1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Offiziell: Samsung zeigt Galaxy S5 auf…

Software und Verarbeitung

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Software und Verarbeitung

    Autor: chriz.koch 04.02.14 - 09:34

    Sind ja eigentlich die beiden einzigen wirklich dicken Kritikpunkte an dem Samsung Geräten, wenn die jetzt den Deal mit Google einhalten und die ganze bloat ware abschaffen und dann noch gute Verarbeitung reinwerfen, dann würde ich schon ein wenig bereuen mir ein nexus 5 gekauft zu haben (aber auch nur ein bisschen).

  2. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: TheUnichi 04.02.14 - 09:48

    chriz.koch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sind ja eigentlich die beiden einzigen wirklich dicken Kritikpunkte an dem
    > Samsung Geräten, wenn die jetzt den Deal mit Google einhalten und die ganze
    > bloat ware abschaffen und dann noch gute Verarbeitung reinwerfen, dann
    > würde ich schon ein wenig bereuen mir ein nexus 5 gekauft zu haben (aber
    > auch nur ein bisschen).

    Glaub mal, die werden kein Stock Android nutzen, sondern immer noch ihren eigenen Launcher drüberstülpen und eben genau der ist es ja, der das System zur Krücke und zum Updatezombie macht.
    Genau an diesem Punkt ist das Nexus 5 einfach überlegen.

    Wer mal ein Nexus 4 mit einem Galaxy S4 verglichen hat, weiß das. Obwohl das S4 bei weitem schneller unterwegs sein sollte, ist das Nexus 4 einfach bei weitem flüssiger und sauberer zu bedienen.

  3. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: bazoom 04.02.14 - 09:53

    Tröste dich damit das du in jeden Fall einige Hunderter gespart hast ;)

  4. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: Anonymer Nutzer 04.02.14 - 09:57

    Custom Rom drauf bügeln und feddich.
    Und kommt mir bitte nicht mit der alten Leier, für den normalen Nutzer sei das viel zu kompliziert.
    Es gibt YouTube-Videos, wo einem 8 jährige denn Ablauf erklären.

  5. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: ger_brian 04.02.14 - 09:59

    Blöd nur, wenn Samsung mal wieder nicht genug Infos rausrückt und somit die Custom-Roms nicht wirklich zuverlässig laufen.

  6. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: neocron 04.02.14 - 10:46

    das geht, wenn man einen Snapdragon hat, wenn man einen Octa core hat, ist man mit einem Custom ROM genau so weit wie vorher!

  7. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: George99 04.02.14 - 10:52

    chriz.koch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sind ja eigentlich die beiden einzigen wirklich dicken Kritikpunkte

    Bezüglich Bloatware ok, aber die Verarbeitung war doch einwandfrei. Bei meinem S3 gibts da jedenfalls nichts zu meckern :)

  8. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: nykiel.marek 04.02.14 - 10:53

    Wahrscheinlich hat er die Materialwahl mit Verarbeitung verwechselt :)
    LG, MN

  9. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: hackCrack 04.02.14 - 11:14

    Ich muss sagen, ich bin auch "pro-plastik".
    Warum muss mein handy unnötig schwer sein nur damit da metall ist?
    Damit ich auch mitstänkern kann wenn der apple user mal wieder über "wertigkeit" anfängt zu plappern?

    Sehe ich keinen grund zu...

  10. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: Andi K. 04.02.14 - 11:31

    Also ich sehe im Wertigen Kunststoff auch nur vorteile ;)

  11. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: nykiel.marek 04.02.14 - 11:35

    Objektive Nachteile gibt es ja auch kaum. Man kann höchstens sagen, es gefehlt mir nicht oder es fühlt sich nicht gut an - alles subjektive eindrücke :)
    LG, MN

  12. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: xenoxia 04.02.14 - 11:40

    Alu bringt gar nichts .... voprallem nicht wen man den akku dann nicht mal wechseln kann, das ist wieder so ein ding " oh es ist teuer man muss es haben und jeder muss es haben" einfach lächerlich......

  13. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: hackCrack 04.02.14 - 11:41

    Seh ich auch so...
    Gerade wenn man bedenkt dass ALU auch nicht so umweltfreundlich ist wie der ruf. Ist zwar recycle fähig, der energieaufwand und verschnitt ist trotzdem unwirtschaftlicher als bei plastik....

  14. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: muenchnerdanny 04.02.14 - 12:36

    Das finde ich ja witzig, wenn ich "Samsung Galaxy" und "Lack" bei Google eingebe komme ich irgendwie auf ausschließlich schlechte Erfahrungen (welche sich über mehrere Galaxy-Generationen ziehen), die sich alle zu 100% decken (die ich leider auch nach noch nicht mal 8 Wochen machen durfte).

    *******
    Wie halt mein Post wegen eines direkt auf dein Kommentar bezogenen Necks durch den Admin / die Admins abgeändert wurde, lächerlich...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.14 12:46 durch muenchnerdanny.

  15. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: chriz.koch 04.02.14 - 13:00

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wahrscheinlich hat er die Materialwahl mit Verarbeitung verwechselt :)
    > LG, MN


    Nein ich meinte Verarbeitung. Fällt am Anfang nicht auf aber nach New halben Jahr hatte ich (auf nem S3) herbe knartzer und der Lack hat doch sehr gelitten. Habe die Probleme gegoogelt und fand erschreckend viele Leute mit ähnlichen Problemen). Zudem finde ich mattes Plastik, wie etwa im nexus 5, viel schöner und angenehmer in der Hand.

  16. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: kingstyler001 04.02.14 - 13:03

    Bei meinem S2 was seit dem Erscheinen 2011 bei mir jeden im Einsatz ist knarzt nichts, alles sitzt noch Bombenfest. Aber das Lack plättet ab am Rahmen und ich habe einen Pixelfehler, aber schon seit Ende 2011.

  17. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: Anonymer Nutzer 04.02.14 - 13:18

    Das finde ich ja witzig, wenn ich "iphone" und "bruch" bei Google
    eingebe komme ich irgendwie auf ausschließlich schlechte Erfahrungen
    (welche sich über mehrere iPhone-Generationen ziehen), die sich alle zu
    100% decken (...)

  18. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: muenchnerdanny 04.02.14 - 13:25

    Aha, einfach mal dagegen sein, sehr erwachsen.
    Habe ich irgendwo behauptet, dass iPhone Displays niemals brechen? Siehst du davon irgendwas in meinem Post? Nein?
    Hmm...

  19. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: Andi K. 04.02.14 - 13:30

    Wer svhreibt schon im internet rein, das der Lack vom Galaxy S4 soo toll ist...??

  20. Re: Software und Verarbeitung

    Autor: hackCrack 04.02.14 - 13:34

    +99999 ^^

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Anwender- und Standort Support (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Radeberg
  2. IT Specialist Server und Virtualisierung (m/w/d)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  3. Experte* - Hochautomatisiertes Fahren
    IAV GmbH, Heimsheim, München, Weissach
  4. Applikationsmanager (w/m/d) mit Schwerpunkt SAP|PM und CS
    Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 629,99€
  3. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akkutechnologie: Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape
Akkutechnologie
Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape

Lückenhafte technische Daten, schräge Kostenvergleiche, verschwiegene Nachteile - aber Solid Power ist immer noch ehrlicher als Quantumscape.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Scorpion Capital Quantumscape zeigt unter Druck noch mehr Schwächen
  2. 2030 BMW will Festkörperakku in Autos verbauen
  3. Festkörperakku VW investiert weitere 100 Millionen Dollar in Quantumscape

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
  2. Microsoft Windows 10 Ist die "nächste Generation von Windows" ein Windows 11?
  3. Windows 10 Microsoft stellt "die Zukunft von Windows" am 24. Juni vor

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun