1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opera Mini 5 bietet Tab-Browsing

Warum gibt es keine spezielle angepasste Symbian Version

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum gibt es keine spezielle angepasste Symbian Version

    Autor: Symbian 16.09.09 - 09:19

    Für den Blackberry Mist, den sowieso keiner hat, da gibt es ne angepasste Version.

    Die sollen mal lieber ne Version für Produkte machen, die die Massen verwenden, z.B. Symbian S60 3rd Edition!

    Das verstehe einer!

  2. Re: Warum gibt es keine spezielle angepasste Symbian Version

    Autor: wombat 16.09.09 - 09:43

    Opera Mobile (nicht Mini) gibt es auch für Symbian.
    Die Beta ist frei.
    Ansonsten ist diese Version aber nicht kostenlos.

    http://www.opera.com/products/choose/

  3. Re: Warum gibt es keine spezielle angepasste Symbian Version

    Autor: bmaehr 16.09.09 - 09:47

    Und was soll daran angepasst sein? Hast du die Version überhaupt mal getestet?
    Auf meinem S60 5th läufts zumindest wunderbar.

  4. Löschen der schnellwahlseiten Elemente.

    Autor: Joy 16.09.09 - 09:53

    Morje,

    weiß einer wie man die Schnellwahlseiten wieder löschen und neu belegen kann?

    Danke

  5. Re: Löschen der schnellwahlseiten Elemente.

    Autor: nate 16.09.09 - 09:55

    > weiß einer wie man die Schnellwahlseiten wieder löschen und neu belegen
    > kann?

    "Rechtsklick" (= länger drauftippen) und "Edit" oder "Clear" wählen.

  6. Re: Warum gibt es keine spezielle angepasste Symbian Version

    Autor: nate 16.09.09 - 09:56

    > Für den Blackberry Mist, den sowieso keiner hat, da gibt es ne angepasste
    > Version.

    Ja, aber ausschließlich deshalb, weil man dort Opera Mini als Standardbrowser verwenden können soll. Auf allen anderen Plattformen kommt die ganz gewöhnliche Java-Version zum Einsatz.

  7. Re: Warum gibt es keine spezielle angepasste Symbian Version

    Autor: vesa 16.09.09 - 09:59

    Eh, wunderbar? Also bei meinem n5800xm kriegt das Ding nichtmal google geladen (nur wikipedia vom bookmark ging). Der fullscreen modus ist verbuggt, beim automatischen drehen wird das menü nicht mehr vollständig angezeigt. Achja...und anstelle die virtuelle Standardtastatur zu benutzen haben sie nen schlechten abklatsch gemacht der auch noch laggy reagiert...und ich habe das Ding vor grad mal 10 Minuten runtergeladen...also da fand ich doch die alte Version deutlich besser...

  8. Re: Warum gibt es keine spezielle angepasste Symbian Version

    Autor: nate 16.09.09 - 10:00

    > Der fullscreen modus ist
    > verbuggt, beim automatischen drehen wird das menü nicht mehr vollständig
    > angezeigt. [...] laggy [...]
    > also da fand ich doch die alte Version deutlich besser...

    Die "alte Version" 4.1 war auch keine Beta ...

  9. Re: Warum gibt es keine spezielle angepasste Symbian Version

    Autor: Joy 16.09.09 - 10:08

    @Nate

    Danke für die Info, weißt du auch wie ich Feeds managen kann.

    Gruß

  10. Re: Warum gibt es keine spezielle angepasste Symbian Version

    Autor: nate 16.09.09 - 10:13

    > Danke für die Info, weißt du auch wie ich Feeds managen kann.

    Wir mir scheint, gar nicht -- der RSS-Reader ist wohl ausgebaut worden (bzw. hab ich ihn noch nicht gefunden). Auch die Suchanbieter für die Suchbox kann man m.W. nicht mehr (oder noch nicht -- ist ja nicht umsonst 'ne Beta) ändern.

  11. Re: Warum gibt es keine spezielle angepasste Symbian Version

    Autor: vesa 16.09.09 - 10:13

    Anscheinend hatten sie genug vertrauen in ihr Produkt um es für die Allgemeinheit freizugeben. Wenn da jetzt bugs drin sind die auf sehr verbreiteter Hardware jedem auffallen der mehr macht als das Ding nur zu starten dann haben sie offensichtlich was falsch gemacht.

    Klar is das ne beta. Aber die beta ist nicht besser als der Vorgänger.

  12. Re: Warum gibt es keine spezielle angepasste Symbian Version

    Autor: Alpha 16.09.09 - 10:30

    Schlag nochmal nach was Beta bedeutet.

  13. Re: Warum gibt es keine spezielle angepasste Symbian Version

    Autor: Joy 16.09.09 - 10:35

    @nate

    Nochmal danke für deine Info klappt jetzt.
    Ich hab jetzt noch mal rumprobiert wegen der Feeds, scheint wirklich so als könnte man Feeds nicht speichern nur direkt anschauen wenn man eine Seite aufgerufen hat was ja wohl nicht im Sinne des Erfinders ist.
    Die Feeds sollen ja gerade Daten Volumen sparen.
    Werde den 5.0 jetzt mal parallel neben meiner 4.2 benutzen.

    Gruß

  14. Re: Warum gibt es keine spezielle angepasste Symbian Version

    Autor: bmaehr 16.09.09 - 10:39

    Ich kann auf meinem i8910 keines deiner Probleme nachvollziehen.

    Zum Thema Tastatur: Das i8910 hat zB keine vertikale Tastatur (schwach, ich weiss), daher ist es gut das Opera seine eigene mitbringt.

    Das einzige Problem bei mir wird wahrscheinlich das unbrauchbar langsam werden nach ein paar Seiten sein, dal liegt aber an der verbuggten jvm des i8910.

  15. Re: Warum gibt es keine spezielle angepasste Symbian Version

    Autor: Siga9876 16.09.09 - 10:51

    Eine Beta muss nicht unbedingt besser sein als die vorgänger. allerdings hätte ich es wohl eher Alpha oder Preview/PartialPreview oder PartialStudy genannt, wenn Teile fehlen.

    Wenigstens macht Opera was.
    Rewriting und jump-to-content wären noch nett. gegen jump-to-content kann man wohl schwer klagen.

    Wer mal mobil surft statt nur drüber zu lästern, weiss, wie sehr das suckt und wie viel angenehmer opera-mini das macht.

  16. Re: Warum gibt es keine spezielle angepasste Symbian Version

    Autor: E71 16.09.09 - 10:57

    Aufgrund des Tips hier, dass es eine kostenlose Beta von Opera mobile gibt, wollt ich das gleich mal checken.

    "Unsupported Devices: E51, E71 and E90, for these devices we recommend Opera Mini."

    Supergeil.

  17. Re: Warum gibt es keine spezielle angepasste Symbian Version

    Autor: cide 16.09.09 - 11:11

    Die Unsupported-Meldung kam bei meinem M600i auch. Per PC runterladen und manuell intallieren hat funktioniert. Für den Touchscreen ist das Ding optimal. Bugs habe ich hier auch noch keine entdeckt. Die Bedienung per Tastatur geht, soweit ich das beurteilen kann, mit dem alten 4.1 besser.

  18. Re: Warum gibt es keine spezielle angepasste Symbian Version

    Autor: fuzzy 16.09.09 - 17:03

    Funktioniert alles wunderbar auf meinem 5800. Auch Google. Als Verbindungsart habe ich HTTP eingestellt. Bis jetzt gefällt mir die neue Version viel viel besser als die alte, *die* war verbuggt.

    Wobei ich mich auch freuen würde, wenn sie Opera Mobile mal Touchscreen-kompatibel machen würden auf Symbian.

    Hm, gerade festgestellt, dass es mich auf Google Polen geleitet hat... :B



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.09 17:04 durch fuzzy.

  19. Re: Warum gibt es keine spezielle angepasste Symbian Version

    Autor: CCD teschnig alder 16.09.09 - 21:38

    Gibt nicht nur Kartoffeln auf dem Planeten....

  20. weil...Gibt nicht nur Kartoffeln auf dem Planeten....

    Autor: CCD teschnig alder 16.09.09 - 21:38

    Gibt nicht nur Kartoffeln auf dem Planeten....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. ING Deutschland, Nürnberg
  3. Debeka Betriebskrankenkasse, Koblenz
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de