1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oneplus One: Cyanogenmod-Smartphone mit…

schade, kein Oled display

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schade, kein Oled display

    Autor: neocron 23.04.14 - 11:17

    sonst haette ich es mir auch stark ueberlegt. Ein OLED display, zB. das von Samsung waere die Kroenung gewesen, ohne ist es fuer mich leider nichts.
    Ich habe aber das Gefuehl ich bin da nur einer von wenigen, die diese starke Praeferenz haben, leider!

  2. Re: schade, kein Oled display

    Autor: Profi 23.04.14 - 11:24

    Bei den OLEDs hat mich immer eine ungleichmäßige Färbung des Displays gestört. Man sah ständig rötliche Wolken statt weißer Screens. Zudem gab es Augenschmerzen, die sicherlich vom nachgewiesenen PWM-Flimmern kommen. Da ist mir ausgereiftes IPS mit hochwertigem Backlight deutlich lieber. Angesichts des niedrigen Preises erwarte ich allerdings auch beim One wieder ein 6-Bit-Billig-IPS mit Frame Rate Control, entsprechend der Mode der letzten 2 Jahre.

  3. Re: schade, kein Oled display

    Autor: AmpMan 23.04.14 - 11:48

    Ich finde es gut, daß da keine OLED Displays verbaut werden. Erstens sind die Farben bei OLED teilweise unnatürlich und zweitens kostet das OLED im Falle eines Bruchs etwa das 3-fache gegenüber einem IPS.

  4. Re: schade, kein Oled display

    Autor: neocron 23.04.14 - 12:08

    AmpMan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es gut, daß da keine OLED Displays verbaut werden. Erstens sind
    > die Farben bei OLED teilweise unnatürlich
    das ist quatsch. Der farbraum der Oleds ist sogar wesentlich hoeher, als die der billigen IPS displays.
    Es ist aber natuerlich eine Frage der Einstellung!

    > und zweitens kostet das OLED im
    > Falle eines Bruchs etwa das 3-fache gegenüber einem IPS.
    wohl wahr. Ein valides Argument gegen ein OLED, jedoch nehme ich das Risiko sehr gern in Kauf fuer die Entsprechende darstellungsqualitaet und den unschlagbaren Kontrast!
    Jedoch muss ich ein bisschen widersprechen. Ein OLED ersatzdisplay fuer zB. das S4 kostet 130-150 Euro.
    Ein Xperia Z ersatzdisplay steht mit 110-140 euro nicht wirklich besser dar!
    Teilweise gibt es Angebote, ich habe jetzt ebay bemueht. Einen dramatischen Unterschied sehe ich aber nicht in den Preisen ...
    Ein HTC One X display, glaube ich, kost aber schon die haelfte. Haengt also, glaube ich, eher von Marke und Modell ab ... als unbedingt von Displaytyp

  5. Re: schade, kein Oled display

    Autor: amokk 23.04.14 - 12:26

    Ich kann OLED auch nichts abgewinnen. Hatte beim HTC One S eins (wurde auch größtenteils gelobt) und da waren die Farben viel zu knallig. Da finde ich die Darstellung bei meinem jetzigen Smartphone, LG G2, um einiges besser.

  6. Re: schade, kein Oled display

    Autor: codeworkx 23.04.14 - 12:28

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das ist quatsch. Der farbraum der Oleds ist sogar wesentlich hoeher, als
    > die der billigen IPS displays.
    > Es ist aber natuerlich eine Frage der Einstellung!

    Genau das ist der Punkt. Speziell Samsung versaut die Einstellungen so dermaßen das es einfach nicht erträglich ist. Aber hauptsache schön bunt und leuchtend. Augenkrebs inc!

    Müssen ja auch nur im Laden auf den ersten Blick eine gute Figur machen. Hat man das Gerät verkauft ists sowieso egal.

  7. Re: schade, kein Oled display

    Autor: saddrak 23.04.14 - 12:57

    Nee bitte bei 5,5 Zoll keine Pentile Grütze :p

  8. Re: schade, kein Oled display

    Autor: Lala Satalin Deviluke 23.04.14 - 13:00

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AmpMan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich finde es gut, daß da keine OLED Displays verbaut werden. Erstens
    > sind
    > > die Farben bei OLED teilweise unnatürlich
    > das ist quatsch. Der farbraum der Oleds ist sogar wesentlich hoeher, als
    > die der billigen IPS displays.
    > Es ist aber natuerlich eine Frage der Einstellung!

    Leider machen "intelligente" Filter dies zunichte, weil sie andauernd an dem Ausgabebild herumpfuschen... Daher habe ich auch Samsung den Rücken gekehrt...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: schade, kein Oled display

    Autor: Lala Satalin Deviluke 23.04.14 - 13:01

    PWM-Flimmern, welches nicht einmal eine 1400 FPS-Kamera mehr auffangen kann. Ja ne, is klar. Aber die Hersteller können PWM ja mal auf 5 GHz hoch takten, mal sehen ob die Leute immer noch behaupten, PWM sei ein Problem.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: schade, kein Oled display

    Autor: anyone23 23.04.14 - 14:08

    amokk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann OLED auch nichts abgewinnen. Hatte beim HTC One S eins (wurde auch
    > größtenteils gelobt) und da waren die Farben viel zu knallig. Da finde ich
    > die Darstellung bei meinem jetzigen Smartphone, LG G2, um einiges besser.

    Sorry, aber gerade das G2 hat extrem übersättigte Farben.... Aktuelle OLED-Displays, wie z. B. das des Galaxy S4 stellen Farben weitaus neutraler als das G2 dar.

    OLED-Displays sind dank des großen Farbraums theoretisch die beste Display-Technologie, aber es fehlt Android leider an einer Möglichkeit, Apps, Displays etc. vernünftig aufeinander abzustimmen.

  11. Re: schade, kein Oled display

    Autor: tomatende2001 23.04.14 - 14:18

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sonst haette ich es mir auch stark ueberlegt. Ein OLED display, zB. das von
    > Samsung waere die Kroenung gewesen, ohne ist es fuer mich leider nichts.
    > Ich habe aber das Gefuehl ich bin da nur einer von wenigen, die diese
    > starke Praeferenz haben, leider!

    Sei froh, dass es von JDI kommt! Nicht umsonst hat das Oppo Find 5 das bislang beste Display der Welt. Wenn Du da ein S4 daneben legst, sieht AMOLED ziemlich alt aus. Und das OnePlus One hat auch ein JDI Display.

  12. Re: schade, kein Oled display

    Autor: neocron 23.04.14 - 14:52

    nunja, pentile ist ein Problem, das moechte ich nichtmal bestreiten.
    Aber ich wuerde lieber ein 5 zoll pentile display mit OLED techn. waehlen (mit fullhd) als ein 5 zoll IPS ohne Pentile.
    Ist aber meine persoenliche Praeferenz!

  13. Re: schade, kein Oled display

    Autor: neocron 23.04.14 - 14:53

    meine Beobachtung kann dies nicht bestaetigen.
    DIe IPS sind nicht schlecht, keine Frage ... aber ein OLED display kann keins bisher von mir betrachtete IPS display bestechen, was kontrast und farben angeht!

  14. Re: schade, kein Oled display

    Autor: TheShortOfIt 23.04.14 - 14:59

    Gott sei Dank kein OLED ;)

    Ich hasse OLED.. Finde ein gutes IPS 10x besser

  15. Re: schade, kein Oled display

    Autor: tomatende2001 23.04.14 - 15:54

    @neocron

    Da hast Du wohl noch nie ein IPS Display von JDI gesehen. Nicht umsonst hat das Oppo Find 5 beim Display alle direkten Vergleiche gewonnen und gegen das S4 mit am lockersten.

  16. Re: schade, kein Oled display

    Autor: cry88 23.04.14 - 16:07

    anyone23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry, aber gerade das G2 hat extrem übersättigte Farben.... Aktuelle
    > OLED-Displays, wie z. B. das des Galaxy S4 stellen Farben weitaus neutraler
    > als das G2 dar.

    Bäh, gerade das S4 hat nen üblen Blaustich. Da sieht Weiß eher nach nem dreckigen Grau oder Blau aus.

  17. Re: schade, kein Oled display

    Autor: neocron 23.04.14 - 16:13

    tomatende2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @neocron
    >
    > Da hast Du wohl noch nie ein IPS Display von JDI gesehen.
    keine Ahnung, wenn ein Oppo im Mediamarkt/Conrad rumsteht, sollte ich es gesehen haben, habe aber nicht direkt darauf geachtet.

    > Nicht umsonst hat
    > das Oppo Find 5 beim Display alle direkten Vergleiche gewonnen und gegen
    > das S4 mit am lockersten.
    welche direkten vergleiche, ich suche gerade welche, und konnte keins finden !?
    Ein Video auf Youtube habe ich gefunden, wo der sprecher das S4 bevorzugt und es als das hellste display bezeichnet!

  18. Re: schade, kein Oled display

    Autor: neocron 23.04.14 - 16:15

    also ich sehe bei meinem keinen Blaustich, hoechtens ein etwas ins gelb abfallende weiss. Nur hat da jedes Geraet seine eigene macke, ein iPhone finde ich blaeulich, ein Xperia eher gelb/matt, und andere wieder anders ...
    ohne kalorimeter, wirds wohl meist bei einem subjektiven eindruck bleiben ...

  19. Re: schade, kein Oled display

    Autor: tomatende2001 23.04.14 - 16:18

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomatende2001 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > @neocron
    > >
    > > Da hast Du wohl noch nie ein IPS Display von JDI gesehen.
    > keine Ahnung, wenn ein Oppo im Mediamarkt/Conrad rumsteht, sollte ich es
    > gesehen haben, habe aber nicht direkt darauf geachtet.

    Ist das jetzt Dein Ernst? Du weißt also offensichtlich garnicht, worum es geht!

    > > Nicht umsonst hat
    > > das Oppo Find 5 beim Display alle direkten Vergleiche gewonnen und gegen
    > > das S4 mit am lockersten.
    > welche direkten vergleiche, ich suche gerade welche, und konnte keins
    > finden !?
    > Ein Video auf Youtube habe ich gefunden, wo der sprecher das S4 bevorzugt
    > und es als das hellste display bezeichnet!

    Wenn ich eine Taschenlampe wollte, würde ich auch Samsung kaufen, beim Smartphone bleibe ich lieber bei Oppo oder OnePlus mit JDI. Und wer odentlich sucht, findet die Videos auch.

  20. Re: schade, kein Oled display

    Autor: neocron 23.04.14 - 16:42

    tomatende2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das jetzt Dein Ernst? Du weißt also offensichtlich garnicht, worum es
    > geht!
    doch, es geht darum, dass ich OLED displays bevorzuge ... ich habe den Thread schliesslich erstellt ... mit genau dieser Aussage!
    Bisher gab es in meinen Augen kein LCD display, welches den AMOLEDS das wasser reichen konnte (meine Meinung). Verglichen habe ich es dabei mit einer Herrscharr an Geraeten, die in entspraechenden Laeden zur Begutachtung bereitstehen!
    Das Oppo gehoert vermutlich nicht dazu, da es vermutlich nur ueber deren Onlineshop verfuegbar ist, oder?

    > > > Nicht umsonst hat
    > > > das Oppo Find 5 beim Display alle direkten Vergleiche gewonnen und
    > gegen
    > > > das S4 mit am lockersten.
    > > welche direkten vergleiche, ich suche gerade welche, und konnte keins
    > > finden !?
    > > Ein Video auf Youtube habe ich gefunden, wo der sprecher das S4
    > bevorzugt
    > > und es als das hellste display bezeichnet!
    >
    > Wenn ich eine Taschenlampe wollte, würde ich auch Samsung kaufen, beim
    > Smartphone bleibe ich lieber bei Oppo oder OnePlus mit JDI. Und wer
    > odentlich sucht, findet die Videos auch.
    klar, wer ordentlich sucht, findet auch die Videos, die behaupten, das S4 sei unschlagbar besser, als ein Oppo oder OnePlus, ... generell versuche ich dann den durchschnitt meherer REviews zu bilden, konnte aber hier bisher nur eins finden mit einer schnellen Googlesuche ... ich suche ja nicht gezielt nach einem Ergebnis des Reviews, waere auch absurd es dann zu lesen!
    Evtl. habe ich ein JDI display tatsaechlich nirgends gesehen, nur steht es nirgends zur Begutachtung aus, hat es sich als Option sowieso erledigt, ich kauf doch nicht die Katze im Sack!?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  4. pro-beam GmbH & Co. KGaA, Gilching

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 2100,00€
  2. 299,00€
  3. 194,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

  1. Medizin: Updateprozess bei Ärztesoftware Quincy war ungeschützt
    Medizin
    Updateprozess bei Ärztesoftware Quincy war ungeschützt

    In einer Software für Arztpraxen ist der Updateprozess ungeschützt über eine Rsync-Verbindung erfolgt. Der Hersteller der Software versucht, Berichterstattung darüber zu verhindern.

  2. Ohne Google-Apps: Huawei verkauft Mate 30 Pro in Deutschland
    Ohne Google-Apps
    Huawei verkauft Mate 30 Pro in Deutschland

    In begrenzter Stückzahl bringt Huawei das Mate 30 Pro in Deutschland auf den Markt. Es wird dabei ohne Googles Play Store laufen - auch die typischen Google-Apps fehlen.

  3. Galaxy Fold im Test: Falt-Smartphone mit falschem Format
    Galaxy Fold im Test
    Falt-Smartphone mit falschem Format

    Samsung hat bei seinem faltbaren Smartphone nicht nur mit der Technik, sondern auch mit einem misslungenen Marktstart auf sich aufmerksam gemacht. Die zweite Version ist deutlich besser geglückt und aufregend in ihrer Neuartigkeit. Nur: Wozu braucht man das Gerät?


  1. 14:40

  2. 12:38

  3. 12:04

  4. 11:59

  5. 11:43

  6. 11:16

  7. 11:01

  8. 10:37