Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oneplus One im Test: Unerreichbar gut

HDMI Anschluss? USB?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HDMI Anschluss? USB?

    Autor: Berlinlowa 15.05.14 - 12:48

    Ich finde leider keine Informationen darüber, ob man einen externen Monitor/TV per HDMI anschließen kann. Weiß da jemand mehr?
    Und wie sieht es mit USB Geräten aus, lassen die sich anschließen?
    Und falls ja, kann ich gleichzeitig USB Geräte anschließen und das Handy laden?

  2. Re: HDMI Anschluss? USB?

    Autor: rommudoh 15.05.14 - 13:18

    benutzt man nicht inzwischen Miracast oder Chromecast?

  3. Re: HDMI Anschluss? USB?

    Autor: Berlinlowa 15.05.14 - 14:34

    Klar, kann man benutzen. Beantwortet aber nicht meine Frage.
    Denn HDMI kann fast jeder Monitor, viele Beamer, fast jeder TV.
    Für das drahtlose Streaming benötige ich fast immer ein Dongle/zusätzliches Endgerät. Ist bei wechselnden Standorten unpraktisch

  4. Re: HDMI Anschluss? USB?

    Autor: Subsessor 15.05.14 - 14:48

    Ich denke, das was du suchst nennt sich MHL.

    Witzigerweise sagen einige Webseiten, dass das Unterstützt wird, andere behaupten das Gegenteil.

    Edit: sieht aber so aus, als würde MHL nicht unterstütz werden...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.05.14 14:52 durch Subsessor.

  5. Re: HDMI Anschluss? USB?

    Autor: rommudoh 15.05.14 - 14:52

    Und was sagt HTC?

  6. Re: HDMI Anschluss? USB?

    Autor: FloatingPoint 16.05.14 - 11:53

    Laut einiger Foren gibt's weder MHL noch Slimport (Displayport, wie bei den LG-Geräten).
    Wird auch auf der Homepage nicht genannt, also würde ich mal vermuten, das stimmt so.
    Miracast kann es aber wohl, für den Anschluss an den HDMI-Monitor-Eingang macht das dann doch einen eher teuren Funk-Adapter notwendig, außer der Monitor/Fernseher kann es schon.

    Grüße vom FP

  7. Re: HDMI Anschluss? USB?

    Autor: underlines 16.05.14 - 12:33

    MHL funktioniert ganz normal über den USB port und ist, soweit der Kernel das unterstützt und die kernel-module für die hardware verfügbar sind, möglich.

  8. MHL generell möglich ???

    Autor: FloatingPoint 16.05.14 - 13:15

    Ist diese Aussage generell zu verstehen oder jetzt speziell für das Produkt OnePlus One?
    Fände ich sehr interessant, wenn es generell möglich ist. Speziell im Zusammenhang mit dem Galaxy S4 mini, dessen Datenblätter bzgl. der externen Videoausgabe sich ähnlich lesen. Die Foren-Diskussionen liefen meist darauf hinaus dass zusätzliche Hardware (ein "Chip") verbaut sein muss um die MHL-Ausgabe über den USB-Port zu gewährleisten. Ob dieser beim OnePlus vorhanden ist, weiß ich nicht, aber vielleicht hast du eine gute Quelle, und kannst sie mir mitteilen.
    Grüße vom FP

  9. Re: HDMI Anschluss? USB?

    Autor: angrydanielnerd 16.05.14 - 14:52

    underlines schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MHL funktioniert ganz normal über den USB port und ist, soweit der Kernel
    > das unterstützt und die kernel-module für die hardware verfügbar sind,
    > möglich.

    Im USB Port sind nur die Pins für MHL untergebracht. Sobald ein entsprechendes Gerät erkannt wird, wird der Modus von USB auf MHL umgeschaltet und das geht nicht generell bei allen Handys sondern nur bei denen die das unterstützen. Das kann man nicht durch Kernel-Moduke nachrüsten.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.05.14 14:56 durch angrydanielnerd.

  10. Re: HDMI Anschluss? USB?

    Autor: Realist_X 18.08.14 - 09:52

    Berlinlowa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie sieht es mit USB Geräten aus, lassen die sich anschließen?

    USB-Geräte laufen.
    Erfolgreich getestet: USB-Gamepad und diverse Speichersticks.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. DIBT Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  3. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27