1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oneplus One: Wichtiges Update verringert…

Auch andere Geräte betroffen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auch andere Geräte betroffen?

    Autor: Johnny Cache 04.06.14 - 10:58

    Bei mir haben seit wenigen Tagen auch zwei alte 2011er Xperias mit CM11 einen vergleichbaren Effekt ohne daß ich CM aktualisiert hätte. Selbst ohne jede Nutzung zieht das Android OS in zwei Stunden mal eben 13% des Akkus, was eine Laufzeit von lächerlichen 16h bedeuten würde.
    Kann es sein daß das Problem vielmehr an einem Update von normaler Software liegen könnte?

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  2. Re: Auch andere Geräte betroffen?

    Autor: tk (Golem.de) 04.06.14 - 11:02

    Hallo!

    Zumindest auf unserem Redaktionsgerät gab es in der Zeit keine Aktualisierungen, die zeitlich zufällig genau mit dem Update von CM11S übereinstimmen.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  3. Re: Auch andere Geräte betroffen?

    Autor: rabatz 04.06.14 - 11:47

    Also ich habe hier CM11 (Nightlies) auf dem Galaxy Nexus laufen und ich kann bestätigen, dass auch hier die Akkulaufzeit seit einigen Tagen merklich nach unten gegangen ist. Auch ich konnte in den Akku-Aufzeichnungen nichts ungewöhnliches feststellen, außer eben dass die Laufzeit jetzt wesentlich kürzer ist.

  4. Re: Auch andere Geräte betroffen?

    Autor: Niaxa 04.06.14 - 12:00

    Naja ich glaube eher nicht das hier ein Problem vorliegt. Zum einem sind das alles unterschiedliche Modelle, zum anderem Installiert sich im Hintergrunde von CM nicht einfach etwas ohne zutun , dass dann die Akkulaufzeit so dermaßen beeinflusst.

    Ich habe auch das Nexus5 und CM11 Nigthly (aktuell) drauf. Mir sind keine Unterschiede aufgefallen. Wobei das aber bei N Versionen auch nicht verwunderlich wäre. Sind eben doch nur Testversionen bzw. Beta-Stände. Wenn bei einer Stable mal so etwas auftritt, dann darf man auch meckern... vorher nicht!

  5. Re: Auch andere Geräte betroffen?

    Autor: Balion 04.06.14 - 12:13

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich habe hier CM11 (Nightlies) auf dem Galaxy Nexus laufen und ich
    > kann bestätigen, dass auch hier die Akkulaufzeit seit einigen Tagen
    > merklich nach unten gegangen ist. Auch ich konnte in den
    > Akku-Aufzeichnungen nichts ungewöhnliches feststellen, außer eben dass die
    > Laufzeit jetzt wesentlich kürzer ist.

    In den Standardaufzeichnungen oder BetterBatterStats Analyse?

  6. Re: Auch andere Geräte betroffen?

    Autor: Johnny Cache 04.06.14 - 13:03

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja ich glaube eher nicht das hier ein Problem vorliegt. Zum einem sind
    > das alles unterschiedliche Modelle, zum anderem Installiert sich im
    > Hintergrunde von CM nicht einfach etwas ohne zutun , dass dann die
    > Akkulaufzeit so dermaßen beeinflusst.

    Genau deswegen hatte ich ja vermutet daß es vielleicht eben nicht an CM liegt, welches ich in letzter Zeit nicht aktualisiert hatte, sondern an irgendwelchen anderen automatischen Updates von irgendwelchen Programmen.
    Es ist schon ulkig daß zwei verschiedene Geräte, welche mit ihren CM nightlies über mehrere Wochen problemlos laufen, auf einmal beide anfangen den Akku zu fressen.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  7. Re: Auch andere Geräte betroffen?

    Autor: neocron 04.06.14 - 13:37

    gleiches hier auf einem S4 I9500 mit CM11 nightly ...
    seit dem gestrigen Update scheint es sich aber beruhigt zu haben!

  8. Re: Auch andere Geräte betroffen?

    Autor: ImmerAmLimit 04.06.14 - 13:45

    Ist evtl der CPU Governor verändert worden?

  9. Re: Auch andere Geräte betroffen?

    Autor: H1GHWAvE 04.06.14 - 13:53

    bei mir war vor 1-2 tagen die CM gallery stark am ziehen, 50% in 3h

  10. Re: Auch andere Geräte betroffen?

    Autor: Johnny Cache 04.06.14 - 14:27

    ImmerAmLimit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist evtl der CPU Governor verändert worden?

    Nope, da ist alles beim alten. Ich hab gerade eben mal auf einem ein drei Wochen altes Backup installiert und schaue mal ob es damit besser aussieht.
    Falls ja darf ich dann mal schauen welche der zehn Apps die ein update wollen es gewesen sein könnten.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  11. Re: Auch andere Geräte betroffen?

    Autor: David64Bit 04.06.14 - 14:46

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei mir haben seit wenigen Tagen auch zwei alte 2011er Xperias mit CM11
    > einen vergleichbaren Effekt ohne daß ich CM aktualisiert hätte. Selbst ohne
    > jede Nutzung zieht das Android OS in zwei Stunden mal eben 13% des Akkus,
    > was eine Laufzeit von lächerlichen 16h bedeuten würde.
    > Kann es sein daß das Problem vielmehr an einem Update von normaler Software
    > liegen könnte?

    Kann ich mit der aktuellen CM 11 Nightly (04.06.14) nicht nachvollziehen. Der Kernel hat jetzt zwar gute 5% in 2h verbraucht, die ganze Medienbibliothek wird allerdings gerade noch aktualisiert. Das dauert mit der lahmen SD-Karte leider doch ziemlich lang^^

  12. Re: Auch andere Geräte betroffen?

    Autor: diethelm 04.06.14 - 15:59

    Das könnte des Rätsels Lösung sein. Die Cachedaten müssen nach dem One+ Update erneuert werden. Bei einem vollen Telefon (Bilder/Videos...) bzw. SD-Karte kann das ganze natürlich schon viel Saft beanspruchen. Sollte sich aber nach ein paar Stunden wieder beruhigen.

  13. Re: Auch andere Geräte betroffen?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.06.14 - 11:10

    Hast Du Google-Dienste installiert?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  14. Re: Auch andere Geräte betroffen?

    Autor: Johnny Cache 20.06.14 - 08:43

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast Du Google-Dienste installiert?

    Jap, genau daran liegt das. Danke für den Hinweis.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  15. Re: Auch andere Geräte betroffen?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 20.06.14 - 11:16

    Die Frage ist wie funktioniert das konfortable App installieren noch, wenn man keinen PlayStore hat? Wie groß ist die Auswahl in alternativen Stores? Lohnt es sich eigentlich das HTC One M8 zu rooten?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  16. Re: Auch andere Geräte betroffen?

    Autor: Johnny Cache 20.06.14 - 11:26

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Frage ist wie funktioniert das konfortable App installieren noch, wenn
    > man keinen PlayStore hat? Wie groß ist die Auswahl in alternativen Stores?
    > Lohnt es sich eigentlich das HTC One M8 zu rooten?

    Das installieren von Apps ist auch ohne den Google Play Store möglich. So Dinge wie Aptoide oder der Amazon Store sind da sehr hilfreich.
    Was Root angeht ist das immer so eine Sache. Ich für meinen Teil nutze etliche Tools die z.B. DNS oder andere Netzwerkeinstellungen manipulieren und brauche deswegen zwingend Root, was natürlich nicht für jeden gilt. Aber wenn man sich z.B. man ansieht was über das Xposed Framework alles möglich ist kommt man meist zu dem Schluß daß man einiges davon auch haben möchte.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Leipzig
  2. SDL, Leipzig / München
  3. KION Group AG, Frankfurt am Main
  4. Bundeszentralamt für Steuern, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 35,99€
  2. (-20%) 47,99€
  3. 37,49€
  4. 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Schräges von der CES 2020 Die Connected-Kartoffel
  3. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

  1. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.

  2. Nanoracks: Astronauten backen Kekse auf der ISS
    Nanoracks
    Astronauten backen Kekse auf der ISS

    Frische Kekse 400 Kilometer über der Erde: Der Esa-Astronaut Luca Parmitano hat erstmals auf der ISS gebacken. Was auf der Erde einfach ist, erwies sich im Weltraum als kompliziert.

  3. Nintendo: Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen
    Nintendo
    Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen

    Erst durften nur Abonnenten teilnehmen, nun können alle Spieler per Smartphone in Mario Kart Tour in Multiplayerrennen um die Wette fahren. Wer mag, kann sich Gegner in seiner geografischen Nähe vorknöpfen.


  1. 11:43

  2. 19:34

  3. 16:40

  4. 16:03

  5. 15:37

  6. 15:12

  7. 14:34

  8. 14:12