Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oppo Find X: Smartphone mit ausfahrbarer…

Kameraschlitten - genial!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kameraschlitten - genial!

    Autor: MikeMan 20.06.18 - 11:18

    Denn damit kann das Smartphone auch nicht mehr "heimlich" mitfilmen. Zwei Probleme mit einer Lösung erschlagen. Jetzt bräuchte man nur noch eine ähnliche Technik fürs Mikro, dann könnte man Smartphones wieder besseren Gewissens mitnehmen. Aber beim Mikro dürfte das Schwieriger werden, da es auch aufnehmen kann, wenn es verborgen/eingefahren ist. Da bräuchte man eine etwas andere Lösung...

  2. Re: Kameraschlitten - genial!

    Autor: abcde 20.06.18 - 12:22

    Man könnte ja das Mikrofon Modul nur ausgefahren mit dem Logicboard verbinden, eingefahren ist es einfach nicht angeschlossen. Aber dann funktionieren doch die ganzen unglaublichen Sprachassistenen nicht mehr

  3. Re: Kameraschlitten - genial!

    Autor: kendon 20.06.18 - 12:23

    Alufolie drumwickeln soll auch helfen... also um den Kopf.

  4. Re: Kameraschlitten - genial!

    Autor: bierwagenfahrer1984 20.06.18 - 12:25

    Oder als Bluetooth Magnetclip mitliefern, bei billig Smartphones als USB-Stick.

  5. Re: Kameraschlitten - genial!

    Autor: Christian72D 20.06.18 - 12:52

    Als die Kamera hat KEINEN Fingerabdruck Sensor, also entweder wie "früher" PIN oder Muster eingeben, oder JEDES MAL wenn man das Handy per FaceUnlock entsperren will, die Kamera ausfahren lassen.
    Mal sehen wieviel 1000 Fahrten der Schlitten inkl. Kabel übersteht...

  6. Re: Kameraschlitten - genial!

    Autor: DASPRiD 20.06.18 - 17:09

    300.000 mindestens :)

  7. Re: Kameraschlitten - genial!

    Autor: Finkenschinken 25.06.18 - 09:59

    Da sehe ich auch das Problem, nette Lösung, aber mal sehen wie lange die hält mit dem ganzen Staub und was sonst noch so in den Hosentaschen zusammenkommt. Für 1000 ¤ wahrscheinlich nicht wert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sparkassenverband Bayern, Bayern
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. H&H Datenverarbeitungs- und Beratungsgesellschaft mbH, Berlin
  4. WBS GRUPPE, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  2. (heute u. a. Eufy Saugroboter für 149,99€, Gartengeräte von Bosch)
  3. 99,00€
  4. (u. a. Outward 31,99€, Dirt Rally 2.0 Day One Edition 24,29€, Resident Evil 7 6,99€, Football...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierer: Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert
Programmierer
Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert

Der nun offiziell beendete GPL-Streit zwischen Linux-Entwickler Christoph Hellwig und VMware zeigt eklatant, wie schwer sich moderne Software-Entwicklung im aktuellen Urheberrecht abbilden lässt. Immerhin wird klarer, wie derartige Klagen künftig gestaltet werden müssen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Urheberrecht Frag den Staat darf Glyphosat-Gutachten nicht publizieren
  2. Vor der Abstimmung Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13

Mobile-Games-Auslese: Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
Mobile-Games-Auslese
Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln

Action im Stil von Overwatch bietet Frag Pro Shooter, dazu kommt Retro-Arcade-Spaß mit Cure Hunters und eine gelungene Umsetzung des Brettspiels Die Burgen von Burgund: Neue Mobile Games sorgen für viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  2. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android
  3. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

  1. E-Learning-Plattform: Mysteriöses Datenleck bei Oncampus
    E-Learning-Plattform
    Mysteriöses Datenleck bei Oncampus

    Bei der deutschen E-Learning-Plattform Oncampus kam es offenbar zu einem Datenleck. Der Betreiber weiß bisher nicht genau, was passiert ist.

  2. Oneweb: Airbus will Kleinsatelliten vermarkten
    Oneweb
    Airbus will Kleinsatelliten vermarkten

    Eine große Konstellation aus kleinen Satelliten: Airbus arbeitet mit dem US-Unternehmen Oneweb am Satelliteninternet. Der Chef der Airbus-Raumfahrtsparte sieht zudem weitere Anwendungsmöglichkeiten für die Kleinsatelliten. Für die interessiert sich unter anderem die Darpa.

  3. Drittanbieter: Amazon schließt seinen Marketplace in China
    Drittanbieter
    Amazon schließt seinen Marketplace in China

    Amazon.cn wird geschlossen. Der Druck der chinesischen Konkurrenten war für den weltgrößten Onlinehändler Amazon zu groß.


  1. 16:31

  2. 15:32

  3. 14:56

  4. 14:41

  5. 13:20

  6. 12:52

  7. 12:38

  8. 12:08