1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 Car Connection im Test: Der Spion…

Kaum was neues

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kaum was neues

    Autor: cichy_de 18.12.14 - 08:59

    Eine intelligente Fahrtenbuchanwendung haben wir ca. 2006 programmiert - mit Exportfunktion, mit Google-Earth/Maps-Unterstützung und ohne Online-Zwang.
    Und die mangelhafte Datenübermittlung? Warum nutzt man für die eigentliche Übermittlung zwischen Smartphone nicht das BT-Protokoll. Damit erspart man sich beim Smartphone zumindestens jede Menge an Datenvolumen - aber das ist ja auch nicht im Sinne von O2

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP SCM Berater (m/w/d)
    Hays AG, Günzburg
  2. SAP MM Senior Prozess-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  3. Absolvent (m/w/d) für die Softwareentwicklung
    Planets Software GmbH, Dortmund
  4. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de