1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue…

Arschteuer...

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Arschteuer...

    Autor: AntiiHeld 14.05.19 - 18:20

    ... Ist es zumindest nicht. Besonders das 7 Pro sieht interessant aus. Ich werde es mir mal anschauen und ggf. umsteigen. Mein altes Smartphone pfeift nämlich aus allen Löchern.

  2. Re: Arschteuer...

    Autor: Fotobar 14.05.19 - 18:41

    Bei der Anschaffung ist es auch nicht mehr teuer. Teuer wird es erst dann, wenn man merkt, dass OnePlus nach 2 Jahren keine Updates mehr liefert 😄

  3. Re: Arschteuer...

    Autor: nkbsv 14.05.19 - 19:05

    Fotobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei der Anschaffung ist es auch nicht mehr teuer. Teuer wird es erst dann,
    > wenn man merkt, dass OnePlus nach 2 Jahren keine Updates mehr liefert
    > 😄


    Keine Funktionsupdates, aber noch ein weiteres Jahr Sicherheitsupdates. Zwar noch optimierbar, aber damit liegt Oneplus mindestens im Durchschnitt, wenn nicht gar drüber.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.05.19 19:05 durch nkbsv.

  4. Re: Arschteuer...

    Autor: Ipa 14.05.19 - 19:43

    Keine Ahnung was du hast, mein OnePlus 5 hat erst vor ein paar Tagen Mal wieder ein neues Update bekommen und es ist zwei Jahre alt.

  5. Re: Arschteuer...

    Autor: xAtNight 14.05.19 - 20:26

    Fotobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei der Anschaffung ist es auch nicht mehr teuer. Teuer wird es erst dann,
    > wenn man merkt, dass OnePlus nach 2 Jahren keine Updates mehr liefert
    > 😄


    Ok also weil es offiziell keine Updates mehr gibt, muss ich mir ein neues Gerät kaufen oder was? Was ist das denn fürn Schwachsinn. Befindest du dich in ner Hochsicherheitszone und bist jeden Tag in russichen Virenforen unterwegs oder wie? So ne Custom ROM zu flashen ist nicht schwer und da haste für einige Geräte noch Jahrzehnte support. Erst letzten Monat Android 9 aufn S5 aufgespielt.

  6. Re: Arschteuer...

    Autor: Bouncy 14.05.19 - 21:18

    xAtNight schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So ne Custom ROM zu flashen ist nicht schwer
    Warum kann man es dann nicht einfach als App installieren? Oder wenigstens eine Exe auf den Desktop ziehen und doppelklicken? Denn von kurzsichtigen, recht arrogant daherkommenden Bastlern abgesehen ist das ist der Maßstab, was schwer ist und was nicht...

  7. Re: Arschteuer...

    Autor: desmaddin 14.05.19 - 21:32

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denn von kurzsichtigen,
    > recht arrogant daherkommenden Bastlern abgesehen ist das ist der Maßstab,
    > was schwer ist und was nicht...

    Und wenn dann plötzlich Banking und Payment Apps nicht mehr gehen weil der Bootloader offen ist, oder Netflix und Konsorten das HD Streaming einstellen, is das Geheule groß. Aber das kann man ja auch „gaaanz einfach“ fixen.

  8. Re: Arschteuer...

    Autor: JackIsBlack 14.05.19 - 22:06

    Wer schaut denn auf den Handy Serien? Das ist nun wirklich kein Argument.

    Banking kann man gelten lassen, aber notwendig ists auch nicht.

  9. Re: Arschteuer...

    Autor: randya99 14.05.19 - 22:23

    desmaddin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bouncy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Denn von kurzsichtigen,
    > > recht arrogant daherkommenden Bastlern abgesehen ist das ist der
    > Maßstab,
    > > was schwer ist und was nicht...
    >
    > Und wenn dann plötzlich Banking und Payment Apps nicht mehr gehen weil der
    > Bootloader offen ist, oder Netflix und Konsorten das HD Streaming
    > einstellen, is das Geheule groß. Aber das kann man ja auch „gaaanz
    > einfach“ fixen.


    Gescheite Apps tun das nicht. Habe schon immer mit custom ROM banking gemacht. Auch widevine funktioniert anscheinend. (habe in Netflix high quality ausgewählt?)

    Custom ROMs sind pupseinfach zu installieren. Bootloader entsperren und dann flashen. Idealerweise vorher noch custom recovery + nand backup machen.

  10. Re: Arschteuer...

    Autor: 1nformatik 14.05.19 - 22:45

    randya99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > desmaddin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bouncy schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Denn von kurzsichtigen,
    > > > recht arrogant daherkommenden Bastlern abgesehen ist das ist der
    > > Maßstab,
    > > > was schwer ist und was nicht...
    > >
    > > Und wenn dann plötzlich Banking und Payment Apps nicht mehr gehen weil
    > der
    > > Bootloader offen ist, oder Netflix und Konsorten das HD Streaming
    > > einstellen, is das Geheule groß. Aber das kann man ja auch „gaaanz
    > > einfach“ fixen.
    >
    > Gescheite Apps tun das nicht. Habe schon immer mit custom ROM banking
    > gemacht. Auch widevine funktioniert anscheinend. (habe in Netflix high
    > quality ausgewählt?)
    >
    > Custom ROMs sind pupseinfach zu installieren. Bootloader entsperren und
    > dann flashen. Idealerweise vorher noch custom recovery + nand backup
    > machen.

    Die IT Experten haben gesprochen, Custom ROMs wo keiner weiß was wirklich und von wem drin ist, genau das ist mein Humor. Außer einigen wenigen großen Custom ROM Herstellern wie LineageOS darf man keinem trauen.

    Wenn dann Banking Apps Root ignorieren und was passiert dafür soll dann die Bank haften? Genau aus dem Grund wird das ausgeschlossen.

    Die Aussage gescheite Apps tun das nicht hat aber schon alles über die Kompetenz in der Thematik ausgesagt, daher keine weitere Diskussion nötig.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 14.05.19 22:48 durch 1nformatik.

  11. Re: Arschteuer...

    Autor: gloqol 14.05.19 - 22:47

    Habe nach dem Nexus5 ein OP5 gekauft (eines der ersten) und hab es bis heute nicht bereut.
    Ist schnell, bekommt noch Updates, bisher keine Bugs oder Fehler daran gefunden.

    Habe auch noch ein OP3 (ebenfalls eines der ersten) im Einsatz das hat letztes eine neue Kamera auf Kulanz bekommen obwohl es lange aus der Garantie war und es funktioniert noch einwandfrei.

    Würde jederzeit wieder ein OnePlus kaufen!

  12. Re: Arschteuer...

    Autor: randya99 14.05.19 - 23:07

    1nformatik schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > randya99 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > desmaddin schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Bouncy schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Denn von kurzsichtigen,
    > > > > recht arrogant daherkommenden Bastlern abgesehen ist das ist der
    > > > Maßstab,
    > > > > was schwer ist und was nicht...
    > > >
    > > > Und wenn dann plötzlich Banking und Payment Apps nicht mehr gehen weil
    > > der
    > > > Bootloader offen ist, oder Netflix und Konsorten das HD Streaming
    > > > einstellen, is das Geheule groß. Aber das kann man ja auch
    > „gaaanz
    > > > einfach“ fixen.
    > >
    > >
    > > Gescheite Apps tun das nicht. Habe schon immer mit custom ROM banking
    > > gemacht. Auch widevine funktioniert anscheinend. (habe in Netflix high
    > > quality ausgewählt?)
    > >
    > > Custom ROMs sind pupseinfach zu installieren. Bootloader entsperren und
    > > dann flashen. Idealerweise vorher noch custom recovery + nand backup
    > > machen.
    >
    > Die IT Experten haben gesprochen, Custom ROMs wo keiner weiß was wirklich
    > und von wem drin ist, genau das ist mein Humor. Außer einigen wenigen
    > großen Custom ROM Herstellern wie LineageOS darf man keinem trauen.
    >
    > Wenn dann Banking Apps Root ignorieren und was passiert dafür soll dann die
    > Bank haften? Genau aus dem Grund wird das ausgeschlossen.
    >
    > Die Aussage gescheite Apps tun das nicht hat aber schon alles über die
    > Kompetenz in der Thematik ausgesagt, daher keine weitere Diskussion nötig.

    Alter was ist denn mit den ganzen IT noobs hier? Custom ROM bedeutet nicht root. Keine Ahnung haben, aber anderen ihre schönen Sachen schlecht reden wollen.

  13. Re: Arschteuer...

    Autor: desmaddin 14.05.19 - 23:32

    randya99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alter was ist denn mit den ganzen IT noobs hier? Custom ROM bedeutet nicht
    > root. Keine Ahnung haben, aber anderen ihre schönen Sachen schlecht reden wollen

    Länger nicht mehr gemacht, oder? Installier doch mal mit nem Custom Rom Banking Apps. Auch ohne Root.

  14. Re: Arschteuer...

    Autor: Anonymer Nutzer 15.05.19 - 00:53

    mit welcher technisch realen bründung sollte das nicht gehen?

    anforderung ist eine passende umgebung(zusammentellung von aufsätzen) auf welche die banking anwendung selbst aufsetzt ungänging, mit welcher begründung sollte diese per se unsicherer sein als eine umgebung von wo anders?

  15. Re: Arschteuer...

    Autor: nf1n1ty 15.05.19 - 01:38

    desmaddin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Länger nicht mehr gemacht, oder? Installier doch mal mit nem Custom Rom
    > Banking Apps. Auch ohne Root.

    Also welche Banking-Apps genau? Ich habe hier mehrere (versch. Banken + Trading) mit Root.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  16. Re: Arschteuer...

    Autor: randya99 15.05.19 - 04:16

    desmaddin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > randya99 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Alter was ist denn mit den ganzen IT noobs hier? Custom ROM bedeutet
    > nicht
    > > root. Keine Ahnung haben, aber anderen ihre schönen Sachen schlecht reden
    > wollen
    >
    > Länger nicht mehr gemacht, oder? Installier doch mal mit nem Custom Rom
    > Banking Apps. Auch ohne Root.


    Was? Ich mache das bereits.

  17. Re: Arschteuer...

    Autor: lieblingsbesuch 15.05.19 - 06:00

    1nformatik schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > randya99 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > desmaddin schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Bouncy schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Denn von kurzsichtigen,
    > > > > recht arrogant daherkommenden Bastlern abgesehen ist das ist der
    > > > Maßstab,
    > > > > was schwer ist und was nicht...
    > > >
    > > > Und wenn dann plötzlich Banking und Payment Apps nicht mehr gehen weil
    > > der
    > > > Bootloader offen ist, oder Netflix und Konsorten das HD Streaming
    > > > einstellen, is das Geheule groß. Aber das kann man ja auch
    > „gaaanz
    > > > einfach“ fixen.
    > >
    > >
    > > Gescheite Apps tun das nicht. Habe schon immer mit custom ROM banking
    > > gemacht. Auch widevine funktioniert anscheinend. (habe in Netflix high
    > > quality ausgewählt?)
    > >
    > > Custom ROMs sind pupseinfach zu installieren. Bootloader entsperren und
    > > dann flashen. Idealerweise vorher noch custom recovery + nand backup
    > > machen.
    >
    > Die IT Experten haben gesprochen, Custom ROMs wo keiner weiß was wirklich
    > und von wem drin ist, genau das ist mein Humor. Außer einigen wenigen
    > großen Custom ROM Herstellern wie LineageOS darf man keinem trauen.
    >
    > Wenn dann Banking Apps Root ignorieren und was passiert dafür soll dann die
    > Bank haften? Genau aus dem Grund wird das ausgeschlossen.
    >
    > Die Aussage gescheite Apps tun das nicht hat aber schon alles über die
    > Kompetenz in der Thematik ausgesagt, daher keine weitere Diskussion nötig.


    Und bei der Stock Firmware weiß natürlich jeder ganz genau was da im Hintergrund läuft.... Husthust

  18. Re: Arschteuer...

    Autor: TrollNo1 15.05.19 - 07:16

    AntiiHeld schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Ist es zumindest nicht

    Naja, 1+ wird immer teurer. Warten wir eben ab, bis Xiaomi das Ganze für 300 Euro anbietet ;)

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  19. Re: Arschteuer...

    Autor: Knarz 15.05.19 - 07:21

    Also das Mi9 mit 128GB gibts aktuell für unter 450¤. Das ist schon ein superstarker Preis.

  20. Re: Arschteuer...

    Autor: mfgchen 15.05.19 - 08:00

    Knarz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also das Mi9 mit 128GB gibts aktuell für unter 450¤. Das ist schon ein
    > superstarker Preis.

    Wo gibts das Mi9 128gb für unter 450¤?
    Finde nur Alternate für 480¤ als günstigstes.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.05.19 08:00 durch mfgchen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mitterteich
  2. iNDAT Robotics GmbH, Ginsheim-Gustavsburg
  3. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  4. Caritasverband Offenbach/Main e.V., Offenbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Super Mario 3D World + Bowser's Fury + Amiibo-Doppelpack Katzen-Mario/Katzen-Peach für 64...
  2. (u. a. Apple MacBook Air M1 13,3 Zoll 8GB 256GB SSD 7-Core GPU für 999€, Apple AirPods Pro für...
  3. (u. a. LG OLED65CX9LA 65 Zoll OLED 120Hz + LG Velvet Smartphone für 1.799€, 2x Sandisk Extreme...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme