1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nubia Z20 im Test: Zwei Bildschirme sind…

Ein eInk Display hätte ich nützlicher gefunden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein eInk Display hätte ich nützlicher gefunden

    Autor: takeoo111111 20.11.19 - 09:51

    Ein eInk Display zum Lesen von eBooks während dem Pendeln oder zur Anzeige von Nachrichten hätte ich besser gefunden. Ich meine es gab da Mal ein interessantes Kickstarter Projekt.

  2. Re: Ein eInk Display hätte ich nützlicher gefunden

    Autor: styler2go 20.11.19 - 09:57

    Gab es schonmal, ja. Hat sich aber leider nicht gelohnt. Hier geht es glaube ich vor allem darum auf die Frontkamera zu verzichten.

    Das klappt mit einem eInk Display nicht.

  3. Re: Ein eInk Display hätte ich nützlicher gefunden

    Autor: suicicoo 20.11.19 - 11:11

    gibts doch bereits 5 oder 6 geräte - 2 von hisense(auf dem a2 schreibe ich gerade) und ... der name der anderen firma ist mir entfallen.
    scheint nur leider außerhalb von china und russland nicht gewünscht zu sein, denn die geräte gibts nur mit roms in der entsprechenden sprache

  4. Re: Ein eInk Display hätte ich nützlicher gefunden

    Autor: Blindie 20.11.19 - 12:56

    suicicoo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gibts doch bereits 5 oder 6 geräte - 2 von hisense(auf dem a2 schreibe ich
    > gerade) und ... der name der anderen firma ist mir entfallen.
    > scheint nur leider außerhalb von china und russland nicht gewünscht zu
    > sein, denn die geräte gibts nur mit roms in der entsprechenden sprache

    Du .einst das Yotaphone

  5. Re: Ein eInk Display hätte ich nützlicher gefunden

    Autor: leed 20.11.19 - 15:40

    takeoo111111 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein eInk Display zum Lesen von eBooks während dem Pendeln oder zur Anzeige
    > von Nachrichten hätte ich besser gefunden. Ich meine es gab da Mal ein
    > interessantes Kickstarter Projekt.

    Ja gab mal das PopSlate Projekt. Eine Smartphone Hülle mit eInk Display. Es brauchte mehrere Jahre zur Auslieferung, wohlgemerkt mit ständig wechselnden Hüllen. Am Ende wurde es doch ausgeliefert und funktionierte 1~3 Jahre. Danach ging die Firma Konkurrs, der Webdienst für Bilder fiel aus und die Hülle wurde komplett nutzlos.

    Die Idee war nicht gerade blöde, aber für eine Smartphone Hülle doch nicht wirklich geeignet. Als Bilderrahmen für an die Wand wäre es ganz nett gewesen.

  6. Re: Ein eInk Display hätte ich nützlicher gefunden

    Autor: suicicoo 21.11.19 - 11:02

    jau, danke :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, Erfurt, Leipzig, Plauen, Chemnitz, Braunschweig (Home-Office möglich)
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  4. MVZ Labor Main-Taunus, Hofheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,69€
  2. gratis
  3. 21,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de