1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 Free Unlimited Flex: Tarif mit echter…

Was ist denn jetzt genau das Neue?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist denn jetzt genau das Neue?

    Autor: CHU 21.02.19 - 09:18

    Dass es eine Flex-Option gibt? (Gabs schon lange.)
    Dass es Flex nun auch bei XL gibt? (Gab's das vorher nicht?)
    Dass die Extra-SIM nun auch Extra-Geld kostet? (Ist ja nicht wirklich ein Vorteil)

    Mein "Genion S ohne Handy" (seit 10 Jahren bei O2) hat auch eine Laufzeit von 30 Tagen und dazu kostet der Null Grundgebühr. Lediglich die 10 GB Datenvolumen kosten 22¤ im Monat. Ach und eine zweite SIM hab ich kostenlos dazu. Ach und eine Festnetznummer zum angerufen werden.

    Wenn ich das als Flex-M mit den gleichen Konditionen haben will, kostet es nun fast 40 ¤.

    Zugegeben, im Genion sind nur 50 "Web-SMS" dabei, die ich per O2-App schicken muss. Und Gespräche kosten 19 ct/min. (Außer in der Homezone, die praktisch die ganze Stadt umfasst, wo's dann nur noch 1,5ct ins Festnetz sind.)

    Eine Verdoppelung des Preises in 10 Jahren... ist das gut?

  2. Re: Was ist denn jetzt genau das Neue?

    Autor: Pecker 21.02.19 - 10:02

    CHU schrieb:

    > Eine Verdoppelung des Preises in 10 Jahren... ist das gut?

    Respekt! Die 10 GB haben vor 10 Jahren auch nur 22¤ gekostet. Das ist ja ne Sensation.

  3. Welchen Teil von "echter Datenflatrate" verstehst du nicht?

    Autor: Kondom 21.02.19 - 10:11

    Der Tarif hat kein begrenztes Datenvolumen und keine Drosselung.

  4. Re: Was ist denn jetzt genau das Neue?

    Autor: CHU 21.02.19 - 10:18

    Pecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CHU schrieb:
    >
    > > Eine Verdoppelung des Preises in 10 Jahren... ist das gut?
    >
    > Respekt! Die 10 GB haben vor 10 Jahren auch nur 22¤ gekostet. Das ist ja ne
    > Sensation.

    Ja, haben sie. Was willst du jetzt mit deiner Antwort ausdrücken?

  5. Re: Welchen Teil von "echter Datenflatrate" verstehst du nicht?

    Autor: CHU 21.02.19 - 10:22

    Kondom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Tarif hat kein begrenztes Datenvolumen und keine Drosselung.

    Diese Konditionen hat O2 Free schon seit einiger Zeit (siehe Artikel unten).
    Das ist also nicht das neue in dem Tarif.

    https://www.golem.de/news/o2-free-neue-allnet-tarife-mit-hoeherer-drosselungsgeschwindigkeit-1609-123350.html

  6. Re: Welchen Teil von "echter Datenflatrate" verstehst du nicht?

    Autor: Kondom 21.02.19 - 10:29

    Nochmal zum Mitmeißeln:

    Der Tarif hat kein begrenztes Datenvolumen und keine Drosselung.


    Der von dir verlinkte Artikel ist über einen Tarif mit LTE-Volumenbegrenzung (ungedrosselt) und nach Aufbrauch des LTE-Volumens kann man mit gedrosselter Geschwindigkeit im UMTS-Netz weitersurfen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.19 10:30 durch Kondom.

  7. Re: Welchen Teil von "echter Datenflatrate" verstehst du nicht?

    Autor: CHU 21.02.19 - 10:50

    Kondom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nochmal zum Mitmeißeln:
    >
    > Der Tarif hat kein begrenztes Datenvolumen und keine Drosselung.
    >
    > Der von dir verlinkte Artikel ist über einen Tarif mit
    > LTE-Volumenbegrenzung (ungedrosselt) und nach Aufbrauch des LTE-Volumens
    > kann man mit gedrosselter Geschwindigkeit im UMTS-Netz weitersurfen.

    Gut. Der Free von 2016 war ein wenig alt.

    Aber schau dir doch bitteschön das "Produktinformationsblatt gem. § 1 TK-Transparenzverordnung" zum aktuellen Free Unlimited an.

    Ich darf für dich zitieren: Vermarktung seit 21/08/2018

    Das ist also schonmal nicht das neue.

    Also nochmal. Was ist neu?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Berlin
  2. Jobware GmbH, Paderborn
  3. MVV Enamic GmbH, Mannheim
  4. über Christoffel-Blindenmission Talents4Good GmbH, Bensheim, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...
  2. 16,99€
  3. 10,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme