1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 Free Unlimited im Test: Telef…
  6. Thema

"von 2 MBit/s reicht nicht aus, um einen Videostream in Full-HD-Auflösung abspielen"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: "von 2 MBit/s reicht nicht aus, um einen Videostream in Full-HD-Auflösung abspielen"

    Autor: DickerKolben 06.02.20 - 09:07

    gandhi187 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ihr habt ja ne Ahnung :D

    Damit du in Zukunft auch Ahnung hast.

    Full HD (1080p, 60fps) > 4,500 to 6,000 kbps
    Full HD standard Framerate (1080p, 30fps) > 3,500 to 5,000 kbps
    Regular HD (720p, 60fps) > 3,500 to 5,000 kbps
    Regular HD Standard Framerate (720p, 30fps) > 2,500 to 4,000 kbps

    Mit weniger/gleich 2 Mbit/s kann man zwar auf netflix und amazon noch "unterbrechungsfrei" schauen, die Qualität liegt dann allerdings bei groben 720p, <20fps weil die Bitrate drastisch reduziert wird, oder es geht direkt auf 480p runter und das bemerkt man definitiv, auf youtube merkst du das sogar ohne hinzuschauen, man hört es.

  2. Re: "von 2 MBit/s reicht nicht aus, um einen Videostream in Full-HD-Auflösung abspielen"

    Autor: elcravo 06.02.20 - 11:47

    Kein Wunder, dass sich bei den Unternehmen nichts tut wenn die Kunden die gebotenen Abzocker-Tarife bis auf Blut verteidigen :D

  3. Re: "von 2 MBit/s reicht nicht aus, um einen Videostream in Full-HD-Auflösung abspielen"

    Autor: Huanglong 06.02.20 - 20:46

    Jeder Verbraucher sollte das erwarten, dann wird es irgendwann auch gemacht. Solange der Verbraucher dir fröhlich 50¤ für Einwahlmodem Geschwindigkeit gibt, warum solltest du dich da als Anbieter bewegen?

  4. Re: "von 2 MBit/s reicht nicht aus, um einen Videostream in Full-HD-Auflösung abspielen"

    Autor: Luswo 27.02.21 - 05:43

    2mbits ich lach mich tot!

    Ich surfe mit 10mbits ohne Limit dank irischer Vodafone auch innerhalb der EU und Schweiz

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cyber Security Experte (m/w/d)
    Ebee Smart Technologies GmbH, Berlin
  2. Data Scientist CPQ / Sales Configurater (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund
  3. Informatiker / innen oder Physiker / innen (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  4. Programmierer / Softwareentwickler (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen bei Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Valhalla für 27,99€, Dragonball Z Kakarot für 16,99€, This War of...
  2. (u. a. Hades PS5 für 15,99€, Doom Eternal PC inkl. Metal Plate für 14,99€,)
  3. 1.000€ MMOGA-Gutschein gewinnen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    NFTs: Pyramidensystem für Tech-Eliten
    NFTs
    Pyramidensystem für Tech-Eliten

    NFTs sind das neue große Ding. Ja, sie haben Potenzial. Aber manche von ihnen sind leider nichts weiter als Netzwerk-Marketing für Tech-Eliten.
    Von Evan Armstrong

    1. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
    2. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden
    3. Cream Finance Hacker stehlen 130 Millionen US-Dollar von Krypto-Plattform

    Apples M1 Max im Test: Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung
    Apples M1 Max im Test
    Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung

    Apple sagt zum M1 Max: "Amazing! Incredible! Phenomenal!" Golem sagt: Effizienz und Performance sind top, aber nicht überraschend.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Silicon M1-Macbooks haben offenbar vermehrt Speicherlecks
    2. Apple Silicon Künftige Mac-Chips sollen Intels locker überholen
    3. Macbook Pro Mobile-Entwicklung profitiert von Apples M1