Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oppo Find X: Smartphone mit ausfahrbarer…

Interessantes Konzept

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessantes Konzept

    Autor: Schattenwerk 20.06.18 - 11:17

    Mich würde interessieren wie robust diese Mechanik ist und ob sie irgendwann klemmt und lahmt.

    Ansonsten nettes Gerät jedoch für mich viel zu teuer. Da muss einem dieses Konzept schon sehr viel wert sein, wenn man diesen Preis bezahlen möchte.

  2. Re: Interessantes Konzept

    Autor: eidolon 20.06.18 - 11:22

    Die Idee mit "Notch oder ausfahrbar nach oben statt unten" hatte ich schon damals als Apple mit der Kacke ankam. Traurig dass Apple wieder mal die schlechteste Idee umgesetzt hat. Oder sie warten dann beim iPhone 11 mit der revolutionären Neuerung der ausfahrbaren Kamera auf.

  3. Re: Interessantes Konzept

    Autor: pumok 20.06.18 - 11:55

    eidolon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Traurig dass Apple wieder mal die schlechteste Idee umgesetzt hat. Oder sie warten dann
    > beim iPhone 11 mit der revolutionären Neuerung der ausfahrbaren Kamera auf.

    Noch trauriger finde ich, dass es alle andern nachmachen...

  4. Re: Interessantes Konzept

    Autor: SanderK 20.06.18 - 12:01

    pumok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eidolon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Traurig dass Apple wieder mal die schlechteste Idee umgesetzt hat. Oder
    > sie warten dann
    > > beim iPhone 11 mit der revolutionären Neuerung der ausfahrbaren Kamera
    > auf.
    >
    > Noch trauriger finde ich, dass es alle andern nachmachen...
    So ist es, weswegen, Huawei Fan, mir das P20 Pro, so irgendwie überhaupt nicht gefällt ^^

  5. Re: Interessantes Konzept

    Autor: pumok 20.06.18 - 12:06

    Da hab ich als Honor Fan nochmals Glück gehabt ;-)

  6. Re: Interessantes Konzept

    Autor: Schattenwerk 20.06.18 - 12:49

    Persönlich weiß ich nicht was hier jeder gegen die Notch feuert. Im Endeffekt liefert sie mehr Bildschirm-Fläche, welche sonst durch totes Gehäuse nicht genutzt wäre.

    Es ist einfach eine effiziente Nutzung von Platz.

  7. Re: Interessantes Konzept

    Autor: flasherle 20.06.18 - 13:20

    Eben und oben rechts und links sind die kleinen symbole die sonst nur unnötig platz wegnehmen. ich finde es auch eine gute lösung...

  8. Re: Interessantes Konzept

    Autor: SanderK 20.06.18 - 13:25

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eben und oben rechts und links sind die kleinen symbole die sonst nur
    > unnötig platz wegnehmen. ich finde es auch eine gute lösung...
    Und... das ist Gut so, jeder hat seine Vorlieben :) Sonst würde ja jeder mit iPhone rumlaufen und mit dem Tesla vor Wholefood vorfahren :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. DIBT Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin
  4. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€ + Versand (Vergleichspreis 144,61€ + Versand)
  2. 199€
  3. (aktuell u. a. AMD Ryzen Threadripper 1920X für 209,90€ statt 254,01€ im Vergleich und be...
  4. (u. a. Logitech G502 Proteus Spectrum für 39€ und Nokia 3.2 DS 16 GB für 84,99€ - Bestpreise!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49