1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oneplus 9 und 9 Pro im Test: Oneplus…

700¤ und dann kein OIS sowie Plastikrahmen?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 700¤ und dann kein OIS sowie Plastikrahmen?

    Autor: Anko 23.03.21 - 22:30

    Als ich davon gehört habe, habe ich jeden Funken am Interesse verloren. Das soll doch wohl ein schlechter Scherz sein?
    Mag sein, dass das mit der Firmware noch viel schlimmer ist aber bei OnePlus würde ich sowieso auf eine Custom Rom setzen, da der Support der Firmware einfach nur lächerlich ist.

  2. Re: 700¤ und dann kein OIS sowie Plastikrahmen?

    Autor: wupmedude 24.03.21 - 08:10

    Mir ist Plastik lieber als Metall beim Smartphone.
    Ich verstehe nicht was dieses geil auf Metall bringen soll "fühlt sich wertiger an", und ist am Ende nur Augenwischerei.

  3. Re: 700¤ und dann kein OIS sowie Plastikrahmen?

    Autor: loktron 24.03.21 - 14:00

    wupmedude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir ist Plastik lieber als Metall beim Smartphone.
    > Ich verstehe nicht was dieses geil auf Metall bringen soll "fühlt sich
    > wertiger an", und ist am Ende nur Augenwischerei.


    plastik per se finde ich ok, nur poliertes Plastik ist müll weil es nach wenigen wochen aussieht wie müll, trotz oder gerade wegen Hülle.
    Das ist einfach nur dämlich und der fehlende ois ist mir absolut unverständlich. Das ist für mich der einzige KO Punkt. Schade oneplus. Besser als die grottige 8er gen, aber ops gute zeiten sind wohl endgültig vorbei

  4. Re: 700¤ und dann kein OIS sowie Plastikrahmen?

    Autor: Jokovic 24.03.21 - 17:55

    Was ist denn am 8er grottig?

  5. Re: 700¤ und dann kein OIS sowie Plastikrahmen?

    Autor: loktron 25.03.21 - 07:10

    Jokovic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist denn am 8er grottig?

    Das 8er war lächerlich weil es erstens keine Uncurved Option gab und vor allem weil es bis auf den Prozessor schlechter war als das 7T und trotzdem deutlich teurer. Und das 8 Pro hatte für den Preis den sie aufgerufen haben einfach kein Alleinstellungsmerkmal, abgesehen von der Fotochrom Kamera, die sie später mit Updates ersatzlos gestrichen haben.

    Selbst das 8T hatte immernoch eine schlechtere Kamera als das 7T weil der Hauptsensor der gleiche war und der Telezoom wegrationalisiert wurde. War einfach komplette Kundenverarsche

  6. Re: 700¤ und dann kein OIS sowie Plastikrahmen?

    Autor: Destroyer2442 01.04.21 - 15:19

    Früher war das Oneplus deswegen gut weil man eben keine 500¤ dafür Zahlen musste jetzt könnte man die Firma auch zu Samsung2 umbenennen oder?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Basler Versicherungen, Bad Homburg
  2. Hays AG, Stuttgart
  3. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  4. USU GmbH, Möglingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme