1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 Free Unlimited Basic: Tarif mit…

ich geb mich geschlagen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. ich geb mich geschlagen

    Autor: qq1 23.01.20 - 13:27

    "Das neue „O2 Free Portfolio“ ist ab dem 4. Februar 2020 online unter o2.de, in allen O2 Shops und Partnershops sowie über die O2-Hotline für Neu- und Bestandskunden buchbar. Bestehende Mobilfunkkunden können im Rahmen ihrer Vertragsverlängerung in die neuen Tarife wechseln. Kunden mit einem laufenden O2-Mobilfunk- oder DSL-Vertrag bekommen den O2-Kombi-Vorteil: Bei Abschluss eines zusätzlichen Vertrages erhalten sie 50 Prozent Rabatt auf ihre monatliche Rechnungssumme. Der Tarif „O2 Free Unlimited Basic“ ist für Bestandskunden damit für 14,99 Euro im Monat erhältlich. Kunden unter 28 Jahren gewährt O2 ebenfalls einen Rabatt: Bei jedem „O2 Free Tarif“ – egal ob Unlimited oder mit inkludiertem Datenvolumen – sparen sie 10 Euro im Monat. Damit können junge Leute bereits ab monatlichen 19,99 Euro ohne Volumeneinschränkung surfen."

    https://stadt-bremerhaven.de/o2-das-sind-die-neuen-o2-free-unlimited-tarife-basic-smart-und-max/

    ich bin mit o2 free s boost schon früh über meinem volumen. mal bei o2 nachfragen, was ein wechsel kostet.

    derzeit kostet o2 free s boost für mich 25 ¤. ein o2 free s kostet studenten 20 ¤ und ein o1 unlimited basoc kostet auch 20 ¤ für studenten.

    vielleicht geb ich mich geschlagen.

    mir gefiel der turbomodus für 1-2 gb am anfang aber ich habe mich so sehr an 1 mbits gewöhnt. ich versuch es mal. das heißt auch o2 free unlimited smart müsste es für 30 ¤ geben. dazu 5 ¤ rabatt aus der kündigungsrückgewinnung macht 25 ¤ könnte passen.

  2. Re: ich geb mich geschlagen

    Autor: qq1 05.02.20 - 12:58

    die angebote die man mir heute unterbreitete, waren unter aller kanone. irgendwann wird der basic regulär 19,99 ¤ kosten, ab da kann man sich nach neuen verträgen erkundigen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. eRound Developer backend | frontend | fullstack (w/m/d)
    Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. Mitarbeiter*innen (m/w/div) - IT-Sicherheit
    Deutsche Rentenversicherung Bund, Würzburg
  3. Mitarbeiter IT-Management (m/w/d)
    Volksbank Herford-Mindener Land eG, Herford
  4. IT-Betreuer / Benutzerunterstützung (m/w/d)
    Zweckverband Verkehrsverbund Großraum Ingolstadt, VGI, Ingolstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (2TB für 199€ (UVP 549€), 1TB für 109€ (UVP 249€))
  2. (2x einlösbar, u. a. auf PCs, Monitore, Konsolen, SSDs, Peripherie, Games)
  3. (u. a. Palit RTX 3090 Ti für 1.391,98€, Zotac RTX 3090 für 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti für 1...
  4. 1.587€ (Bestpreis, UVP 2.599€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. ADAC-Test: Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?
    ADAC-Test
    Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?

    Der ADAC hat den Stromverbrauch von Elektroautos mit Anhängern und Fahrradgepäckträgern gemessen. Gute Noten gibt es dabei keine.

  2. DDR5: Samsung plant 1-TByte-Speichermodul
    DDR5
    Samsung plant 1-TByte-Speichermodul

    2022 sollen 512-GByte-Riegel verfügbar sein, später die doppelte Kapazität. Davon profitieren Server-CPUs wie AMDs Epyc mit zwölf Kanälen.

  3. 1 Milliarde US-Dollar: Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte
    1 Milliarde US-Dollar
    Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte

    Cisco Systems startet zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt ein Programm, um die Gehälter der Beschäftigten zu erhöhen. Andere Unternehmen reduzieren Neueinstellungen und entlassen.


  1. 18:52

  2. 18:32

  3. 18:25

  4. 18:05

  5. 17:54

  6. 16:10

  7. 15:54

  8. 14:59