1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 Free Unlimited im Test: Telefónica…

O2 Free Unlimited im Test: Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich

Telefónica startet eine kleine Revolution im Markt für Mobilfunktarife: Erstmals gibt es drei unterschiedliche Tarife mit unlimitierter Datenflatrate, die sich in der maximal verfügbaren Geschwindigkeit unterscheiden. Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Tarife getestet und sind auf erstaunliche Besonderheiten gestoßen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Warum ist das bei Euch in DE so teuer und langsam? (Seiten: 1 2 ) 28

    amigo99 | 04.02.20 14:21 10.02.20 11:02

  2. 900 MB pro Stunde verdeutlichen es besser 3

    Bosancero | 06.02.20 10:56 06.02.20 21:20

  3. "von 2 MBit/s reicht nicht aus, um einen Videostream in Full-HD-Auflösung abspielen" (Seiten: 1 2 ) 23

    ubuntu_user | 04.02.20 09:10 06.02.20 20:46

  4. hat schon jemand angebote bekommen? 4

    qq1 | 05.02.20 02:39 06.02.20 16:43

  5. Vorschlag zur Überschrift 1

    gadthrawn | 06.02.20 08:08 06.02.20 08:08

  6. kein Wort zu den Testbedingungen... 5

    error126 | 04.02.20 20:10 05.02.20 17:48

  7. Freenet Funk > 30¤ > Full LTE Flat (im o2 Netz) 8

    AntiiHeld | 04.02.20 16:38 05.02.20 13:24

  8. Wie alle die schlechten Tarife in DE auch noch verteidigen 3

    Gole-mAndI | 04.02.20 17:04 05.02.20 11:19

  9. Re: Warum ist das bei Euch in DE so teuer und langsam?

    Zim | 05.02.20 09:05 Das Thema wurde verschoben.

  10. Zum Glück leben wir in der Schweiz 7

    Mafjol | 04.02.20 15:04 04.02.20 22:30

  11. Also einfach langsamer als Freenet Funk?! 2

    Tremolino | 04.02.20 09:26 04.02.20 18:29

  12. Kein Wunder 1

    picaschaf | 04.02.20 17:21 04.02.20 17:21

  13. Mehr als 2 Mbit kann das Telefonica Netz eh nicht (Seiten: 1 2 ) 22

    Kaliumpermanganat | 04.02.20 10:57 04.02.20 16:15

  14. Maximum beschränken, beschränkt doch auch... 7

    flasherle | 04.02.20 09:09 04.02.20 16:09

  15. Gab es vorher schon für 9,99 7

    sehr_interessant | 04.02.20 12:07 04.02.20 15:58

  16. Erschwinglich? Zehn mal teurer als in Russland! 9

    REAL*16 | 04.02.20 12:12 04.02.20 15:55

  17. Nur gibt O2 auch den normalen Tarifen ein deutlich schlechteres P/L-Verhältnis. 8

    BoMbY | 04.02.20 11:36 04.02.20 14:24

  18. Oh man, wäre das Netz nur besser hier.. 3

    busaku | 04.02.20 09:19 04.02.20 11:19

  19. Wäre ja schön.... 4

    nja666 | 04.02.20 09:14 04.02.20 11:01

  20. @Golem: Danke für den Test :-) 2

    chellican | 04.02.20 09:28 04.02.20 10:04

  21. und das ist jetzt echt eine Überraschung? 1

    3dgamer | 04.02.20 09:10 04.02.20 09:10

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. DONAUISAR Klinikum gKU, Deggendorf
  3. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart (Home-Office möglich)
  4. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (-62%) 18,99€
  3. 59,99€ (USK 18)
  4. 46,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
    Coronakrise
    Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

    Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
    2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen