hersteller auf, die in Deutschland Smartphones bauen! Schreib am Besten auch gleich, in welchem Land Dein aktuelles Smartphone gebaut wurde!

    > 3. Komplettverschlüsselung, M$-Appstore-Zwang

    Komplettverschlüsselung ist also etwas Negatives... Aja!!

    > 4. Wenige, relativ teure Apps (da ist sogar Apple gegen *billig*)

    130.000 Apps sind wenig? Laut der Statistik sind über die Hälfte aller Apps kostenlos. Du beziehst Dich wahrscheinlich nur auf die Xbox-Live Spiele.

    > 5. Entwicklertoolkits nicht frei verfügbar, nur unter Windows8 lauffähig,
    > MAC und Linux User ausgeschlossen

    Die Entwicklungstools für Windows Phone sind kostenlos. Dann schreib mal bitte, wie Du z.B. unter Linux iOS-Apps programmieren willst. Ich bin gespannt!

    > 6. Design: Hohes Gewicht, Lege ich es auf Vorderseite, zerkratzt das
    > herausstehende Displayglas, lege ich es auf Rückseite, zerkratzt
    > Kameralinse

    Das Gewicht betrifft nur das 920. Zudem ich "hoch" immer wieder übertrieben finde. Mir ist noch kein Fall von verkraztem Display oder Kamera bekannt. Dir? Mir ist mein Lumia 800 schonmal ein ganzes treppenhaus runtergefallen. Ich frag mich, welches ander Smartphone das unbeschadet überstanden hätte.

    > 7. ....(to be continued)

    Ist Dir die Luft ausgegangen oder was? Da fehlen aber noch 94 Deiner hochtrabenden Gründe gegen Nokia!

  19. Re: 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: koflor 11.01.13 - 18:12

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > > 1. UUpdatepoli> Was kann Nokia dafür?
    >
    > Viel. Alles!
    >
    Logik?

    > > > 2. Deutschlandpolitik (Arbeitsplatzausradierung, aber wir sollen
    > > kaufen!)
    > >
    > > Und? Die haben nach 20+ Jahren die sie Menschen Arbeit gaben ihr Werk
    > dicht
    > > gemacht.
    >
    > Sollten sie mal dran denken, daß nur Menschen, die Geld verdienen, auch
    > Nokias kaufen können... Deutschland nur als "Zahlmeister" für überteuerte
    > Handy - das geht schief!

    Nenn uns mal bitte in welchem Land Dein Handy gebaut wurde!

    > > > 3. Komplettverschlüsselung, M$-Appstore-Zwang
    > >
    > > Problem?
    >
    > Ich kann, selbst wenn ich will, keine Apps von woanders installieren.

    Stimmt nicht! App über den Wechselspeicher in das System installieren. Geht mit dem 820, nicht mit dem 920 mangels Wechselspeicher.

    > > > 4. Wenige, relativ teure Apps (da ist sogar Apple gegen *billig*)
    > >
    > > Die allgemein "wichtigsten" Apps sind vorhanden. Rund hälfte aller Apps
    > > sind kostenlos.
    >
    > Gibt immer auch kostenlose Apps. Dieselben Bezahlapps meinte ich, die
    > kosten bei Nokia überwiegend viel mehr...

    Damit sind nur Xbox-Live-Spiele gemeint. Nokia gibt einige Apps exklusiv als kostenlose Versionen sogar dazu. Und nun?

    > > > 5. Entwicklertoolkits nicht frei verfügbar, nur unter Windows8
    > > lauffähig,
    > > > MAC und Linux User ausgeschlossen
    > >
    > > Versuch mal für iOS und Linux oder Windows zu entwickeln.
    >
    > Geht gerade nicht um iOS.
    >
    Mach aber keinen Unterschied.

    > > > 6. Design: Hohes Gewicht, Lege ich es auf Vorderseite, zerkratzt das
    > > > herausstehende Displayglas, lege ich es auf Rückseite, zerkratzt
    > > > Kameralinse
    > >
    > > Das einzige was hier stimmt ist das "hohe" Gewicht. Das Display ist aus
    > > Gorilla-Glas, das zerkratzt genauso leicht, wie bei einem Galaxy S3 oder
    > > iPhone 5. Die Kameralinse ist tiefer eingelassen.
    >
    > Aber Abdeckglas der Linse nicht!! Das ist exakt auf Gehäuseniveau beim 920

    Und das willst Du woher wissen? Kennst Du bekannte Fälle von verkratzen Kameralinsen oder warum töst Du hier so rum?

  20. Re: 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....

    Autor: endmaster 11.01.13 - 18:31

    Wir halten also fest, dass der TE kein Smartphone kaufen kann, weil es kein OS gibt, dass seine Wünsche erfüllt.
    Das ist natürlich bedauerlich, allerdings nichts, das gegen Nokia im Speziellem spräche.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe
  2. TIMOCOM GmbH, Erkrath
  3. afb Application Services AG, München
  4. Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29