Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oneplus: One-Smartphone nur eine Stunde…

Nur halbes lte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur halbes lte

    Autor: Anonymer Nutzer 21.10.14 - 10:30

    Zumindest war das der Grund warum ich meine Einladung verfallen hab lassen.

    Was nützt mir lte wenn das 800er fehlt. Sehr schade.

    Gut, das upgrade wäre eben auch nicht so gravierend gewesen, von meinem nexus 5.

    Die zusätzliche 1,5cm/0,5cm machen natürlich auch was aus.

    Und natürlich ist es sonst sehr interessant.

  2. Re: Nur halbes lte

    Autor: Pwnie2012 21.10.14 - 23:44

    Ich hab mit meinem one in Städten und in der Schule fast durchgehend LTE/hspa+ Empfang. Die Deckung mit Frequenzen scheint zu reichen

  3. Re: Nur halbes lte

    Autor: Markus_T_witter 22.10.14 - 00:40

    Ja das kann sein aber auf dem Land ist das ein Problem hier wo ich wohle in kleinen Städten ist meist vermutlich wegen den wenigen Antennen nur 800 mhz LTE.
    Deshalb habe ich das Oppo Find 7 gekauft.
    Und hatte 50 mbit über LTE im Speedtest. Nur der Ping war leicht schlechter als die Hochschulleitung.
    LTE ist leider noch teuer (Tarife) und deshalb war wohl keiner in der gleichen Mobilfunkzelle.
    Was aber ist in der FH (Beton Bau) wechselt das Handy eh auf edtge weil der Emfang für LTE zu schlecht wird.
    Erst draußen geht es dann wieder.
    Heißt wenn man einwählt geht wenige Sec LTE im Gebäude dann kommt direkt Edge. Was nicht besonders schnell ist.
    Aber es gibt ja Wlan.

  4. Re: Nur halbes lte

    Autor: plutoniumsulfat 22.10.14 - 08:48

    LTE ist doch schon sehr oft mit inbegriffen.

  5. Re: Nur halbes lte

    Autor: Anonymer Nutzer 22.10.14 - 09:55

    Angenommen sie verwenden das 800er müsste das nicht fast besser durchdringen als ein 900er gsm?

    Aber wenigstens verstehen mich ein paar Leute ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, Bonn
  2. Bechtle Onsite Services, Oberhausen
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. Neoskop GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 344,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
    Schienenverkehr
    Die Bahn hat wieder eine Vision

    Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
    Eine Analyse von Caspar Schwietering

    1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
    2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
    3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
      UMTS
      3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

      Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

    2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
      P3 Group
      Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

      Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

    3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
      Mecklenburg-Vorpommern
      Funkmastenprogramm verzögert sich

      Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


    1. 18:00

    2. 18:00

    3. 17:41

    4. 16:34

    5. 15:44

    6. 14:42

    7. 14:10

    8. 12:59