Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oppo Find 5: Android-Smartphone mit…

Design?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Design?

    Autor: LynQ 12.12.12 - 15:44

    Ich muss sagen, ich finde das Design sehr ansprechend. In letzter Zeit häufen sich gute Designs bei Android-Handys. Was ich nicht verstehe, warum es immer so unbekannte Marken (Oppo Find, Yotaphone, usw.) sind anstatt die großen wie Samsung.

    Samsungs Galaxy Reihe finde ich nicht überzeugend (ja ich weiß, da teilen sich die Geschmäcker).

  2. Re: Design?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.12.12 - 15:55

    Ich kann gar nicht genau sagen, was es genau ist, aber irgendwie erinnert mich dieses Handy vom Design etwas an die Xperias.

  3. Re: Design?

    Autor: Zedsdead 12.12.12 - 15:59

    Da gebe ich dir Recht. Ich finde es positiv überraschend das immer mehr Android phones ein schöneres wertigeres Aussehen bekommen.
    vielleicht nutzen ja auch kleinere Marken diese "Nische" um ihre Produkte besser vermarkten zu können.
    Und ja ich weiß, so gut wie jedes Handy ist Massenware, aber bei Samsung Handys spüre ich das, wenn ich es in der Hand halte (meine Meinung)

  4. Re: Design?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.12.12 - 16:01

    Wobei Massenware bei Android-Smartphones gar nicht mal so verkehrt ist, da hier natürlich auch eine entsprechend große Community existiert. Such doch mal ein Custom ROM für Oppo :-)

  5. Re: Design?

    Autor: Zedsdead 12.12.12 - 16:20

    mit Massenware meinte ich eher das Wertigkeitsgefühl bei so manchen großen Herstellern ;). Das Nexus 4 machts ja schon richtig

  6. Re: Design?

    Autor: JohnDoes 12.12.12 - 16:47

    Sieht für mich nach dem unehelichen Kind zwischen Lumia920 und nem Xperia aus. Aber doch, schon recht gut gelungen.

  7. Re: Design?

    Autor: y.m.m.d. 12.12.12 - 16:56

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann gar nicht genau sagen, was es genau ist, aber irgendwie erinnert
    > mich dieses Handy vom Design etwas an die Xperias.

    Ich musste vom Design her auch direkt an Sony denken!
    Warum? Keine Ahnung :D

  8. Re: Design?

    Autor: LH 12.12.12 - 20:39

    Zedsdead schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mit Massenware meinte ich eher das Wertigkeitsgefühl bei so manchen großen
    > Herstellern ;)

    Apple?

  9. Re: Design?

    Autor: thorsten thorben kai uwe 12.12.12 - 21:36

    y.m.m.d. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kann gar nicht genau sagen, was es genau ist, aber irgendwie
    > erinnert
    > > mich dieses Handy vom Design etwas an die Xperias.
    >
    > Ich musste vom Design her auch direkt an Sony denken!
    > Warum? Keine Ahnung :D


    Wegen der konvexen Form unten. Zudem haben die Sonys unten auch diesen "Bereich", der sich vom restlichen Handy abhebt.

  10. Re: Design?

    Autor: saddrak 13.12.12 - 08:08

    Ja schonetwas von Xperia inspiriert, aber interessant...

    Zumindest haben Sie im Bild 5 die Apple Headphones drangesteckt :P

  11. Re: Design?

    Autor: Zedsdead 13.12.12 - 08:45

    Nein nicht Apple ;) auch wenn ich kein Freund der Marke bin muss ich sagen das es sich Wertig anfühlt. Ich meinte eher Samsung huawei LG die sich von außen "billiger" anfühlen

  12. Re: Design?

    Autor: derKlaus 13.12.12 - 10:50

    Oppo ist nicht unbedingt ein Unbekannter. Naja, zumindest nicht wenn man schon vor Jahren einen Codefree Bluray Player gesucht hat. Da ist mir Oppo das erste mal aufgefallen. Die haben die Dinger ziemlich schnell angeboten. zu horrenden Preisen. Die sind immer noch sehr teuer auf den ersten Blick, wenn man dann aber mal guckt was die verbauen, sind die preislich nicht mehr so schlimm. Im endeffekt machen die so ziemlich alles was mit Elektronik zu tun hat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Comline AG, Dortmund
  2. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. HIT Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 56,08€ (Vergleichspreis ab ca. 65€)
  2. 629€ + 5,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. UAV: Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz
    UAV
    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

    Schlechte Aussichten für Kuriere: Die Schweiz lässt ab Anfang kommenden Jahres Liefercopter zu, die Medikamente und andere medizinische Artikel in Städten transportieren. Das US-Unternehmen Matternet plant, diesen Lieferdienst mit Drohnen weiter auszubauen.

  2. Joint Venture: Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s
    Joint Venture
    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

    Um sich vor Ausfällen bei Naturkatastrophen zu schützen und die Bandbreite über den Atlantik zu erhöhen, haben Microsoft und Facebook ein Seekabel verlegt. Das soll auch der Entwicklung von Cloud-Diensten zugute kommen.

  3. Remote Forensics: BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen
    Remote Forensics
    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

    Nach wie vor wollen Behörden Stärke demonstrieren, können ihren Staatstrojaner aber immer noch nicht einsetzen. Eine neue Version soll Abhilfe schaffen, Zitis soll sich künftig um die Abwägung bekannter Sicherheitslücken kümmern.


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00