Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2-und E-Plus: Telefónica stellt…

Konsolidiert ist das Netz aber noch nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Konsolidiert ist das Netz aber noch nicht.

    Autor: Spaghetticode 11.08.17 - 03:17

    Ich habe die Mobilfunkzellen mit Network Cell Info beobachtet. Das Einzige, was hier in den letzten Monaten geändert wurde, ist der Netzcode von 7 auf 3. Cell ID und Location Area Code sind noch die gleichen. Was bedeutet, dass es zwei Location Areas in einem Gebiet gibt.

    Das muss noch vereinheitlicht werden. Einheitliche Location-Area-Codes und die Zellen müssen auch alle ihre Nachbarn kennen. Derzeit habe ich noch das Problem, dass mein Smartphone auf einer Zelle mit schlechtem Empfang verharrt, obwohl es eine Zelle, deren Mast drei Häuser entfernt steht, mit gutem Empfang gibt. Wenn ich kurzzeitig den Flugmodus anmache, dann wird auch auf diese Zelle mit gutem Empfang gewechselt.

    Als Ex-E-Plus-Zelle hat diese aber kein LTE. Mein Smartphone entdeckt irgendwann LTE auf einem weiter entfernten Mast, wechselt dorthin, stellt einige Zeit später fest, dass das LTE zu schwach ist und wechselt zurück auf 3G, diesmal aber auf die Zelle mit schlechtem Empfang.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Techem Energy Services GmbH, Bielefeld, Eschborn
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. über duerenhoff GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

  1. Telekom Speedport Pro: Neuer Hybrid-Router der Telekom kann Super Vectoring
    Telekom Speedport Pro
    Neuer Hybrid-Router der Telekom kann Super Vectoring

    Der Telekom Speedport Pro ist noch gar nicht auf dem Markt, gewinnt aber schon einen Designpreis. Einige Details zu den Funktionen lassen sich auch bereits finden.

  2. VVO: Sächsische Park-and-Ride-Parkplätze bekommen Sensoren
    VVO
    Sächsische Park-and-Ride-Parkplätze bekommen Sensoren

    Autofahrer sollen im Dresdner Umland künftig besser einen Platz zum Parken finden: Der regionale Verkehrsverbund VVO will Parkplätze mit Sensoren ausstatten. Fahrer können in einer App sehen, an welcher Park-and-Ride-Station ein Platz für das eigene Auto frei ist.

  3. Raumfahrt: @astrolalex musiziert mit Kraftwerk
    Raumfahrt
    @astrolalex musiziert mit Kraftwerk

    Die Besucher des Kraftwerk-Konzerts auf dem Stuttgarter Schlossplatz haben nicht schlecht gestaunt über einen Gastmusiker, den die Band eingeladen hatte: den Astronauten Alexander Gerst, live zugeschaltet von der ISS.


  1. 16:00

  2. 14:45

  3. 13:26

  4. 11:28

  5. 13:24

  6. 12:44

  7. 11:42

  8. 09:48