1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oneplus Two: Fingerabdrucksensor ist…

Fingerabdruck immer noch leicht auszutricksen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fingerabdruck immer noch leicht auszutricksen

    Autor: FreiGeistler 30.06.15 - 13:01

    Es gibt neu einen Ultraschall-Sensor der den Finger in 3D scannt: Link
    Zurzeit ist mir die Technik einfach zu unsicher und wird standardmässig deinstalliert.

  2. es geht auch nciht um sichere technik

    Autor: Der Rechthaber 30.06.15 - 15:05

    es geht darum genau nachzuvollziehen wer am smartphone/laptop etwas macht. diese infos sind den konzernen wichtiger als der schutz der geräte.

  3. Re: es geht auch nciht um sichere technik

    Autor: Trollversteher 30.06.15 - 15:08

    >es geht darum genau nachzuvollziehen wer am smartphone/laptop etwas macht. diese infos sind den konzernen wichtiger als der schutz der geräte.

    Äh, nein. Darum geht es _nicht_. Wo kommt denn jetzt diese schräge und komplett unlogische Verschwörungstheorie schon wieder her?

  4. Re: es geht auch nciht um sichere technik

    Autor: FreiGeistler 30.06.15 - 16:30

    Ähm.. mehr weil man den Sensor mit etwas Holzleim überlisten kann...
    Da ist mir die Möglichkeit dass mir bei der Pineingabe jemand über die Schulter schaut noch lieber. Dagegen kann ich immerhin Vorkehrungen ergreifen. Beim Sensor bisher nicht

  5. Re: es geht auch nciht um sichere technik

    Autor: katzenpisse 30.06.15 - 16:51

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ähm.. mehr weil man den Sensor mit etwas Holzleim überlisten kann...
    > Da ist mir die Möglichkeit dass mir bei der Pineingabe jemand über die
    > Schulter schaut noch lieber. Dagegen kann ich immerhin Vorkehrungen
    > ergreifen. Beim Sensor bisher nicht

    Also bevor man mit Holzleim rumeiert: https://xkcd.com/538/

  6. Re: es geht auch nicht um sichere technik

    Autor: FreiGeistler 30.06.15 - 17:08

    Man könnte den Finger auch abschneiden, ist einfacher.
    Als Gegenmassnahme könnte man Nachrichten persönlich überbringen, ist sicherer.
    Merkst du wohin diese Argumentation führt?

    Golem-Artikel zum Holzleim: Link

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching bei München
  2. CHECK24 Kontomanager GmbH, München
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. ED. ZÜBLIN AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 31,49€
  2. (-15%) 25,49€
  3. 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de