1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 Free Unlimited im Test: Telef…

Nur gibt O2 auch den normalen Tarifen ein deutlich schlechteres P/L-Verhältnis.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur gibt O2 auch den normalen Tarifen ein deutlich schlechteres P/L-Verhältnis.

    Autor: BoMbY 04.02.20 - 11:36

    Vorher gab eine akzeptable Drossel, jetzt gibt es eine Telekom-Drossel.

  2. Re: Nur gibt O2 auch den normalen Tarifen ein deutlich schlechteres P/L-Verhältnis.

    Autor: NaruHina 04.02.20 - 13:48

    Falsch, die Telekom drosselt auf "nur" 64kbps.

    Es ist eine Vodafone Drossel denn die drosseln auch auf 32kbps.

  3. Re: Nur gibt O2 auch den normalen Tarifen ein deutlich schlechteres P/L-Verhältnis.

    Autor: Markus08 04.02.20 - 13:54

    Ist egal. Beide Drosselungen sind absolut unbrauchbar.

  4. Re: Nur gibt O2 auch den normalen Tarifen ein deutlich schlechteres P/L-Verhältnis.

    Autor: robinx999 04.02.20 - 14:03

    Ja sehr ärgerlich vor allem wenn man mehrere SIM Karten nutzen will. Wobei für viele Leute dürfte es ab dem Tarif M wohl sogar durch die erhöhung des Datenvolumens funktionieren, so dass diese nicht in die Drossel kommen, Tarif S Nutzer die intensiv 1 Mbit genutzt haben sind natürlich schnell an den 3 GB die es in zukunft gibt

  5. Re: Nur gibt O2 auch den normalen Tarifen ein deutlich schlechteres P/L-Verhältnis.

    Autor: Pecker 04.02.20 - 14:04

    Markus08 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist egal. Beide Drosselungen sind absolut unbrauchbar.

    Während mit 64 kbit/s noch bisschen was geht, kannst bei 32 kbit/s wirklich alles vergessen, wegen Timeouts.

  6. Re: Nur gibt O2 auch den normalen Tarifen ein deutlich schlechteres P/L-Verhältnis.

    Autor: NaruHina 04.02.20 - 14:05

    Mit 64kbps kann man noch eine WhatsApp Textnachricht verschicken oder via discord Chatten, auch der Aufruf von golem.de mit Werbeblocker funktioniert noch erstaunlich gut.
    Mit 32kbps geht hingegen nurnoch IRC und Email mit langen Ladezeiten.

    Ansonsten nein, grundloses Telekom bashing wo die garkeine 32kb Drossel haben ist nicht ok. Weil falsch



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.20 14:06 durch NaruHina.

  7. Re: Nur gibt O2 auch den normalen Tarifen ein deutlich schlechteres P/L-Verhältnis.

    Autor: NaruHina 04.02.20 - 14:07

    +1

  8. Re: Nur gibt O2 auch den normalen Tarifen ein deutlich schlechteres P/L-Verhältnis.

    Autor: Markus08 04.02.20 - 14:24

    Pecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Markus08 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist egal. Beide Drosselungen sind absolut unbrauchbar.
    >
    > Während mit 64 kbit/s noch bisschen was geht, kannst bei 32 kbit/s wirklich
    > alles vergessen, wegen Timeouts.

    Also wir haben einen Telekom Vertrag und hier geht mit 64 Kbit so gut wie nichts mehr nach der Drosselung. Da ist es egal ob 32 oder 64. Beides sollte in der heutigen Zeit nicht mehr gemacht werden. Lieber die maximal verfügbare Geschwindigkeit senken und dafür eine vernünftige Drosselung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Projekt Manager:in - Behördennetze (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Unterföhring
  2. Technischer Projektleiter (m/w/d)
    IHSE GmbH, Oberteuringen
  3. Architect Data Center & Cloud (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. (Senior) IT Security Engineer (w/m/d)
    NSCON GmbH, Frankfurt, München, Hamburg, Berlin, Köln (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1.000€ MMOGA-Gutschein gewinnen
  2. 22,49€
  3. (u. a. Monster Train für 7,40€, Code Vain für 11€, F.E.A.R. für 2,50€)
  4. 14,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
Energiewende
Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten

Die Party ist vorbei. Statt billiger, sollen Akkus durch neue Rekorde beim Lithiumpreis und anderen Rohstoffen im Jahr 2022 sogar teurer werden.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  2. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?
  3. Erneuerbare Energien Schottland plant ersten Windpark mit Wasserstoffgewinnung

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Project Hazel Razers skurrile Maske erscheint zum Jahresende

Koalitionsvertrag: Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?
Koalitionsvertrag
Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?

Nach dem Willen der Ampelkoalition sollen 15 Millionen Elektroautos bis 2030 auf deutschen Straßen unterwegs sein. Wir haben uns angeschaut, wie das genau umgesetzt werden soll.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto Autobauer Uniti schon vor Auslieferung vor dem Ende
  2. Elektromobilität nimmt zu Ein Fünftel der November-Neuzulassungen reine Elektroautos
  3. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung Tesla aktualisiert Cybertruck