1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oneplus 6T im Test: Neues Oneplus kommt…

Mieser Support und warum kein Wirelesscharging

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mieser Support und warum kein Wirelesscharging

    Autor: Behemoth89 29.10.18 - 20:38

    Keine Frage OnePlus baut hervorragende Smartphones. Der geringe Preis ist aber leider durch einen wirklich unterirdischen Support erkauft. Ich bin von meinem 3T mittlerweile auf einen anderen Hersteller umgestiegen, da bei OnePlus die Reperatur nun schon Wochen dauert und man den Support gefühlt nur 2x die Woche erreicht.
    Wer also den Nervenkitzel liebt kann durchaus zugreifen.

    Zum 6T: Warum zum Henker hüllt man das Teil komplett in Glas und baut dann kein Wirelesscharging ein?

  2. Re: Mieser Support und warum kein Wirelesscharging

    Autor: torrbox 29.10.18 - 21:02

    Für wireless charging verlangt man nächstes Jahr mehr Geld ;)

    Weil Reparaturen IMMER scheiße sind (ich möchte keine Sekunde drauf verzichten), habe ich ein Backup Handy. Da selbst ein Neukauf Stunden/Tage dauern würde, sehe ich keine andere Möglichkeit.

  3. Ich hab Wireless sharing gelesen ...

    Autor: ptepic 29.10.18 - 22:00

    :-D
    "Wie, kein Tethering " LOL

  4. Re: Mieser Support und warum kein Wirelesscharging

    Autor: FrankGallagher 30.10.18 - 07:14

    Deswegen bestellt man bei Amazon, um deren Support zu haben. Mein 1+6 hatte aus irgendeinem Grund immer die WiFi Verbindung gekappt. Bei Amazon angerufen, 2 Tage später war ein neues Smartphone da und ich hatte einen Monat Zeit das alte zurückzuschicken.

  5. Re: Mieser Support und warum kein Wirelesscharging

    Autor: exxo 30.10.18 - 07:26

    Behemoth89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine Frage OnePlus baut hervorragende Smartphones. Der geringe Preis ist

    Die Telefone sind weder hervorragend, noch günstig. Das ist seit dem OP5 vorbei

    Samsung ist billiger und spart nicht an der periphere. OP ist tot.

  6. Re: Mieser Support und warum kein Wirelesscharging

    Autor: RicoBrassers 30.10.18 - 08:16

    Behemoth89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine Frage OnePlus baut hervorragende Smartphones. Der geringe Preis ist
    > aber leider durch einen wirklich unterirdischen Support erkauft. Ich bin
    > von meinem 3T mittlerweile auf einen anderen Hersteller umgestiegen, da bei
    > OnePlus die Reperatur nun schon Wochen dauert und man den Support gefühlt
    > nur 2x die Woche erreicht.
    > Wer also den Nervenkitzel liebt kann durchaus zugreifen.

    Kann ich nicht nachvollziehen. Besitze das OP3. Ist mir nach einem Monat direkt draußen auf der Terasse unglücklich auf die Betonplatten gefallen --> Displayglasbruch.
    OnePlus Support kontaktiert, direkt am nächsten Tag wurde das Gerät durch UPS abgeholt und nach Polen zu einer Werkstatt gebracht, eine Woche später und um 140¤ ärmer (es wurde quasi das gesamte Exterieur vom OP3 gewechselt und eine Schutzhülle lag auch gleich dabei) hatte ich das Gerät wieder.

    Ich kann mich nicht beschweren, da hatte ich bisher bei Reparaturen bei lokal gekauften Haushalts-/Elektronikgeräten meist mehr Probleme und die gleiche Wartezeit.

  7. Re: Mieser Support und warum kein Wirelesscharging

    Autor: deefens 30.10.18 - 08:18

    exxo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Samsung ist billiger und spart nicht an der periphere. OP ist tot.

    Samsung ist nicht billiger sondern hat nur einen schnelleren Preisverfall.

  8. Re: Mieser Support und warum kein Wirelesscharging

    Autor: gesperrter benutzer 30.10.18 - 09:15

    Behemoth89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Ich bin von meinem 3T mittlerweile auf einen anderen Hersteller umgestiegen, da bei
    > OnePlus die Reperatur nun schon Wochen dauert
    Das blöde ist, dass sich die verschiedenen Hersteller in der Supportqualität nicht viel nehmen, da sie hier in Europa auf dieselben Dienstleister für Reparaturen zurückgreifen. Die Erreichbarkeit des Supports bei anderen Herstellern ist wahrscheinlich besser, aber die Geschwindigkeit, in der Reparaturen durchgeführt werden ist überall miserabel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  3. M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. Metabowerke GmbH, Nürtingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,90€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. (u. a. Anno 1800 für 26,99€, Railway Empire für 14,99€, Code Vein für 16,99€)
  3. 119,90€ (Bestpreis mit Amazon)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
Surface Duo im Test
Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
  2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
  3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel