1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia zeigt das Touchscreen-Smartphone…

iPhone....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. iPhone....

    Autor: 3GS USer 02.09.09 - 13:16

    the leader of this segment!

    Was hat Nokia da wieder gemacht? Kaum hat man das High End Modell von denen gekauft, hat man einen Wertverlust! Klar es hat weniger Speicher, aber man kann diesen immer noch erweitern.

    Nokia ist im warsten Sinne eine Handyfabrik. So wir bieten jetzt mal Handys in allen Formen und Variationen an, auch wenn sie sich nicht wesentlich unterscheiden. Hier ein paar Funktionen weglassen, dort ein ein paar hinzufüge, fertig.

    Und so geht das die ganze Zeit.

    Kenn ihr noch die Teletubbies? Oh ooooooh....

  2. Re: iPhone....

    Autor: Vollo 02.09.09 - 15:30

    Das ist genau das was der Kunde will. Ein Gerät mit Funktionen die er auch nutzen möchte. Nichts überladenes und nichts mit bösen überraschungen wie: "Oh, mein Smartphone hat kein UMTS" oder "Verdammt wie bekomm ich jetzt den Text kopiert"

  3. Re: iPhone....

    Autor: Octane2 02.09.09 - 19:08

    Na, Du Freund von Werbung? Bloß weil Du Dich von jeder Form von Werbung beeinflussen läßt gilt das nicht zwangsläufig für alle anderen. Die meisten Menschen haben, im Gegensatz zu Dir, noch ein gewisses Maß an eigenständigem Denken bewahrt.

    Wenn Apple morgen Kekse verkauft wirst Du vermutlich nichts anderes essen als Apple-Kekse. Vitaminmangel, Skorbut und Knochenschwund hin oder her, kommt ja von Apple und ist ganz pauschal die beste Nahrung der Welt.

    Melde Dich wieder, wenn Du mit Denken angefangen hast. Vorher kommt nur Hirndung raus wie in Deinem Beitrag hier.
    Auch Voltax könnte Dir helfen, das tolle Nerventonikum. Schaden würde es auf jeden Fall nicht...

    P.S.: Schau mal, wieviele Handytypen Apple momentan verteibt. Hat Apple ein Modell für den Prepaid-Sektor? Oder für 0€-Vertragsangebote? Oder Outdoor-Versionen für den Einsatz beim Campen oder Fischen? Nein? Nur das iPhone? Oh, dass ist nicht viel...

  4. Re: iPhone....

    Autor: 3GS User 02.09.09 - 21:48

    Tja,

    wer nicht diskutieren kann ohne beleidigend zu werden, der disqualfiziert sich eben selbst.

    Ich kaufe nicht alles von Apple. Nur bei Nokia ist es in der Tat so... ich habe damals das N82 für satte 440 Euro gekauft. Und es kommt dann nach und nach ein Modell, was nur ein anderes Design hat und mal ein FM Transmitter. Mein N82 hatte eine deutlich bessere Kamera als mein 3GS. Das wars aber auch!

    Alles andere war zwar auch irgendwie vorhanden, aber nicht richtig. Was soll man denn mit dem Browser auf dem Symbiangeräten anfangen? Gut, der Browser des N97 ist mit den älteren nicht zu vergleichen und hat deutliche Fortschritte gemacht. Aber das iPhone ist in dieser Diziplin so dermaßen überlegen, das gibt es nicht. Das iPhone rendert die Seitem im EDGE Modus schneller wie das Nokia im 3G Modus... aber Apple verkauft nur überteuerten Schrott, ne? ;)

    Ja dann natürlich der iPod, einen besseren integrierten Musikplayer in einem Mobiltelefon gibt es nicht. Die ganzen Apps, der Sensibilität des Touchscreens. Und wie flüssig das alles über die Bühne geht, wie Wasser aus der Dusche.

    So zu dem Thema Vertrag.

    Das ich ein iPhone wollte stand eh fest. Nicht in der ersten Version, nicht in der zweiten. Ich wartete tatsächlich auf die Videofunktion und das endlich eine Navigationslösung kommt.

    Ich habe mir das genau ausgerechnet. Ich bin Wenigtelefonierer, wollte aber die mobile Datenflat haben. Ich hatte einen Friendscode. Also ohne Vertrag von T-Mobile wäre ich mehr bezahlt, bzw. bei O2. Und die haben nicht mal EDGE. Und selbst in meinen Kaff gibts noch UMTS! Edge ist schneller als man denkt, reicht z.B. wunderbar für einfache Seiten, Mails, Apps und Instant Messenger.

    Aber du, kauf ruhig Nokias. Das nächste Modell hat vielleicht eine Alublende vorne und DVB-T. Toll... ;)

  5. Re: iPhone....

    Autor: MT 03.09.09 - 04:06

    Ganz einfach: N97 mit 32GB ohne Vertrag ca. 450 EUR; Iphone 3GS mit 32GB ohne Vertrag ca. 900 EUR (Quelle: guenstiger.de)
    Das ist doppelt soviel und hat nichtmal ne Tastatur...
    Aber der wahre Iphonekiller wird wohl das N900 werden, das hat auch nen "richtigen" Browser und wenigstens auch ne entsprechende Displayauflösung für Webseiten. Zudem wird der Nutzer nicht in jeder Anwendung beschränkt, sondern darf sein Telefon nutzen, wie es ihm gefällt! (Und über die Kamera muss man ja gar nicht erst reden...)

    (Und ich bitte Dich, ein 3 Jahre altes N82 mit nem Iphone 3GS zu vergleichen, das machen auch nur Apple Marketing Leute oder eben welche, die von der Materie wirklich keine Ahnung haben!)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. InnoGames GmbH, Hamburg
  2. ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. HEGLA GmbH & Co. KG, Beverungen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

  1. Nanoracks: Astronauten backen Kekse auf der ISS
    Nanoracks
    Astronauten backen Kekse auf der ISS

    Frische Kekse 400 Kilometer über der Erde: Der Esa-Astronaut Luca Parmitano hat erstmals auf der ISS gebacken. Was auf der Erde einfach ist, erwies sich im Weltraum als kompliziert. Er brauchte mehrere Anläufe, um ein annehmbares Ergebnis zu erzielen.

  2. Nintendo: Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen
    Nintendo
    Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen

    Erst durften nur Abonnenten teilnehmen, nun können alle Spieler per Smartphone in Mario Kart Tour in Multiplayerrennen um die Wette fahren. Wer mag, kann sich Gegner in seiner geografischen Nähe vorknöpfen.

  3. ERP-Software: S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite
    ERP-Software
    S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite

    Die SAP-Anwenderfirmen haben den Umstieg vollzogen. Die Investitionen fließen in das neuere Produkt, so wie von SAP geplant. Wenn auch später, als viele erwartet haben.


  1. 19:34

  2. 16:40

  3. 16:03

  4. 15:37

  5. 15:12

  6. 14:34

  7. 14:12

  8. 13:47