1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oneplus Nord: Fehler führt immer wieder…

Wie werden dann die Daten der Geräte mit Bootschleife gerettet?

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie werden dann die Daten der Geräte mit Bootschleife gerettet?

    Autor: Salzbretzel 28.09.20 - 08:49

    Was mich an der Geschichte ein wenig interessiert - wie kommen die Nutzer jetzt an ihre Daten?
    Es gibt zwar wege Daten über ADB, aber die scheinen mir für den normalen Nutzer wenig nützlich. (außerdem - ist ADB in dem Moment auf den Oneplus Nord aktiviert? Habe leider keines davon)

    Liest und installiert das Oneplus Nord Updates von der Micro SD?

    Ich habe kein Gerät der Marke - mein letztes abgesoffenes Gerät ist jetzt ein halbes Jahrzehnt her und mich interessiert was sich mittlerweile in der Richtung getan hat.

  2. Re: Wie werden dann die Daten der Geräte mit Bootschleife gerettet?

    Autor: Pecker 28.09.20 - 09:04

    Wie die gerettet werden können, weiß ich jetzt nicht. Aber wem die Daten auf dem Smartphone wichtig sind, der sichert die halt auch weg und zwar regelmäßig. Diebstahl, Verlust und Zerstörung des Smartphones sind ja übliche Probleme, da hilft dann auch ein Softwareupdate nicht mehr weiter. Da gibt es genügend Lösungen, die das automatisiert machen.

  3. Re: Wie werden dann die Daten der Geräte mit Bootschleife gerettet?

    Autor: Wechselgänger 28.09.20 - 12:16

    Salzbretzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was mich an der Geschichte ein wenig interessiert - wie kommen die Nutzer
    > jetzt an ihre Daten?

    Das würde mich auch interessieren. Der Artikel ist in dem Bereich recht wage formuliert. Man KÖNNTE rauslesen, daß das Löschen der Daten nicht die Voreinstellung des Reparaturmodus ist ("Im Rahmen der Rescue-Party-Funktion gibt es im Wiederherstellungsmodus die Option, alle Daten zu löschen"). Optionen kann man ja eigentlich abwählen.
    Das würde heißen, daß es nur dann zum Datenverlust kommt, wenn man die Option anwählt bzw. (falls vorausgewählt) nicht abwählt.

    Da mein Oneplus Nord diesen Fehler bisher nicht zeigt (*aufholzklopf*) kann ich da nicht im eigenen Erfahrungen dienen.

    > Liest und installiert das Oneplus Nord Updates von der Micro SD?

    Das wäre eine Leistung, wenn man bedenkt, daß das Oneplus Nord keinen Micro-SD Slot hat :)

  4. Re: Wie werden dann die Daten der Geräte mit Bootschleife gerettet?

    Autor: Salzbretzel 28.09.20 - 15:45

    Wechselgänger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wäre eine Leistung, wenn man bedenkt, daß das Oneplus Nord keinen
    > Micro-SD Slot hat :)
    Von einem per OTG angeschlossenen USB Stick kann Oneplus Nord aber ein Update einspielen?
    ;-)

    Mir war das mit den fehlenden Speicherkarten nicht gegenwärtig. Man ist eben doch immer so blöd und nimmt seine Daten als normal an. Sorry - da war ich doof.

    Ist bei den Oneplus Nord die Verschlüsselung standardmäßig aktiviert? Weil dann würde ein Auslesen per ADB ja auch nichts nützen.
    Wie Pecker schon geschrieben hatte, eigentlich SOLLTE eine Sicherung existieren. Aber leider sind wir nicht in einer idealen Welt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. [bu:st] GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de