Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2-und E-Plus: Telefónica stellt…

National Roaming...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. National Roaming...

    Autor: TC 10.08.17 - 16:27

    Ab welcher Android-Version wird Nat.Roaming eigentlich von Int.Roaming unterschieden?

    Eins meiner ältesten mit 4.2 oder 4.4 hat dafür noch keine Menüoption, ich muss Datenroaming -global- erlauben. Was dann heißt, das man auf keinen Fall vergessen darf es wieder auszuschalten, wenn man mal außerhalb der EU verreist... ($$$)

  2. Re: National Roaming...

    Autor: Spaghetticode 10.08.17 - 19:01

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ab welcher Android-Version wird Nat.Roaming eigentlich von Int.Roaming
    > unterschieden?

    Meines Wissens nach kann gar keine Android-Version nationales Roaming von internationalem Roaming unterscheiden. Das Unterdrücken des „R“s wurde dadurch gelöst, dass die SIM-Karten so umprogrammiert wurden, dass sowohl das O₂- als auch das E-Plus-Netz als „Heimatnetz“ erkannt werden. Das funktioniert mit den meisten Smartphones. Einige Smartphones sind aber fehlerhaft und zeigen trotzdem das „R“ an, wenn sie nicht in ihrem Ursprungsnetz sind.


    > Eins meiner ältesten mit 4.2 oder 4.4 hat dafür noch keine Menüoption, ich
    > muss Datenroaming -global- erlauben.

    Das liegt aber nicht daran, dass das Smartphone alt ist, sondern, dass es fehlerhaft ist. Bei den meisten Smartphones ist das Aktivieren von Roaming für das National Roaming nicht erforderlich. Bedanke dich beim Hersteller deines Smartphones für den Murks und die Nicht-Zur-Verfügung-Stellung eines Softwareupdates.


    > Was dann heißt, das man auf keinen
    > Fall vergessen darf es wieder auszuschalten, wenn man mal außerhalb der EU
    > verreist... ($$$)

    Das Problem hat man mit jedem Smartphone, da sie nicht zwischen „Roaming innerhalb der EU“ und „Roaming außerhalb der EU“ unterscheiden. Da sind diejenigen Kunden im Vorteil, dessen Provider zur Roaming-Datennutzung zwingend eine explizite Datenpaket-Buchung verlangen (z. B. Telekom-Prepaid, Congstar); da kann man nicht versehentlich extrem teures Datenroaming nutzen.

  3. Re: National Roaming...

    Autor: TC 10.08.17 - 20:34

    > Vodafone Smart4mini

    möp.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leonberg
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Computacenter AG & Co. oHG, München
  4. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

  1. DVB-T2: Media Broadcast will Vier-Tage-Woche einführen
    DVB-T2
    Media Broadcast will Vier-Tage-Woche einführen

    Der Betreiber von DVB-T2 und DAB+ braucht weniger Techniker und andere Beschäftigte. Nun soll es eine Vier-Tage-Woche geben, doch die Betroffenen wollen den vollen Lohnausgleich, Media Broadcast ist dagegen.

  2. Workhorse: Elektrolieferwagen soll Alternative zum Diesel sein
    Workhorse
    Elektrolieferwagen soll Alternative zum Diesel sein

    Der US-Hersteller Workhorse hat mit der Produktion seines Elektrolieferwagens NGEN-1000 begonnen. Der Lastwagen soll im städtischen Lieferverkehr dieselbetriebene Fahrzeuge ersetzen.

  3. Auftragsfertiger: Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
    Auftragsfertiger
    Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV

    In Südkorea wurde die Serienfertigung mit 7-nm-Technik und extrem ultra-violetter Strahlung gestartet. Samsungs 7LPP soll deutlich kleinere sowie schnellere und sparsamere Chips ermöglichen, ein Partner ist Qualcomm. Passende Hardware liefert der niederländische Ausrüster ASML.


  1. 11:42

  2. 11:06

  3. 10:40

  4. 10:24

  5. 10:13

  6. 09:58

  7. 09:06

  8. 07:41