1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oneplus One: Cyanogenmod-Smartphone mit…
  6. Thema

5,5 Zoll.... heul

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: 5,5 Zoll.... heul

    Autor: tomatende2001 23.04.14 - 16:57

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry, aber das ist doch Hirnissig (so gut die gezeigte Lösung auch ist).
    >
    > Ich kauf mir ein teures Gerät mit guter Auflösung, um dann im Fenstermodus
    > Dinge darzustellen, um sie mit 1 Hand bedienen zu können.

    Es war Deine Idee ein Smartphone mit einer Hand bedienen zu wollen. Ich hatte diese Idee noch nie, schon alleine weil es sich dann schlecht "swyped". ;) Während Du noch einen Satz mit einer Hand tippst, habe ich den Roman mit zwei Händen fertig. :)

    Zu erwähnen sind noch die Gesten, die Oppo und das OnePlus haben. Da kann man quasi garnicht mehr von "bedienen" sprechen, da erledige ich die Dinge in Sekunden und muss den Bildschirm nicht mal an machen.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 23.04.14 17:01 durch tomatende2001.

  2. Re: 5,5 Zoll.... heul

    Autor: dabbes 23.04.14 - 17:03

    Ja es ist ja löblich, dass man die Bedienung verbessert - da sollten sich Linux-Desktop-Entwickler mal dran orientieren *hust und weg* ;-)

    Ich denke mal da kann man auch in Verbindung mit guten Front-Kameras noch einiges machen.
    Wenn das Gerät genau erkennt, worauf man gerade guckt, dann könnte man durch einfaches Tippen oder sogar Tastendruck an der Seite, einen klick bestätigen.

    Gleich mal patentieren lassen ;-)

  3. Re: 5,5 Zoll.... heul

    Autor: tomatende2001 23.04.14 - 17:06

    Da braucht man keine Kamera für, das erledigt bei Oppo/Oneplus der Display-Treiber. Nennt sich "Off screen gesture".

    Btw. hat das Oppo N1 sogar auch der Rückseite ein Touchpanel mit dem sich das Handy mit dem Zeigefinger bedienen lässt. Das schaffen in den Werbefilmen sogar kleine Chinesinnen mit ihren winzigen Händen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 23.04.14 17:09 durch tomatende2001.

  4. Re: 5,5 Zoll.... heul

    Autor: Zwangsangemeldet 23.04.14 - 17:10

    tomatende2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es war Deine Idee ein Smartphone mit einer Hand bedienen zu wollen. Ich
    > hatte diese Idee noch nie, schon alleine weil es sich dann schlecht
    > "swyped". ;) Während Du noch einen Satz mit einer Hand tippst, habe ich den
    > Roman mit zwei Händen fertig. :)
    Ich habe mich mit "swype" nie so recht befasst, irgendwie erscheint es mir unpraktisch, bzw. müsste ich wohl erst mal ein paar Wochen lang lernen, die neue Tastatur zu bedienen. Davon abgesehen, wenns wieder nur was ist, was nur mit 2 Händen zu bedienen ist, dann ist es völlig nutzlos für mich im "normalen" Smartphone-Alltag. Ich sehe einfach nicht ein, für ein Telefon zwei Hände frei haben zu müssen, das ist nur unpraktisch und unpraktikabel. Dann kann ich mir auch gleich ein richtiges Tablet kaufen, weil ich ja eh zwei Hände dafür brauche, dann hab ich wenigstens auch gleich einen ordentlich großen Bildschirm (also ab 7" aufwärts).

  5. Re: 5,5 Zoll.... heul

    Autor: tomatende2001 23.04.14 - 17:12

    Auf Deinem 3" Handy kannst Du sicher auch mit einer Hand swypen und das ist in ein paar Minuten gelernt. Ich dachte beim ersten Video auch "Das lernst Du nie" heute würde ich im Leben nicht mehr drauf verzichten.

    Aber wie gesagt, wenn ich jemanden Bekannten anrufen will oder eine andere selbst definierte Funktion/Geste, mache ich nicht mal das Display an, da male ich nur kurz die Geste aufs Display und das geht auch mit einer Hand.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.04.14 17:13 durch tomatende2001.

  6. Re: 5,5 Zoll.... heul

    Autor: Denkanstoss 23.04.14 - 17:58

    WS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich kann ein 5,5 Zoll großes Display mit einer Hand bedienen... wie
    > gesagt, ich habe Menschenhände, keine Zwergenhände :D.
    noch mal - und zum letzten Mal - ORKS SIND KEINE MENSCHEN

  7. Re: 5,5 Zoll.... heul

    Autor: oSu. 23.04.14 - 18:09

    Zwangsangemeldet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, mit 4,5" komme ich gerade noch so klar, obwohl ich das Nexus 4 eines
    > Freundes schon fast etwas zu groß finde.

    Das Nexus 4 hat auch ein 4,7" Display.

  8. Re: 5,5 Zoll.... heul

    Autor: uselessdm 23.04.14 - 18:35

    Zwangsangemeldet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist CM11S?
    >
    > Für die Einhandbedienung größerer Telefone gibt es ein tolles Produkt, nur
    > leider nicht in Deutschland: flygrip.com

    30$ für so einen Schrott? Ernsthaft?

  9. Re: 5,5 Zoll.... heul

    Autor: Fatal3ty 23.04.14 - 20:26

    Ich kann größer als 3,5 Zoll (ausnahme 4 Zoll bei iPhone) Display nicht mit einer Hand bedienen. Schon gar nicht wenn ich Text schreiben muss. Tastatur ist einfach für einen Hand zu breit.

    Meine Galaxy S4 muss ich zwingend immer 2 Hände Text tippen, weil es einfach zu breit ist ;)

    Habe sehr kleine Frauenhände und keinen riesen Männerhände :P

  10. Re: 5,5 Zoll.... heul

    Autor: Zwangsangemeldet 23.04.14 - 20:47

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zwangsangemeldet schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja, mit 4,5" komme ich gerade noch so klar, obwohl ich das Nexus 4 eines
    > > Freundes schon fast etwas zu groß finde.
    >
    > Das Nexus 4 hat auch ein 4,7" Display.

    Ach daher. Stimmt, das Moto G eines anderen Bekannten hat sich subjektiv auch besser bedienen lassen. Aber keins kam an mein razr i ran :-)

  11. Re: 5,5 Zoll.... heul

    Autor: Zwangsangemeldet 23.04.14 - 20:50

    uselessdm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zwangsangemeldet schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für die Einhandbedienung größerer Telefone gibt es ein tolles Produkt,
    > nur
    > > leider nicht in Deutschland: flygrip.com
    >
    > 30$ für so einen Schrott? Ernsthaft?

    Klar, objektiv gesehen ist es nur ein bisschen Plastik mit ner Feder drin. Wenn es aber den praktischen Nutzwert eines sonst nur mit zwei Händen bedienbaren Telefons so immens erhöht, indem das Telefon sich dann auch mit nur einer Hand bedienen lässt, dann ist das genial, und es ist das Geld eben wert. Was will ich mit einem Telefon, für das ich zwei Hände brauche, dann doch lieber noch das bisschen Geld mehr ausgeben und dafür das Telefon auch anständig benutzen können!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  2. IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm
  3. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. Ärztekammer Schleswig-Holstein Körperschaft des öffentlichen Rechts, Bad Segeberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

  1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
    Red Dead Redemption 2 PC
    Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

    Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

  2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
    Auslandskoordination
    Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

    Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

  3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
    Benzinpreis-Proteste
    Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

    Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


  1. 17:44

  2. 17:17

  3. 16:48

  4. 16:30

  5. 16:22

  6. 16:15

  7. 15:08

  8. 14:47