1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opera Mini 5 nativ für Windows Mobile

Opera Mini und Opera Mobile

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Opera Mini und Opera Mobile

    Autor: Andreas88237 04.03.10 - 16:02

    Was ist eigentlich der Grund, dass es für Windows Mobile eine Opera Mini und eine Opera Mobile Version gibt?

  2. Re: Opera Mini und Opera Mobile

    Autor: mick3 04.03.10 - 16:10

    Andreas88237 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist eigentlich der Grund, dass es für Windows Mobile
    > eine Opera Mini
    > und eine Opera Mobile Version gibt?

    Die aktuelle Version von Opera Mobile ist ein vollwertiger Browser und funktioniert meines Wissens nur auf WM-Smartphones mit Touchscreen (WM Pro).

    Opera Mini benutzt einen zum browsen einen Kompressions-Proxy und laesst sich auch ohne Touchscreen (WM Standard) bedienen.

    Gruss,
    M.

  3. Re: Opera Mini und Opera Mobile

    Autor: Esquilax 04.03.10 - 16:10

    Ich meine, dass für die Mobile Version der Geräte-Hersteller Lizenz-Gebühren zahlen muss.
    Bei xda-dev bekommt man aber eigentlich ohne Probleme eine Cab ("Setup-Datei" ;-) ).
    Ich seh den Sinn also auch nicht wirklich

  4. Re: Opera Mini und Opera Mobile

    Autor: apoll0 04.03.10 - 16:24

    Esquilax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich meine, dass für die Mobile Version der Geräte-Hersteller
    > Lizenz-Gebühren zahlen muss.
    > Bei xda-dev bekommt man aber eigentlich ohne Probleme eine Cab
    > ("Setup-Datei" ;-) ).
    > Ich seh den Sinn also auch nicht wirklich

    Um die Mobile-Version zu bekommen muss man nicht mal zu xda-dev, die bekommt man auch auf der Opera-Website.

    Und den o.g. Kompressions-Proxy ("Opera-Turbo") gibt es in der Mobile-Variante ebenfalls.

    Die Touchscreen-Bedinung ist das einzige, wofür Mini Sinn macht, zumindest meines Wissens nach.

  5. Re: Opera Mini und Opera Mobile

    Autor: creutzwald1105 04.03.10 - 16:30

    Das ist schon seit Opera Mobile 9.5 nicht mehr so. 9.7 und 10 beta gibts derzeit bei Opera kostenlos zum herunterladen.

    Opera Mini war für kleinere Handys gedacht und wurde (bis jetzt) nur als java-Datei angeboten.
    Opera Mobile hingegen war für Geräte mit größerem Bildschirm (also Smartphones)
    gedacht und gibt es für Windows Mobile und Nokia Smartphones.
    In letzter Zeit vermischt sich das ganze so dass z.B die GUi der beiden Versionen sich mehr gleicht, die Funktionen angeglichen werden (z.B Serverside compression) und das die Android Version Opera Mini heißt.
    Ich nehme an dass es bald nur noch eine Version gibt.

  6. Re: Opera Mini und Opera Mobile

    Autor: Tommmaaa 04.03.10 - 22:47

    Opera Mobile hat die Render Engine von Opera, Opera Mini hat eine andere Engine

  7. Re: Opera Mini und Opera Mobile

    Autor: opera nutzer 12.03.10 - 21:44

    Mini ist ein html Anzeigeprogramm für von opera servern gelieferte Seiten, Mobile ist internetbrowser.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Dürkopp Adler AG, Bielefeld
  3. ivv GmbH, Hannover
  4. Dataport, Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis 159,99€ + Versand)
  2. (u. a. Total War: Warhammer II für 24,99€, Halo Wars 2 (Xbox One / Windows 10) für 10,49€ und...
  3. 1,99€
  4. (u. a. Ecovacs Robotics Deebot Ozmo 905 heute für 333€, Philips 58PUS6504/12 für 399€, JBL...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Die Raumfahrt ist im 21. Jahrhundert angekommen
SpaceX
Die Raumfahrt ist im 21. Jahrhundert angekommen

Das Crew-Dragon-Raumschiff von SpaceX ist gestartet und hat einen Namen bekommen. Golem.de verfolgt den Rest der Reise zur ISS.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Satelliteninternet SpaceX schießt 60 weitere Starlink-Satelliten ins All
  2. SpaceX Vierter Starship-Prototyp explodiert in gewaltigem Feuerball
  3. SpaceX Crew Dragon erfolgreich gestartet

Wirtschaftsminister: Landesdatenschützer sollen Kontrolle über Firmen verlieren
Wirtschaftsminister
Landesdatenschützer sollen Kontrolle über Firmen verlieren

Die Wirtschaftsminister diskutieren darüber, ob sie den Datenschutzbehörden der Länder die Aufsicht über Unternehmen entziehen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Überwachung Berlin prüft Logistik-Software von Zalando
  2. Investitionsbank Berlin Antragsunterlagen für Corona-Hilfen falsch zugestellt
  3. Echo und Co. Armband stört Mikrofone von smarten Lautsprechern

Zhaoxin KX-U6780A im Test: Das kann Chinas x86-Prozessor
Zhaoxin KX-U6780A im Test
Das kann Chinas x86-Prozessor

Nicht nur AMD und Intel entwickeln x86-Chips, sondern auch Zhaoxin. Deren Achtkern-CPU fasziniert uns trotz oder gerade wegen ihrer Schwächen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. KH-40000 & KX-7000 Zhaoxin plant x86-Chips mit 32 Kernen