1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Offiziell: Samsung zeigt Galaxy S5 auf…
  6. Thema

Software und Verarbeitung

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: Anonymer Nutzer 04.02.14 - 14:35

    > Hmm...

    Ja, hmmm. Dir ist nicht aufgefallen das ich deinen Text 1:1 übernommen habe und nur die Markennamen und den Fehlerfall ausgetauscht habe?

    Ich bin mir fast sicher das man dieses "ich suche bei Google nach Problemen"-Spiel mit jedem Produkt dieser Welt machen kann.

  2. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: Bossti 04.02.14 - 14:41

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das finde ich ja witzig, wenn ich "iphone" und "bruch" bei Google
    > eingebe komme ich irgendwie auf ausschließlich schlechte Erfahrungen
    > (welche sich über mehrere iPhone-Generationen ziehen), die sich alle zu
    > 100% decken (...)

    Das finde ich ja witzig, wenn ich "BMW" und "Totalschaden" bei Google eingebe komme ich irgendwie auf ausschließlich schlechte Erfahrungen...

    Sorry, grade über der Tastatur zusammengebrochen vor Lachen. Nein wirklich, die Argumentation mancher Leute... xD

  3. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: Anonymer Nutzer 04.02.14 - 14:45

    > Das finde ich ja witzig, wenn ich "BMW" und "Totalschaden" bei Google
    > eingebe komme ich irgendwie auf ausschließlich schlechte Erfahrungen...

    Genau das ist meine Aussage! Das geht mit jedem Produkt.

  4. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: Bossti 04.02.14 - 15:31

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Das finde ich ja witzig, wenn ich "BMW" und "Totalschaden" bei Google
    > > eingebe komme ich irgendwie auf ausschließlich schlechte Erfahrungen...
    >
    > Genau das ist meine Aussage! Das geht mit jedem Produkt.

    Ich hab mich gewundert, dann ist mir aufgefallen ich hab den falschen post gequotet. Sorry, war nicht auf den bezogen sondern auf den ursprünglichen Post mit Lack und Verkratzung ^^

  5. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: George99 04.02.14 - 16:15

    muenchnerdanny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das finde ich ja witzig, wenn ich "Samsung Galaxy" und "Lack" bei Google
    > eingebe komme ich irgendwie auf ausschließlich schlechte Erfahrungen
    > (welche sich über mehrere Galaxy-Generationen ziehen), die sich alle zu
    > 100% decken (die ich leider auch nach noch nicht mal 8 Wochen machen
    > durfte).
    Ja, wenn der Lack an der Rückseite abplatzt, ist das ganze Smartphone ja praktisch wertlos und ein neuer Deckel quasi unbezahlbar:

    > http://www.amazon.de/dp/B00BKZJE7E/?smid=A5ZQUB9GCJOGR&tag=mainseek-new-21&linkCode=asn&creative=6742&camp=1638&creativeASIN=B00BKZJE7E&ascsubtag=Pc5KtiU1lvSG1O_iOmor7Q

  6. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: chriz.koch 04.02.14 - 16:30

    Okay okay, von gegoogelten Sachen aufs generelle zu schließen war wohl doof, mein Fehler. Obwohl ich bei einem 500 Euro smartphone doch erwarten sollte das es beständig bleibt...

    Bleibt trotzdem noch Samsung Software, das ist wohl sowieso das größere problem, bin echt gespannt wie weit Google in den Verhandlungen gekommen ist.

  7. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: LH 04.02.14 - 16:34

    chriz.koch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Okay okay, von gegoogelten Sachen aufs generelle zu schließen war wohl
    > doof, mein Fehler. Obwohl ich bei einem 500 Euro smartphone doch erwarten
    > sollte das es beständig bleibt...

    So ganz unrecht hast du damit auch nicht. Habe hier ein Note 3, und bereits jetzt habe ich eine Ahnung, welche Teile nach 2 Jahren weniger ansehnlich sein werden.
    Mein altes HTC One X sah nach zwei Jahren fast wie neu aus, war aber eben auch unlackiertes Polycarbonat. Zudem ohne Muster, Struktur und co. Auch nicht hervorstehend, wie beim Note 3.
    Einfacher ist eben auch gerne mal besser.

    > Bleibt trotzdem noch Samsung Software, das ist wohl sowieso das größere
    > problem, bin echt gespannt wie weit Google in den Verhandlungen gekommen
    > ist.

    Da bin ich zwiegespalten. Auf der einen Seite hat mir Sense tatsächlich besser gefallen (pures Android ist mir für Telefone etwas mager), auf der anderen Seite sind die Note-Erweiterungen sehr gut durchdacht.
    Davon haben aber nicht-Note User nix ;)

  8. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: chriz.koch 04.02.14 - 17:02

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > chriz.koch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Okay okay, von gegoogelten Sachen aufs generelle zu schließen war wohl
    > > doof, mein Fehler. Obwohl ich bei einem 500 Euro smartphone doch
    > erwarten
    > > sollte das es beständig bleibt...
    >
    > So ganz unrecht hast du damit auch nicht. Habe hier ein Note 3, und bereits
    > jetzt habe ich eine Ahnung, welche Teile nach 2 Jahren weniger ansehnlich
    > sein werden.
    > Mein altes HTC One X sah nach zwei Jahren fast wie neu aus, war aber eben
    > auch unlackiertes Polycarbonat. Zudem ohne Muster, Struktur und co. Auch
    > nicht hervorstehend, wie beim Note 3.
    > Einfacher ist eben auch gerne mal besser.
    >
    > > Bleibt trotzdem noch Samsung Software, das ist wohl sowieso das größere
    > > problem, bin echt gespannt wie weit Google in den Verhandlungen gekommen
    > > ist.
    >
    > Da bin ich zwiegespalten. Auf der einen Seite hat mir Sense tatsächlich
    > besser gefallen (pures Android ist mir für Telefone etwas mager), auf der
    > anderen Seite sind die Note-Erweiterungen sehr gut durchdacht.
    > Davon haben aber nicht-Note User nix ;)

    Ich finde das Design von Sense auch cool, das Standard Google theme kann man glücklicherweise aber auch selbst verändern. Hab mir cyanogenmod auf mein nexus 5 installiert, dann mit Themes rumgespielt und hab jetzt ne schöne, matte Android Oberfläche.

    Zum note kann ich nix sagen, hatte noch keins. Aber die normale software auf dem S3 war einfach zum kotzen, wundere mich echt wie Samsung mit sowas zum Android Marktführer werden konnte.

  9. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: TheUnichi 07.02.14 - 17:41

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Custom Rom drauf bügeln und feddich.
    > Und kommt mir bitte nicht mit der alten Leier, für den normalen Nutzer sei
    > das viel zu kompliziert.
    > Es gibt YouTube-Videos, wo einem 8 jährige denn Ablauf erklären.

    Viele können mit dem Begriff "Betriebssystem" nicht mal etwas anfangen.
    Du vergisst, dass auch deine Eltern Smartphones nutzen, nicht nur du und deine Generation.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Supporterin/IT-Supporter (m/w/d) Hauptabteilung IT
    Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik, Mannheim
  2. System Engineer (m/w/d) Big Data-Plattform
    Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe, München, Münster
  3. IT Security Consultant (m/w/d)
    SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)
  4. IT-Spezialist (m/w/d) Application - elektronische Kommunikationsplattform
    IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Amberg/Oberpfalz, Augsburg, Landshut

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. (u. a. Train Sim World 2 für 9,99€, Train Sim World: Main Spessart Bahn: Aschaffenburg...
  3. 69,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de