Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › One 2 und Galaxy S5: Neue Topmodelle von…

Müssen nachlegen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Müssen nachlegen

    Autor: irisquelle 03.01.14 - 09:54

    Samsung muss auch dringend nachlegen, wenn es gegen die Konkurrenz im Android-Lager bestehen will. Derzeit sind die Nexus-Modelle mit dem "nackten" Android die bessere Wahl. Keine Samsung-Crapware und auch noch billiger.

  2. Re: Müssen nachlegen

    Autor: peter_pan 03.01.14 - 10:24

    Nacktes Andoird: ja.
    komplette Google Überwachung durch Cloudabsicherung der Nachichten und Kontakte: ja
    keine Erweiterbarkeit durch MicroSD Karten: ja.

    Dann nehm ich doch lieber das krüppel Touchwiz.

  3. Re: Müssen nachlegen

    Autor: dabbes 03.01.14 - 10:27

    Und da gibts kein Cloud und Überwachung ?

  4. Re: Müssen nachlegen

    Autor: StefanGrossmann 03.01.14 - 10:29

    Wenn Du den Playstore nutzen willst hast Du das selbe Dilemma. Zumindest die Cloud bestandteile sind optional. Und auch beim Google Konto kannst Du genau auswählen WAS gesyncht wird.
    Also wo ist das Problem?
    Touchwiz als solches lässt sich auch vermeiden mit nem anderen Launcher dens ganz legal im Playstore gibt.

  5. Re: Müssen nachlegen

    Autor: peter_pan 03.01.14 - 10:35

    Mir ging es doch nicht um den Playstore, sondern, dass auf dem neuen Nexus die NACHICHTEN und KONTAKTE nicht mehr auf dem HAndy gespeichert werden, sondern nur im Zwischenspeicher und der Hauptspeicherort ist unveränderbar die Google-Cloud.

    Klar, hätte, könnte, sollte PlayStore. Wer will kann sowas auch manuell herbeiführen. :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.01.14 10:35 durch peter_pan.

  6. Re: Müssen nachlegen

    Autor: LH 03.01.14 - 11:38

    irisquelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Samsung muss auch dringend nachlegen, wenn es gegen die Konkurrenz im
    > Android-Lager bestehen will. Derzeit sind die Nexus-Modelle mit dem
    > "nackten" Android die bessere Wahl. Keine Samsung-Crapware und auch noch
    > billiger.

    Kein SD-Slot sowie fest verbauter Akku? Nein Danke.
    Und so nett ein pures Android auch ist, so liefert dort Samsung einige nette zusätzliche Features in ihre Nature UX mit, die mir fehlen würden.
    Auf Tablets find ich Android pur nett, aber auf Telefonen fehlt mir dann doch zu viel.
    Aktuell sehe ich zudem nicht, wer Samsung wirklich gefährlich wird. Die Verkaufszahlen der Nexus Geräte scheinen mir nun auch nicht sooo hoch zu sein.

  7. Re: Müssen nachlegen

    Autor: Markus08 03.01.14 - 13:46

    Verkaufszahlenmässig wird sicherlich so schnell keiner Samsung gefährlich, auch wenn viele Modelle einfach nur Durchschnittsware sind.
    Aber generell finde ich daß es ein paar sehr gute Alternativen gibt. Für das S4 z.B. das LG G2. Bis auf den fehlenden SD Kartenslot und den nicht wechselbaren Akku ist es dem S4 fast überall überlegen.

  8. Re: Müssen nachlegen

    Autor: LH 03.01.14 - 14:02

    Markus08 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für
    > das S4 z.B. das LG G2. Bis auf den fehlenden SD Kartenslot und den nicht
    > wechselbaren Akku ist es dem S4 fast überall überlegen.

    Habe es selbst auf der IFA in der Hand gehabt, ein ordentliches Telefon.
    Aber ein Wechselbarer Akku und ein SD-Slot sind vielen eben wichtig. Habe eine zeit lang ohne auskommen gelernt, aber jetzt doch wieder zu einem Phone gewechselt, wo genau das geht.
    Der Unterschied in der Leistung ist sicher gegeben, aber ob man ihn je bemerkt? Habe hier ein Note 3 und ein S4 zur Hand (S4 von einem Kollegen). Obwohl diese den selben Unterschied bei der Leistung wie das G2 und das S4 haben: im Alltag sehe ich da keinen merkbaren Effekt.
    Und wenn ich mich nicht irre, hat es Softkeys. Alleine das ist schon nichts für jeden bei einem Telefon :)

  9. Re: Müssen nachlegen

    Autor: Markus08 03.01.14 - 14:32

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Markus08 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für
    > > das S4 z.B. das LG G2. Bis auf den fehlenden SD Kartenslot und den nicht
    > > wechselbaren Akku ist es dem S4 fast überall überlegen.
    >
    > Habe es selbst auf der IFA in der Hand gehabt, ein ordentliches Telefon.
    > Aber ein Wechselbarer Akku und ein SD-Slot sind vielen eben wichtig. Habe
    > eine zeit lang ohne auskommen gelernt, aber jetzt doch wieder zu einem
    > Phone gewechselt, wo genau das geht.
    > Der Unterschied in der Leistung ist sicher gegeben, aber ob man ihn je
    > bemerkt? Habe hier ein Note 3 und ein S4 zur Hand (S4 von einem Kollegen).
    > Obwohl diese den selben Unterschied bei der Leistung wie das G2 und das S4
    > haben: im Alltag sehe ich da keinen merkbaren Effekt.
    > Und wenn ich mich nicht irre, hat es Softkeys. Alleine das ist schon nichts
    > für jeden bei einem Telefon :)

    Ich denke hier jetzt nicht gerade an die Prozessorleistung. Vor allem der Akku ist besser und auch das Display finde ich besser. Die Farben sind natürlicher und ein Weiß ist ein Weiß. Außerdem finde ich die ganze Bedienung des LG besser gelungen.

  10. Re: Müssen nachlegen

    Autor: LH 03.01.14 - 15:05

    Markus08 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke hier jetzt nicht gerade an die Prozessorleistung. Vor allem der
    > Akku ist besser und auch das Display finde ich besser. Die Farben sind
    > natürlicher und ein Weiß ist ein Weiß. Außerdem finde ich die ganze
    > Bedienung des LG besser gelungen.

    Die Displays sind ja immer so eine Glaubensfrage. SLCD hat die besseren Weißwerte, dafür AMOLED die besseren Schwarzwerte. Am Ende ist es ein wenig eine Geschmacksfrage. Ich hatte beides, und mochte beides.
    Wobei man sagen muss, das die AMOLEDs des S4 + Note 3 noch einmal deutlich besser sind, als die der Vorgängergeneration. Zumindest bei meinem Note 3 ist Weiß tatsächlich fast weiß. Eher zumindest als das Schwarz meines HTC One X Schwarz war ;)
    (und das HTC One X hat immer noch eines der besten Displays überhaupt).

    Natürlicher sind die Farben dann, wenn man es entsprechend einstellt. Bei vielen Telefonen kann man hier nachjustieren. Die Zeiten, in denen AMOLEDs unveränderlich knallig waren, sind vorbei. Zumal sie es hätten sie gemusst, das war einfach Samsungs Vorstellung von "schön" ;)

    Das der Akku größer ist stimmt, aber eben auch das Display, zudem verbraucht der Prozessor sicherlich etwas mehr unter voller Last. Das dürfte sich also ausgleichen.
    Zudem kann man beim S4 eben den Akku wechseln. Das kann wichtig werden, wenn das Gerät eben doch mehr als 2 Jahre genutzt wird. Das S4 kann man dann wieder mit einem neuen Akku in Top-Form bringen, das G2 nicht ohne weiteres. Erlebe ich gerade bei meinem alten HTC One X :/ War zu erwarten, aber mögen muss man es deswegen ja nicht ;)

    Die Bedienung beim G2 hat mich jetzt nicht umgehauen auf der Messe. Was ist dir den positiv aufgefallen?

  11. Re: Müssen nachlegen

    Autor: Markus08 03.01.14 - 16:41

    Also der Akku ist größer und der neue Prosessor ist sparsamer im Verbrauch. Da wir in der Familia sowohl das S4 und das G2 zu hause haben fällt das sehr deutlich auf. Während das S4 Abends meistens aufgeladen werden muss hält das G2 den nächsten Tag auch noch durch. Und das bei annähernd gleicher Benutzung.

    Und bei der Bedienung finde ich das Menü besser und einfacher gemacht. Auch wenn man sich an die rückwärtigen Tasten und das Knock On gewöhnt hat will man es nicht mehr missen.

    Wie gesagt würde ich hier nur den austauschbaren Akku und den SD Kartenslot negativ bewerten. (Im Vergleich zum S4).
    Das Note 3 finde ich jetzt auch wieder besser als das G2. Aber bei den anderen Dingen sehe ich das G2 vorne. Denn das S4 hat wirklich einen schönen Blaustich anstelle des Weiß. Und der Schwarzwert des G2 ist auch in Ordnung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg
  2. Stadt Leipzig Neues Rathaus, Leipzig
  3. Heckler & Koch GmbH, Oberndorf
  4. Freie und Hansestadt Hamburg Finanzbehörde Hamburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Android Samsung will Android-10-Beta auch für Galaxy Note 10 bringen
  2. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  3. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10