1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oneplus One: Cyanogenmod-Smartphone mit…

Artikel Fehlerhaft: Kein Bluetooth 4.1 und kein WLAN-ac...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Artikel Fehlerhaft: Kein Bluetooth 4.1 und kein WLAN-ac...

    Autor: Bosshaft 24.04.14 - 11:16



    Ich sagte koch mir Kaffee, doch habs mir noch überlegt und will doch lieber Tee, wie ein französicher Freiheitskämpfer.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.04.14 11:17 durch Bosshaft.

  2. Re: Artikel Fehlerhaft: Kein Bluetooth 4.1 und kein WLAN-ac...

    Autor: Drizzt 24.04.14 - 11:22

    wohl eher recherche deinerseits fehlerhaft:

    http://oneplus.net/one#features

    scroll da mal nach ganz unten

  3. Re: Artikel Fehlerhaft: Kein Bluetooth 4.1 und kein WLAN-ac...

    Autor: Bosshaft 24.04.14 - 11:29

    Drizzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wohl eher recherche deinerseits fehlerhaft:
    >
    > oneplus.net#features
    >
    > scroll da mal nach ganz unten

    Joa das sehe ich jetzt. Jedoch ist die Folie die ich eingefügt habe nicht meine, die ich durch einer "Recherche" hätte zusammengeschustert haben können, dass ist die offizielle OnePlus Folie aus der Präsentation.

    Bluetooth 4.1 kann man meines wissens durch einen Software-Update nachrüsten und auf der Hauptseite steht nur WLAN b/g/n/ac und das a haben sie weggelassen wobei das doch für Dual-Band stand (wie auf der Folie zu sehen)?

    Wahrscheinlich haben da die Mitarbeiter einige Sachen durcheinander gebracht.

    Ich sagte koch mir Kaffee, doch habs mir noch überlegt und will doch lieber Tee, wie ein französicher Freiheitskämpfer.

  4. Re: Artikel Fehlerhaft: Kein Bluetooth 4.1 und kein WLAN-ac...

    Autor: Kasabian 24.04.14 - 11:34

    Bosshaft schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wahrscheinlich haben da die Mitarbeiter einige Sachen durcheinander
    > gebracht.

    Soll heißen: Du hast deine eigenen fehlerhaften Recherchen auch noch in Auftrag gegeben? Oder wie soll man das jetzt verstehen ;D

  5. Re: Artikel Fehlerhaft: Kein Bluetooth 4.1 und kein WLAN-ac...

    Autor: wmayer 24.04.14 - 12:48

    Nein es gab eine Präsentation und das war wohl eine Folie aus dieser Präsentation.
    Habe ich zumindest so verstanden.

    Die Grafik gibt es z.B. auch hier:
    http://www.tabtech.de/android-bzw-google-tablet-pc-news/oneplus-one-offiziell-vorgestellt

  6. Re: Artikel Fehlerhaft: Kein Bluetooth 4.1 und kein WLAN-ac...

    Autor: monkeybrain 25.04.14 - 19:50

    Oder du schaust bei den Spezifikationen ?

    http://oneplus.net/one#specifications

  7. Re: Artikel Fehlerhaft: Kein Bluetooth 4.1 und kein WLAN-ac...

    Autor: Bosshaft 25.04.14 - 19:56

    monkeybrain schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder du schaust bei den Spezifikationen ?
    >
    > oneplus.net#specifications


    Dei Name ist wohl Programm.
    Wie wärs wenn du den Thread durchliest. Da wurde bereits dein Link geposted. Das ist die offizielle Präsentationsfolie. Viele Techblogs haben sich darauf bezogen, da die Seite mit den Spezifikationen erst nachdem Reveal gestartet ist. Wenn du die Blogs durchstöberst haben alle etwas anderes, da sie die Infos aus der Folie, siehe oben, entnommen haben.

    Alle anderen Sachen wurden hier im Thread besprochen, was soll jetzt dein Link?

    Ich sagte koch mir Kaffee, doch habs mir noch überlegt und will doch lieber Tee, wie ein französicher Freiheitskämpfer.

  8. Re: Artikel Fehlerhaft: Kein Bluetooth 4.1 und kein WLAN-ac...

    Autor: monkeybrain 25.04.14 - 22:19

    Mein Link zeigt dir nur alle offiziellen Frequenzbänder an, wärend "deine" Folie einfach nur hübsch aussieht.

    Und wenn du genau hinschaust, dann fällt dir bestimmt auf, das der Link auf die Spezifikationen zeigt, wärend der andere auf die Features verweist. Vielleicht ein wenig mehr Zeit mit lesen verbringen und dein Gehirn einschalten? Dann schaffst du es vielleicht in Zukunft auch bessere Antworten zu finden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.04.14 22:20 durch monkeybrain.

  9. Re: Artikel Fehlerhaft: Kein Bluetooth 4.1 und kein WLAN-ac...

    Autor: Bosshaft 25.04.14 - 23:05

    monkeybrain schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Link zeigt dir nur alle offiziellen Frequenzbänder an, wärend "deine"
    > Folie einfach nur hübsch aussieht.
    >
    > Und wenn du genau hinschaust, dann fällt dir bestimmt auf, das der Link auf
    > die Spezifikationen zeigt, wärend der andere auf die Features verweist.
    > Vielleicht ein wenig mehr Zeit mit lesen verbringen und dein Gehirn
    > einschalten? Dann schaffst du es vielleicht in Zukunft auch bessere
    > Antworten zu finden.


    Siehe den Threadtitel. Verstehe, dass es um genau Bluetooth und WLAN geht. Gehe nun auf den http://oneplus.net/one#features scrolle bis nach ganz unten und vergleiche sie mit deinem Link. Wieso bringst du nun LTE ins spiel?
    Wozu dient jetzt genau dein Link? Was hast du mir jetzt mitteilen wollen, was ich durch den vorigen Link nicht bereits erfahren konnte?
    Vielleicht ein wenig mehr Zeit mit lesen verbringen und dein Gehirn einschalten? Dann schaffst du es vielleicht in Zukunft auch bessere Antworten zu finden.

    Ich sagte koch mir Kaffee, doch habs mir noch überlegt und will doch lieber Tee, wie ein französicher Freiheitskämpfer.

  10. Re: Artikel Fehlerhaft: Kein Bluetooth 4.1 und kein WLAN-ac...

    Autor: monkeybrain 26.04.14 - 00:10

    Wer von uns wollte den BT 4.1 per Software nachinstallieren nachdem er sich bei den Features ganz genau über die Daten informiert hat?

    Und wenn wir beim Titel sind, was genau war daran falsch? Manchmal macht es durchaus Sinn einen Rat anzunehmen, ohne immer gleich auf Krawall gebürstet zu sein. Es soll nämlich Leute geben, die es auch mehrfach schaffen, die wichtigen Informationen zu überlesen, und das Ergebnis dann Recherche nennen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.04.14 00:11 durch monkeybrain.

  11. Re: Artikel Fehlerhaft: Kein Bluetooth 4.1 und kein WLAN-ac...

    Autor: Bosshaft 26.04.14 - 01:35

    > Wer von uns wollte den BT 4.1 per Software nachinstallieren nachdem er sich
    > bei den Features ganz genau über die Daten informiert hat?

    Ich glaube da hast du mich falsch verstanden. Aber dafür muss ich noch hinzufügen, dass die Software CyanogenMod 11s angeblich noch nicht fertig sei. (ich lurke ab und zu im OnePlus Forum)
    Es wird eine Internatonale und eine China Version des Telefons geben.
    Die Internationale wird CM11s haben, während die China Version die von Oppo bekannte ColorOS haben wird.
    Nun was hat das mit Bluetooth zu tun? Nehmen wir mein Galaxy S3. Es hat seit Marktstart Bluetooth 4.0 und seit Android 4.3 hat es nun auch Bluetooth 4.0 LE. Also ein Bluetooth Update durch eine Software. Nun ein genauerer Blick auf die FAQ der SIG hier: https://www.bluetooth.org/en-us/Documents/Bluetooth%204.1%20FAQ.pdf
    Zeigt uns, das Bluetooth 4.1 "backward compatible" ist. Also habe ich, als ich die Präsentationsfolie gesehen habe wo "nur" Bluetooth 4.0 steht und dann auf der Spezifikationsseite dann doch 4.1, angenommen, dass sie (1+), da CM11s ja angeblich noch nicht 100% Backfrisch sein soll, es nachträglich per Software update liefern bzw. sie es, wenn sie den OPO zum Verkauf freigeben, die Bluetooth Version bereits auf 4.1 gebracht haben werden.

    > Und wenn wir beim Titel sind, was genau war daran falsch?

    Du hast durch deinen Link die selben Infos (wie der vorherige Link) geliefert. Zusätzlich aber hast du unnötige Infos gegeben, die nicht gefragt wurden, daher die Deutung auf den Titel. Was ja in erster Linie kein Beinbruch wäre wenn....

    >Manchmal macht es
    > durchaus Sinn einen Rat anzunehmen, ohne immer gleich auf Krawall gebürstet
    > zu sein.

    Das stimmt zwar, jedoch tümmeln sich im Internet Leute rum, die sich manchmal zu ernst nehmen und ein auf wichtig tun und manchmal selbst die ein oder andere feine Art vergessen, weswegen ich denen gerne das Leben schwerer mache.

    > Es soll nämlich Leute geben, die es auch mehrfach schaffen, die
    > wichtigen Informationen zu überlesen, und das Ergebnis dann Recherche
    > nennen.

    Ich hoffe du meinst nicht mich damit, denn wenn ja, dann hast du nichts verstanden von all den langen Texten die ich geschrieben habe.

    Wünsche dir noch eine schöne Nacht!

    Ich sagte koch mir Kaffee, doch habs mir noch überlegt und will doch lieber Tee, wie ein französicher Freiheitskämpfer.

  12. Re: Artikel Fehlerhaft: Kein Bluetooth 4.1 und kein WLAN-ac...

    Autor: monkeybrain 26.04.14 - 13:42

    Wenn du meinem Link gefolgt wärst, dann wär dir aufgefallen, dass Bluetooth 4.1 bereits implementiert ist.
    Also frage ich dich noch einmal: Warum willst du Bluetooth 4.1 nachinstallieren?
    Warum das ganze Yadayada für etwas, was du dir hättest sparen können, wenn du einfach mal nachgelesen hättest? Das ist genau der Punkt den ich nicht verstehe, und genau deshalb habe ich dich und alle anderen mit Fragen zu den technischen Daten auf die Seite für die technischen Daten verwiesen. Du bist hier nicht allein unterwegs, und andere möchten vielleicht auch wissen, was so alles an Technik verbaut ist.

    Edit:
    Und eh ichs vergesse: Da beide technische Funktionen durchaus implementiert sind, ist nicht der Artikel fehlerhaft, sondern der Titel dieses Themas.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 26.04.14 13:45 durch monkeybrain.

  13. Re: Artikel Fehlerhaft: Kein Bluetooth 4.1 und kein WLAN-ac...

    Autor: Bosshaft 26.04.14 - 23:11

    monkeybrain schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du meinem Link gefolgt wärst, dann wär dir aufgefallen, dass Bluetooth
    > 4.1 bereits implementiert ist.
    > Also frage ich dich noch einmal: Warum willst du Bluetooth 4.1
    > nachinstallieren?
    > Warum das ganze Yadayada für etwas, was du dir hättest sparen können, wenn
    > du einfach mal nachgelesen hättest? Das ist genau der Punkt den ich nicht
    > verstehe, und genau deshalb habe ich dich und alle anderen mit Fragen zu
    > den technischen Daten auf die Seite für die technischen Daten verwiesen. Du
    > bist hier nicht allein unterwegs, und andere möchten vielleicht auch
    > wissen, was so alles an Technik verbaut ist.
    >
    > Edit:
    > Und eh ichs vergesse: Da beide technische Funktionen durchaus implementiert
    > sind, ist nicht der Artikel fehlerhaft, sondern der Titel dieses Themas.


    Oh man. Woher weißt _DU_, dass es _jetzt_ bereits implementiert wurde? Mein Satz mit dem nachträglich hinzufügen bezieht sich darauf, dass es wahrscheinlich während der Entwicklungsphase BT4.0 hatte und bei der Folie vielleicht deswegen BT4.0 geschrieben steht, aber da der Verkaufsstart in den Sternen steht, haben die sich gedacht, dass BT4.1 ab Start verfügbar sein und es in den specs list schonmal stehen soll. Was ist daran einfach nicht zu verstehen? Denke ich dir zu kompliziert vor? Ich finde es ziemlich unnötig, da dein Link, den ich übrigens besucht hatte, mir BT 4.1 und WLAN-ac zeigt, welches mein Thema beeinhaltete (zusätzlich unnötige Infos). Aber genau die Info habe ich doch bereits im vorigen "feature" Link auch bekommen. Was verstehst du daran nicht? Wieso? Was ist daran so kompliziert. Beide Links erzählen von BT4.1 und WLAN-ac, also wieso soll dein Link hier etwas ergänzt haben?

    ich denke einfach, dass ich in die Materie zu weit rein denke und du einfach oberflächlich und ohne weiteren tieferen Sinn rumdebattierst um gegen meine Argumentation anzustinkern. Daher erübrigt es sich für meine Wenigkeit weitere Kommentare zum Thema abzugeben.

    Wenn du es immernoch nicht verstehst, dann wirst du halt damit Leben müssen...

    Ich sagte koch mir Kaffee, doch habs mir noch überlegt und will doch lieber Tee, wie ein französicher Freiheitskämpfer.

  14. Re: Artikel Fehlerhaft: Kein Bluetooth 4.1 und kein WLAN-ac...

    Autor: monkeybrain 27.04.14 - 13:56

    Ich frag mich immer noch, warum es dir wichtiger ist klarzustellen dass du meinen Link nicht gebraucht hast, anstatt sich darüber zu freuen, dass du jetzt besser informiert bist. Hat ja schließlich nur 5 Durchläufe gebraucht, bis du auf den aktuellen Stand gebracht wurdest.

    Aber vielleicht liegt da ja das eigentliche Problem. Es soll ja Menschen geben die vor lauter Ego nicht in der Lage sind, Hilfe anzunehmen. Diese Menschen prügeln sich lieber für nichts und wiedernichts, anstatt einfach mal zu sagen: Sorry, ich lag falsch. Danke für den Hinweis!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.04.14 13:57 durch monkeybrain.

  15. Re: Artikel Fehlerhaft: Kein Bluetooth 4.1 und kein WLAN-ac...

    Autor: Jakelandiar 28.04.14 - 16:08

    Ich hab mir nun beide Links angesehen und bei beiden steht Bluetooth 4.0 und nicht 4.1. Wo liest du denn immer die Version 4.1?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. Bezirkskliniken Mittelfranken, Erlangen bei Nürnberg, Engelthal bei Nürnberg
  4. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED55B87 55 Zoll OLED Fernseher 1.049,99€)
  2. je 329,00€ statt 429,00€ mit diversen Armbändern


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Top-Level-Domains: Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?
Top-Level-Domains
Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?

Südamerikanische Regierungen streiten sich seit Jahren mit Amazon um die Top-Level-Domain .amazon. Bislang stehen die Regierungen als Verlierer da. Ein anderer Verlierer ist jedoch die Icann, die es nicht schafft, das öffentliche Interesse an solch einer Domain ausreichend zu berücksichtigen.
Von Katrin Ohlmer

  1. Icann Namecheap startet Beschwerde wegen .org-Preisen
  2. Domain-Registrierung Icann drückt .org-Vertrag ohne Preisschranken durch
  3. Domain-Registrierung Mehrheit widerspricht Icann-Plan zur .org-Preiserhöhung

Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
  2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

  1. 5G: Beschluss gegen Huawei auf CDU-Parteitag entschärft
    5G
    Beschluss gegen Huawei auf CDU-Parteitag entschärft

    Norbert Röttgen kämpft weiter gegen Huawei in Deutschland. Doch sein Antrag für den laufenden Parteitag wurde von der Parteiführung weitgehend entschärft.

  2. Shenmue 3 angespielt: Herr Hazuki zwischen Spielspaß und Staub
    Shenmue 3 angespielt
    Herr Hazuki zwischen Spielspaß und Staub

    Nach 18 Jahren geht das Abenteuer von Ryo Hazuki endlich weiter: Shenmue 3 schickt Spieler in eine Welt voll mit merkwürdigen Figuren, antiquiertem Gameplay und mittelguten Faustkämpfen - für Serienfans ist das trotzdem eine Offenbarung.

  3. Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
    Energiewende
    Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

    Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.


  1. 14:30

  2. 14:05

  3. 12:01

  4. 11:40

  5. 11:25

  6. 11:12

  7. 10:58

  8. 10:45