Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 Free mit gratis Sky Ticket im Test…

Bildqualität

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bildqualität

    Autor: Peethiplatsch 10.02.17 - 08:04

    Hallo, ich wollte einmal Fragen wie denn die Bildqualität bei Sky am TV ist. Als ich vor einem Dreiviertel Jahr mal, ich glaube, Sky Go getestet habe, empfand ich das "FHD" eher wie ein minimal besseres PAL Signal. Überall waren Komprimierungsartefakte zu sehen. Als Beispiel ist mir der Anfang in einer Folge von The Walking Dead hängen geblieben wo am Anfang die Zombies in der Grube gezeigt werden und eine Rauchfahne aufsteigt. Diese Rauchfahne war einfach nur ein grauer klumpel voller Artefakte. Das Kriselige des Bildes welche man bei Amzon/Netflix und der BR super sieht konnte man bei Sky nicht ausmachen.
    Für die aufgerufenen Preise finde ich das Angebot mit dieser Qualität(deshalb meine Frage ob sich diese verbessert hat) sowie den von Ihnen beschriebenen Komforteinbußen zu teuer und verzichte lieber auf das aktuellste Material.

    Liebe Grüße
    Peethiplatsch

  2. Re: Bildqualität

    Autor: knoxxi 10.02.17 - 08:13

    Das kommt leider häufiger vor das Lags oder Artefakte entstehen und ich nutze es an einer 100 mbit Leitung.
    Das passiert auch ab und ab beim Streaming über Sky on Demand am TV.
    Select inhalte auf der 2TB Platte die per SAT nachts geladen werden hatten bisher immer eine sehr gute Qualität für mich auf einem FHD TV. Von den unfassbar langen Ladezeiten mal angesehen, von release des Films ehe Du ihn dir auf der Platte angucken kannst vergehen gerne 7-10 Tage....

  3. Re: Bildqualität

    Autor: ip (Golem.de) 10.02.17 - 09:05

    prinzipiell scheinen die meisten Inhalte in Full-HD vorzuliegen. Gelegentlich kam es beim Testen vor, dass mitten in der Filmwiedergabe für einige Sekunden kein Full-HD angeboten wurde. Das war natürlich deutlich zu sehen und eigentlich nicht wirklich erklärbar, weil die verwendete Internetanbindung für Full-HD absolut ausreichend war. Vergleichbare Vorfälle kennen wir von Amazon und Netflix nicht.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Köln-Wahn
  2. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  3. BWI GmbH, Meckenheim
  4. BWI GmbH, bundesweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  2. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten
  3. Samsung Displaywechsel beim Galaxy Fold einmalig vergünstigt möglich

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

  1. Radikalisierung: Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase
    Radikalisierung
    Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase

    Dass fast jeder in gefährlichen Filterblasen oder Echokammern lebt, ist ein Mythos, sagt die Kommunikationswissenschaftlerin Merja Mahrt. Radikalisierung findet nicht nur im Internet statt, doch darauf wird meist geschaut.

  2. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  3. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.


  1. 19:37

  2. 16:42

  3. 16:00

  4. 15:01

  5. 14:55

  6. 14:53

  7. 14:30

  8. 13:35