Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich…

570¤ günstig??!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 570¤ günstig??!

    Autor: Necrosly 21.05.18 - 12:06

    Das erste Oneplus bekam man für 269 Euro. Und für das Geld bekommt man heutzutage nur noch Einstiegs-Geräte. Verrückte Welt.

  2. Re: 570¤ günstig??!

    Autor: dabbes 21.05.18 - 12:16

    Die Leute kaufen es, das ist das Problem.
    iPhones für 1150 Euro, die Leute kaufen es.
    Und so wurden alle Preise aller Hersteller nach oben gezogen, die Leute kaufen es.

    Ratet mal wer den Preis bestimmt? Richtig, ihr alle. Ich mach den Zirkus jedenfalls nicht mit.

  3. Re: 570¤ günstig??!

    Autor: SanderK 21.05.18 - 12:49

    Necrosly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das erste Oneplus bekam man für 269 Euro. Und für das Geld bekommt man
    > heutzutage nur noch Einstiegs-Geräte. Verrückte Welt.


    Stimmt, die Spirale dreht sich aber immer weiter nach oben. Früher gab es, wenn ich mich Richtig erinnere, keins was jenseits der 1000 war.
    Zumal billig immer eine Standpunkt Frage ist. Habe ich mit meinen Sohn. Der Wagen ist richtig billig, nur 45000 Euro.

  4. Re: 570¤ günstig??!

    Autor: sofries 21.05.18 - 13:16

    Golems Fazit ist leider völlig falsch, da die Redakteure anscheinend keine Ahnung von aktuellen Smartphonepreisen haben.

    Das Galaxy S9 in der Dual SIM Variante zum Beispiel gibt es bei seriösen Händelern als Neugerät für nun mittlerweile für 550¤ im Angebot, Preistendenz stark fallend. Man hat also ein Topsmartphone eines großen Herstellers mit richtigem Support für den gleichen Preis.

    Aber als OnePlus 6 Käufer braucht man ja auch einen richtigen Vertrag, wodurch zusätzliche Kosten entstehen.
    Aktuell bekommt man das Galaxy S9 auch bei der Vodafonetochter Otello mit Allnetflat und 6GB LTE für 750¤ insgesamt in 2 Jahren. Wenn man 10¤ für dem Vertrag abzieht (was extrem konservativ gerechnet für einen 6GB LTE Tarif ist), dann kommt man auf 500¤ für ein Galaxy S9.
    Selbst wenn man nicht auf Samsung steht und unbedingt ein preiswertes Chinagerät ohne großen Herstellersupport mit Topausstattung sucht, dann gibt es immer noch das nagelneue Xiaomi MiMix 2S für 420¤ aus China.

    Die Zeiten in denen OnePlus Geräte ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis hatten und als Geheimtipp galten, sind seit langer langer Zeit vorbei.

  5. Re: 570¤ günstig??!

    Autor: Érdna Ldierk 21.05.18 - 13:57

    Necrosly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das erste Oneplus bekam man für 269 Euro. Und für das Geld bekommt man
    > heutzutage nur noch Einstiegs-Geräte. Verrückte Welt.

    Habe vor Kurzem um 199,-- ein Honor 7x erstanden (Aktionspreis, ohne Vertrag). Als Einstiegsgerät würde ich das nicht bezeichnen, eher als mittlere Mittelklasse. Vielleicht ist die Welt doch nicht so verrückt.

  6. Re: 570¤ günstig??!

    Autor: Schneiderhahn 21.05.18 - 14:07

    sofries schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golems Fazit ist leider völlig falsch, da die Redakteure anscheinend keine
    > Ahnung von aktuellen Smartphonepreisen haben.
    >
    > Das Galaxy S9 in der Dual SIM Variante zum Beispiel gibt es bei seriösen
    > Händelern als Neugerät für nun mittlerweile für 550¤ im Angebot,
    > Preistendenz stark fallend. Man hat also ein Topsmartphone eines großen
    > Herstellers mit richtigem Support für den gleichen Preis.
    >
    > Aber als OnePlus 6 Käufer braucht man ja auch einen richtigen Vertrag,
    > wodurch zusätzliche Kosten entstehen.
    > Aktuell bekommt man das Galaxy S9 auch bei der Vodafonetochter Otello mit
    > Allnetflat und 6GB LTE für 750¤ insgesamt in 2 Jahren. Wenn man 10¤ für dem
    > Vertrag abzieht (was extrem konservativ gerechnet für einen 6GB LTE Tarif
    > ist), dann kommt man auf 500¤ für ein Galaxy S9.
    > Selbst wenn man nicht auf Samsung steht und unbedingt ein preiswertes
    > Chinagerät ohne großen Herstellersupport mit Topausstattung sucht, dann
    > gibt es immer noch das nagelneue Xiaomi MiMix 2S für 420¤ aus China.
    >
    > Die Zeiten in denen OnePlus Geräte ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis
    > hatten und als Geheimtipp galten, sind seit langer langer Zeit vorbei.

    +1

  7. Re: 570¤ günstig??!

    Autor: piffpaff 21.05.18 - 14:42

    sofries schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Das Galaxy S9 in der Dual SIM Variante zum Beispiel gibt es bei seriösen
    > Händelern als Neugerät für nun mittlerweile für 550¤ im Angebot,
    > Preistendenz stark fallend. Man hat also ein Topsmartphone eines großen
    > Herstellers mit richtigem Support für den gleichen Preis.
    >
    Vermutlich bin ich nur zu blöd zum Googlen, aber wo finde ich das für 550¤?
    Das Black in der deutschen Version finde ich für Preise um die 600¤.

  8. Re: 570¤ günstig??!

    Autor: stefan.schusser 21.05.18 - 15:09

    Was Reden sie für einen Mist?
    Kein Händler bietet ein S9 für 550¤ an!
    Mit 64Gb geht es ab 640¤ los, und der Konkurrent aus dem Hause Samsung ist eher das S9+.
    Auch ist eine Aussage von wegen kein Support völliger Mist, oneplus ist noch einer der besten was Android Updates angeht.
    Bitte wenn sie keine Ahnung haben, einfach nichts schreiben oder sich vorher Informieren!

  9. Re: 570¤ günstig??!

    Autor: lieblingsbesuch 21.05.18 - 15:11

    Aha.... Samsung Geräte mit "gutem Support".... beim "seriösen Händler".... da lachen ja die Hühner ^^

    Das OP6 ist nicht mehr schweinegünstig, aber es ist am unteren Ende der Skala dessen, was andere verlangen, und das ohne tagelang rumsuchen zu müssen.

  10. Re: 570¤ günstig??!

    Autor: stefan.schusser 21.05.18 - 15:14

    Bei OnePlus Webshop oder Amazon.de 64Gb 519¤, 128Gb 569¤..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.05.18 15:30 durch stefan.schusser.

  11. Re: 570¤ günstig??!

    Autor: MostBlunted 21.05.18 - 15:40

    sofries schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Das Galaxy S9 in der Dual SIM Variante zum Beispiel gibt es bei seriösen
    > Händelern als Neugerät für nun mittlerweile für 550¤ im Angebot,
    > Preistendenz stark fallend. Man hat also ein Topsmartphone eines großen
    > Herstellers mit richtigem Support für den gleichen Preis.
    >
    > Aber als OnePlus 6 Käufer braucht man ja auch einen richtigen Vertrag,
    > wodurch zusätzliche Kosten entstehen.

    Mit dem Samsung kann ich also ohne Anbieter per Luft und Liebe telefonieren?

  12. Re: 570¤ günstig??!

    Autor: MeisterLampe2 21.05.18 - 16:06

    sofries schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Galaxy S9 in der Dual SIM Variante zum Beispiel gibt es bei seriösen
    > Händelern als Neugerät für nun mittlerweile für 550¤ im Angebot,
    > Preistendenz stark fallend.

    Hast du da vielleicht einen Link?

    > Aktuell bekommt man das Galaxy S9 auch bei der Vodafonetochter Otello mit
    > Allnetflat und 6GB LTE für 750¤ insgesamt in 2 Jahren. Wenn man 10¤ für dem
    > Vertrag abzieht (was extrem konservativ gerechnet für einen 6GB LTE Tarif
    > ist), dann kommt man auf 500¤ für ein Galaxy S9.

    Welcher Tarif ist das genau? Wenn ich auf otelo.de gehe, kann ich dort das S9 mit 3, 5 oder 8 GB Flatrate aussuchen. 6 GB finde ich dort nicht. Kannst du uns da vielleicht auch einen Link zu geben?

  13. Re: 570¤ günstig??!

    Autor: TC 21.05.18 - 16:24

    Ich kaufe nur noch 1-2 Jahre alte Gebrauchtgeräte <200¤

  14. Re: 570¤ günstig??!

    Autor: oiskkin 21.05.18 - 16:27

    Als Geheimtipp finde ich die Xiaomis, beispielsweise das Redmi 4x für +/- 125¤

  15. Re: 570¤ günstig??!

    Autor: violator 21.05.18 - 16:44

    Ich hab mir das LG G6 nach nem halben Jahr geholt, ist da von 800 auf 350 oder so runter. Tolles Gerät, das sogar mehr kann als das bescheuerte iPhone X für den dreifachen Preis.

  16. Re: 570¤ günstig??!

    Autor: WonderGoal 21.05.18 - 18:29

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Leute kaufen es, das ist das Problem.
    > iPhones für 1150 Euro, die Leute kaufen es.
    > Und so wurden alle Preise aller Hersteller nach oben gezogen, die Leute
    > kaufen es.
    >
    > Ratet mal wer den Preis bestimmt? Richtig, ihr alle. Ich mach den Zirkus
    > jedenfalls nicht mit.

    Dann informiere dich bitte erst ein Mal über die Herstellungskosten, die bei teurerer Hardware natürlich mit nach oben gehen. Vor allem die Display-Module werden immer aufwändiger und teurer.

  17. Re: 570¤ günstig??!

    Autor: SanderK 21.05.18 - 18:32

    WonderGoal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dabbes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Leute kaufen es, das ist das Problem.
    > > iPhones für 1150 Euro, die Leute kaufen es.
    > > Und so wurden alle Preise aller Hersteller nach oben gezogen, die Leute
    > > kaufen es.
    > >
    > > Ratet mal wer den Preis bestimmt? Richtig, ihr alle. Ich mach den Zirkus
    > > jedenfalls nicht mit.
    >
    > Dann informiere dich bitte erst ein Mal über die Herstellungskosten, die
    > bei teurerer Hardware natürlich mit nach oben gehen. Vor allem die
    > Display-Module werden immer aufwändiger und teurer.

    Ja, aber die Einzelteile sind auch keine 800 Euro :-)
    So eine Rechnung im Detail, sprengt den Rahmen.

  18. Re: 570¤ günstig??!

    Autor: WonderGoal 21.05.18 - 18:34

    SanderK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WonderGoal schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > dabbes schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Die Leute kaufen es, das ist das Problem.
    > > > iPhones für 1150 Euro, die Leute kaufen es.
    > > > Und so wurden alle Preise aller Hersteller nach oben gezogen, die
    > Leute
    > > > kaufen es.
    > > >
    > > > Ratet mal wer den Preis bestimmt? Richtig, ihr alle. Ich mach den
    > Zirkus
    > > > jedenfalls nicht mit.
    > >
    > > Dann informiere dich bitte erst ein Mal über die Herstellungskosten, die
    > > bei teurerer Hardware natürlich mit nach oben gehen. Vor allem die
    > > Display-Module werden immer aufwändiger und teurer.
    >
    > Ja, aber die Einzelteile sind auch keine 800 Euro :-)
    > So eine Rechnung im Detail, sprengt den Rahmen.

    Muss man dir echt noch erklären, die eine Kalkulation vom Herstellungspreis zum Verkaufspreis, inkl. eines angestrebten Gewinns pro Gerät, zu Stande kommt?

  19. Re: 570¤ günstig??!

    Autor: DerUnsichtbare 21.05.18 - 18:56

    piffpaff schrieb:
    > Vermutlich bin ich nur zu blöd zum Googlen, aber wo finde ich das für
    > 550¤?
    https://www.mydealz.de/search?q=galaxy+s9

  20. Re: 570¤ günstig??!

    Autor: SanderK 21.05.18 - 19:12

    WonderGoal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SanderK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > WonderGoal schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > dabbes schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Die Leute kaufen es, das ist das Problem.
    > > > > iPhones für 1150 Euro, die Leute kaufen es.
    > > > > Und so wurden alle Preise aller Hersteller nach oben gezogen, die
    > > Leute
    > > > > kaufen es.
    > > > >
    > > > > Ratet mal wer den Preis bestimmt? Richtig, ihr alle. Ich mach den
    > > Zirkus
    > > > > jedenfalls nicht mit.
    > > >
    > > > Dann informiere dich bitte erst ein Mal über die Herstellungskosten,
    > die
    > > > bei teurerer Hardware natürlich mit nach oben gehen. Vor allem die
    > > > Display-Module werden immer aufwändiger und teurer.
    > >
    > > Ja, aber die Einzelteile sind auch keine 800 Euro :-)
    > > So eine Rechnung im Detail, sprengt den Rahmen.
    >
    > Muss man dir echt noch erklären, die eine Kalkulation vom Herstellungspreis
    > zum Verkaufspreis, inkl. eines angestrebten Gewinns pro Gerät, zu Stande
    > kommt?

    Hatte ich zwar so schon geschrieben Herr Lehrer, dass es nicht nötig ist. Die Preise mit den gestiegenen Preise der Einzelteile zu begründen, wird so aber nicht funktionieren, da sonst der Gewinn nicht steigt.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  3. Bosch Gruppe, Salzgitter
  4. OSRAM GmbH, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 216,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Emotionen erkennen: Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
Emotionen erkennen
Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn

Wer lächelt, ist froh - zumindest in der Interpretation eines Computers. Die gängigen Systeme zur Emotionserkennung interpretieren den Gesichtsausdruck als internes Gefühl. Die interne Gefühlswelt ist jedoch sehr viel komplexer. Ein Projekt des DFKI entwickelt ein System, das Gefühle besser erkennen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Magnetfeld Wenn der Nordpol wandern geht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

  1. Lizenzen: Redis-Chef hält Open-Source-Modell für kaputt
    Lizenzen
    Redis-Chef hält Open-Source-Modell für kaputt

    In einem Interview zu einer neuen Finanzierungsrunde verteidigt der Redis-Chef das neue Lizenzmodell der gleichnamigen Datenbanksoftware. Das aktuelle Open-Source-Modell müsse "repariert" werden. Dagegen gibt es aber auch Widerspruch.

  2. Studie: Passwortmanager hinterlassen Passwörter im Arbeitsspeicher
    Studie
    Passwortmanager hinterlassen Passwörter im Arbeitsspeicher

    Die Passwortdatenbanken an sich sind sicher, doch werden die Passwortmanager gestartet, hinterlassen sie Daten im Arbeitsspeicher - selbst wenn sie gesperrt wurden.

  3. Anti-Tamper: Denuvo bei Metro Exodus geknackt
    Anti-Tamper
    Denuvo bei Metro Exodus geknackt

    Die PC-Version von Metro Exodus ist offenbar frei im Netz erhältlich, nachdem Denuvo innerhalb von fünf Tagen geknackt wurde. Die umstrittene Veröffentlichung im Epic Game Store dürfte speziell bei diesem Titel das Problem der nicht lizenzierten Downloads verschärfen.


  1. 13:00

  2. 12:40

  3. 12:25

  4. 12:03

  5. 11:49

  6. 11:44

  7. 11:39

  8. 11:29