1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opera Mobile als Emulator für den Desktop

"Menü -> Darstellung -> Kleinbildschirm" in Opera seit Jahren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Menü -> Darstellung -> Kleinbildschirm" in Opera seit Jahren

    Autor: o pera 22.04.10 - 14:07

    "Menü -> Darstellung -> Kleinbildschirm" in Opera seit Jahren simuliert zumindest ansatzweise Mini4.

    Damit kann man sich das aussehen und struktur der Seite testen.

    Geht mal im "Mini-Mode" auf Golem-Artikel und dann mal auf wikipedia-Artikel. Und dann seht den Unterschied ihr web-ober-checker... . Bei GUTEN Seiten ist der COntent immer zuerst. Wikipedia kann es. Andere Sites eher nicht. Die zwingen einen dann, scharenweise runterzuscrollern.
    bei fly/touch/zoom-into nicht so wichtig. Auf älteren handies aber sehr nervig, wenn man seitenweise scrollern muss bis zum artikel-text.
    golem.mobi gibts auch. Aber damit kommt man nicht ans forum.

    OperaMinIPhone ist übrigens eine Katastrophe. Ladezeiten so mies wie mit Safari. Die habend die Kompression vergessen, abzuschalten oder was auch immer :-(
    Ansonsten wäre es netter als Safari.
    Wenn man checkboxen anklicken könnte die nicht in der bildschirm-mitte liegen usw... :-(
    Echt eine Pleite und Schande. OperaMini ist ein super-browser unter J2ME-Phones. Aber auf dem iphone gilt wohl: M$-Dos aint ready until lotus WONT run. IphoneOS aint ready until OperaMinIPhone wont run...

    Opera-mini ist ein "dummer" "proxy"-player mit handy-seitiger suche in der seitentext usw.. Also doch nicht soo doof.

    opera-Mobile ist ein echter Browser wie Safari. Damit kann man wikipeia oder selfhtml auf der SD-Karte ansehen. mit opera-mini leider nicht.

    Und opera-mobile ist überwiegend kostenlos für einige Plattformen. Das war früher anders.

  2. Re: "Menü -> Darstellung -> Kleinbildschirm" in Opera seit Jahren

    Autor: Braurer 22.04.10 - 15:14

    Das Menü Darstellung gibts bei mir nicht und unter Ansicht ist nix von Kleinbildschirm zu finden. Opera 10.5.

  3. Re: "Menü -> Darstellung -> Kleinbildschirm" in Opera seit Jahren

    Autor: o pera 22.04.10 - 15:57

    Ganz unten bei opera9.64/portable/windows:
    Ansicht->Klein-Bildschirm

    Gehört zur dreier-Gruppe "vollbild" und "an Breite anpassen".

    Ebenso bei opera10.10 unter Linux.

  4. Re: "Menü -> Darstellung -> Kleinbildschirm" in Opera seit Jahren

    Autor: o pera 22.04.10 - 15:59

    Nachtrag: bei opera-betas fehlt schon mal etwas.
    Das kriegt man hier im Forum dann teilweise mit.

  5. Re: "Menü -> Darstellung -> Kleinbildschirm" in Opera seit Jahren

    Autor: war10ck 22.04.10 - 16:07

    o pera schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Menü -> Darstellung -> Kleinbildschirm" in Opera seit Jahren simuliert
    > zumindest ansatzweise Mini4.

    Das ist die Option, falls man mal Lust hat die Darstellung der Seite komplett zu verkacken. Opera Mobile ist ein vollwertiger Browser und zeigt Seiten exakt genauso an wie auf Desktop-Rechnern. Ein anständiges Smartphone hat ein 800 Pixel breites Display,
    und wenn irgendwelche Seiten wie bild.de versuchen einem trotzdem irgendeine Mobile-Ansicht aufzudrücken, ist das einfach nur bullshit.

  6. Re: "Menü -> Darstellung -> Kleinbildschirm" in Opera seit Jahren

    Autor: Braurer 22.04.10 - 16:30

    Ach 10.5 is noch Beta?! Als Final und auch, obwohl es schon 10.51 gibt?! Cool.

  7. Re: "Menü -> Darstellung -> Kleinbildschirm" in Opera seit Jahren

    Autor: o pera 22.04.10 - 16:52

    Manche Leute kaufen einen UMTS_Stick und wechseln die SIM-Karten schon mal ins normale Handy.
    Nicht jeder Mobilsurfer hat zwangsweise also ein iphone, android, webospalm, nokia 900, maemo oder pda mit "großem" Bildschirm.

    Soo schlecht sind manche mobil-ansichten nicht. golem.mobi ist recht schlank und gut zu lesen.
    Es kann allerdings sein, das manche Sites unbrauchbare mobil-ansichten anbieten, weil sie auf irgendeine unpassende Bildschirmauflösung "optimiert" wurden. Evtl lernen die ScreenWebDesigner aus dem Emulator. Wenn sie lernen könnten, hätten sie allerdings schon länger gelernt haben müssen, kein Webdesigner zu sein... SCNR.

    @braurer: Vielleicht haben die es ja rausgemacht.
    perl5.10 ist größer als perl5.8 und perl5.1.
    Ob opera10.51 oder 10.10 größer sind, weiss ich nicht. Vermutlich ist Deines neuer.
    Das mit der Beta war nur eine Bemerkung, weil hier in Foren schon mal rumgeheult wird, wenn Features in den opera-alphas/betas fehlen.
    Das "über opera"-Menü oder wie das heisst, wirst Du ja wohl finden können.

    Beim portable-Opera Projekt findet sich vermutlich noch eine ältere Version. Die sogar portable ist bzw. im eigenen Ordner lebt und ihre Daten ablegt. Was man von opera-beta bei Linux leider nicht sagen konte, weil es $HOME/.opera auf die neue Version konvertierte :-/ womit ich damals nicht gerechnet hatte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. eQ-3 AG, Leer
  2. DIRINGER & SCHEIDEL GmbH & Co. BETEILIGUNGS KG, Mannheim
  3. Dataport, Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
  4. Vodafone GmbH, Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Ultra 3D 500GB SATA-SSD für 62,90€, Lenovo Smart Display 10" für 88€ statt 224...
  2. (u. a. Dark Souls 3 Deluxe Edition für 12,50€, Moonlighter für 6,66€, Assassin's Creed...
  3. 38,99€
  4. (u. a. Forza Horizon 4 für 29,99€, Gears 5 für 29,99€, Halo 5: Guardians für 10,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de