1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 Free Unlimited im Test: Telef…

Wie alle die schlechten Tarife in DE auch noch verteidigen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie alle die schlechten Tarife in DE auch noch verteidigen

    Autor: Gole-mAndI 04.02.20 - 17:04

    Ich finde es echt erstaunlich, dass 50% der Forenposts noch versuchen die schlechten Tarife in DE zu verteidigen. Ich frage mich echt wie man noch stolz darauf sein kann zu viel Geld für zu wenig Leistung zu bezahlen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.20 17:04 durch Gole-mAndI.

  2. Re: Wie alle die schlechten Tarife in DE auch noch verteidigen

    Autor: Teeklee 04.02.20 - 17:36

    Wenn man erzählt, dass es in der Schweiz, Österreich, Frankreich usw. klappt, kommen die ganzen Verteidiger mit "Mobilfunk Versteigerung", oder irgendeinem anderen schwachsinnigen Grund. Gibt es alles bei unseren Nachbarn auch, und da wurde prozentual mehr dafür bezahlt.

    Finde die Preise hier einfach nur übertrieben und peinlich. Wenn ich Online-Bekannten über das deutsche Netzt und deren Preise erzähle, denken alle, dass ich sie verarsche, weil die es sich einfach nicht vorstellen können was für Zustände hier herrschen.

    Überall auf der Welt klappt es nur hier in DE nicht...

    Wenigstens macht O2 kleine Schritte in die richtige Richtung.
    Bei der Telekom gibt es für 50 Euro 12GB + Zero-Rating auf ausgewählte Dienste.

    In fast allen unseren Nachbarbändern gibt es unlimitierte Daten für den Preis.
    Selbst die Telekom verkauft in Österreich für 45 Euro unlimitierte Daten.
    Aber hier in DE wird abgefeiert, dass man für 5 Euro mehr ein Zero-Rating auf Filme&Musik + 12GB hat.

  3. Re: Wie alle die schlechten Tarife in DE auch noch verteidigen

    Autor: sehr_interessant 05.02.20 - 11:19

    Würde mich nicht wundern, wenn das bezahlte (Mindestlohn) Trolle sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) Netzwerk/IT-Infrastrukturadm- inistration im Prozessnetz
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  2. Datenbankadministrator (m/w/d)
    mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. Datenqualitätsmanager*in (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  4. powercloud Solution Architect (m/w/d) IT 128
    DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH, Dresden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1.000€ MMOGA-Gutschein gewinnen
  2. 29,99€
  3. 4,89€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Koalitionsvertrag: Zeitenwende bei der IT-Sicherheit
Koalitionsvertrag
Zeitenwende bei der IT-Sicherheit

In der Ampelkoalition deuten sich große Veränderungen bei der IT-Sicherheit an. Wir haben uns den Koalitionsvertrag genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Security Hacker veröffentlichen Daten nach Angriff auf Stadt Witten
  2. Prosite Anonymous hackt Hildmann-Hoster
  3. Security IT-Angriff legt Stadtverwaltung Witten lahm

Energiewende: Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
Energiewende
Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten

Die Party ist vorbei. Statt billiger, sollen Akkus durch neue Rekorde beim Lithiumpreis und anderen Rohstoffen im Jahr 2022 sogar teurer werden.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  2. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?
  3. Erneuerbare Energien Schottland plant ersten Windpark mit Wasserstoffgewinnung

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix