1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Open RAN: Alle 1&1-Mobilfunkkunden…

Hat 1&1 kein D-Netz mehr?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat 1&1 kein D-Netz mehr?

    Autor: BluePhoenix 27.10.21 - 20:09

    Ich hab zwar noch D-Netz bei 1&1, aber das würde erklären, warum wahlweise
    a) ich öfter mal angerufen werde um kostenlos 1GB mehr Datenvolumen zu bekommen (Natürlich unter der Maßgabe, dass ich vom D-Netz in das Telefonica-Netz gehe, was aber niemand dazu sagt) und
    b) Meine Frau regelmäßig kommentarlos eine neue SIM-Karte zugeschickt bekommt



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.21 20:10 durch BluePhoenix.

  2. Re: Hat 1&1 kein D-Netz mehr?

    Autor: Bendix 28.10.21 - 07:43

    Mir sagte man gestern an der Hotline, dass es die D-Tarife auf der Internetseite nicht mehr gibt, sondern nur auf explizite Nachfrage an der Telefonhotline.

  3. Re: Hat 1&1 kein D-Netz mehr?

    Autor: BluePhoenix 28.10.21 - 08:13

    Ah prima, danke.
    Ja das Spiel hatte ich auch schonmal - das erste Mal als ich die SIM bekam habe ich sie tatsächlich aktiviert, da man ja die "1&1-Bestnetz-Garantie" hat, mit der man jederzeit wechseln kann.
    Das gilt aber nicht, wenn man einen Vertrag über einen Reseller abgeschlossen hat (in meinem Fall GMX). Da blieb dann nur die Rückabwicklung. Das ging aber dafür Verhältnismäßig problemfrei und der Support war da auch sehr hilfreich (der hatte mir das selbst vorgeschlagen)

  4. Re: Hat 1&1 kein D-Netz mehr?

    Autor: chefin 28.10.21 - 09:18

    BluePhoenix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab zwar noch D-Netz bei 1&1, aber das würde erklären, warum wahlweise
    > a) ich öfter mal angerufen werde um kostenlos 1GB mehr Datenvolumen zu
    > bekommen (Natürlich unter der Maßgabe, dass ich vom D-Netz in das
    > Telefonica-Netz gehe, was aber niemand dazu sagt) und
    > b) Meine Frau regelmäßig kommentarlos eine neue SIM-Karte zugeschickt
    > bekommt

    D-Netz ist ein Tarif, keine Netzstruktur mehr. D-Netz war mal Telekom und Mannesmann. Das war 2G. Also sozusagen die Reste die heute noch für telefonie und Edge benutzt werden. Bereits beim UMTS(3G) und LTE(4G) gibt es kein D-Netz mehr.

    Der Begriff selbst war einfach nur die fortlaufende Nummerierung. Angefangen mit dem A-Netz, ein Funknetz in dem noch handvermittelt wurde. Mehr so Walkie-Talkie in Duplex. Dann kam B-Netz, nun war es möglich direkt zu wählen. Aber man musste wissen wo er steckt, damit man den richtigen Funksender anwählt. Bereits die Anwahl kostete Gebühren. Danach kam das C-Netz, immer noch Analog, aber nun Bundesweit über eine Vorwahl erreichbar und man hatte Handover wenn man von einer Funkzelle zur anderen wechselte.

    Logisch nächster Zähler war also D-Netz, danach kam das E-Netz. Dann lies man von der Buchstabennummerierung ab. D und E Netz waren nur im Frequenzband unterschiedlich. D hatten 2 Anbieter sich geteilt, für Konkurrenz war das zuwenig. Weitere Anbieter konnten so keinen Fuss fassen. Man hat daher zusätzlich den 1800MHz Bereich für E-Netz freigegeben.

    D-Netz ist also nur die Evolutionsstufe. Einen D-Netz Vertrag zu haben bedeutet nur das man ihn vor ewiger Zeit gemacht hat, als die Reseller ihre Netze noch danach benannt haben. So wurde unterschieden, ob man nur via Telekom oder via E-Plus geroutet wurde. Inzwischen sind höchstens noch Zusatzleistungen interessant die es heute so nimmer gibt. Ein D-Netz selbst gibt es aber nicht mehr. Das ist nur noch eine Subroutine innerhalb des Mobilfunkprotokolles für 2G. Und damit nur noch aktiv, wenn man regulär telefoniert und kein VoLTE hat.

    Zu fragen ob 1&1 kein D-Netz mehr hat ist so als wenn man fragt ob die Bundesbahn keine Dampfloks mehr hat. Weil man noch ein Jahresticket für eine bestimmte Strecke hat die vor 50 Jahren mit Dampfloks befahren wurde, inzwischen aber elektrifiziert ist. Und solange man das immer wieder verlängert bleibt es das alte "Dampflokticket".

  5. Re: Hat 1&1 kein D-Netz mehr?

    Autor: Bendix 28.10.21 - 10:07

    Gemeint ist doch - so mein Verständnis - ob man das Telefonica Netz oder das Vodafone Netz nutzt. Oder sehe ich das falsch?

  6. Re: Hat 1&1 kein D-Netz mehr?

    Autor: Klausens 28.10.21 - 10:09

    Quatsch.
    D-Netz bei 1&1 ist Vodafone.
    Steht auch in allen Einstellungen und Zugangspunkten meines Handys.

  7. Re: Hat 1&1 kein D-Netz mehr?

    Autor: Bendix 28.10.21 - 10:20

    Ganz ruhig...

    Die Verträge, die man über die Internetseite abschließt sind Telefonica. Auf Nachfrage gibt es an der Hotline "D-Netz" im Vodafone Netz.

    So mein Verständnis.

  8. Re: Hat 1&1 kein D-Netz mehr?

    Autor: Klausens 28.10.21 - 10:25

    Ja, mittlerweile kriegt man D-Netz nicht mehr so einfach.
    Aber wenn D-Netz draufsteht ist es auch Vodafone.
    Und wenn du anrufst und (gegen eine Gebühr) auf das D-Netz wechseln willst kriegst du auch logischerweise eine neue SIM zugeschickt. Weil: Muss eine von Vodafone sein.

    Von daher ist "D-Netz ist ein Tarif, keine Netzstruktur mehr" einfach Quatsch.
    Es ist die Netzstruktur von Vodafone.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.21 10:28 durch Klausens.

  9. Re: Hat 1&1 kein D-Netz mehr?

    Autor: M.P. 28.10.21 - 11:40

    D-Netz war mal ein Frequenzbereich, und wurde ursprünglich an GSM als Netzstandard gebunden lizenziert.

    Diese Lizenz ist vor einiger Zeit ausgelaufen. Bei der Neuvergabe wurde der "D" Frequenzbereich technologieneutral lizenziert ... Also steht es den heutigen Lizenzinhabern frei, auf den "D" Frequenzen GSM, LTE oder 5G oder eine Mischung von Standards aufzuschalten...

    Bei der Neuvergabe hat auch Telefonica O2 ein wenig "D-Netz / 900 MHz" Spektrum zugeteilt bekommen...

    https://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Unternehmen_Institutionen/Frequenzen/OffentlicheNetze/Mobilfunk/DrahtloserNetzzugang/Projekt2016/Frequenzen700bis1800_pdf.pdf?__blob=publicationFile&v=3

    Von da her ist die "D-Netz" Bezeichung bei 1&1 für das Vodafone-Netz in Unterscheidung zum Telefonica-Netz eigentlich veraltet



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.21 11:44 durch M.P..

  10. Re: Hat 1&1 kein D-Netz mehr?

    Autor: Klausens 28.10.21 - 13:36

    Ja, der Name ist eigentlich mittlerweile nicht mehr zutreffend. Er war aber, spätestens als das E-Netz kam und die Unterscheidung eigentlich nur die hauptsächlich verwendeten Frequenzbereiche waren, eigentlich noch nie gut.
    Ich denke aber, dass sich der Begriff D-Netz positiv eingeprägt hat und man belässts dabei. Klingt wertiger als Vodafone.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Support Mitarbeiter (m/w/d) für eigenentwickelte Agentursoftware
    Raven51 AG, Frankfurt am Main
  2. Senior Software / Data Base Engineer (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  3. Firewall Security Architekt (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt
  4. Systemadministrator (w/m/d) 2nd/3rd Level (Telearbeit)
    HanseVision GmbH, Bielefeld, Hamburg, Karlsruhe (mobiles Arbeiten)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logitech Signature M650 im Hands-on: Maus mit Bolt-Technik gibt es auch für Linkshänder
Logitech Signature M650 im Hands-on
Maus mit Bolt-Technik gibt es auch für Linkshänder

Logitech hat mit der Signature M650 eine weitere Maus mit Bolt-Technik vorgestellt. Es gibt sie nicht nur für Linkshänder in zwei Größen.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Logitech Litra Glow Webcam-Beleuchtung zum Anstecken für Videokonferenzen
  2. MX Keys Mini Logitech bringt kompakte Flachtastatur für PCs und Macs
  3. Tap Scheduler Logitech macht Suche nach Konferenzraum leichter

PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
PSD2
Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    Mobilfunk: 5G - (k)eine Gefahr für die Gesundheit
    Mobilfunk
    5G - (k)eine Gefahr für die Gesundheit

    Die Angst vor Handystrahlung ist fast so alt wie der Mobilfunk selbst. Nun gibt es 5G - und wieder die Frage: Bestehen Gesundheitsgefahren durch Mobilfunk?
    Eine Analyse von Jan Rähm

    1. BASF Schwarzheide Chemiekonzern errichtet isoliertes 5G-Netz
    2. Mobilfunk Vodafone hat 5G an 6.000 Standorten ausgebaut
    3. Flughafen Köln-Bonn 5G-Netz für ein paar Hunderttausend Euro