1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Optimus One und Optimus Chic: Zwei neue…

LG? Erfahrungen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. LG? Erfahrungen?

    Autor: WinMo4tw 14.09.10 - 14:33

    Servus,

    wie sehen die Erfahrungen mit LG im Smartphonebereich hinsichtlich Softwarekompetenz aus? Also generell das Vorkommen von Bugs und wie schnell/häufig diese mit Updates beseitigt werden. Ebenfalls interessant wäre die Bereitschaft Betriebssystemupdates zur Verfügung zu stellen.

    Vielen Dank

  2. Re: LG? Erfahrungen?

    Autor: gw620user 14.09.10 - 15:02

    Hallo,

    nutze ein LG GW620 mit Android 1.5 seit gut 4 Monaten.

    Betriebssystem-Updates: Fehlanzeige

    Bugs: habe keinen entdeckt, es würde aber sicher einige Sicherheitsrelevante Updates geben, die ein Update auf 1.6 oder 2.x rechtfertigen würden

    Softwarekompetenz: Ist ein Android, ein LG-Homescreen ist zwar vorinstalliert, lässt sich aber schnell ändern (je nach belieben). Die viel gepriesenen "Social Networking" Funktionen beschränken sich auf das verknüpfen von Kontakten aus Facebook zum Adressbuch - voll manuell versteht sich.


    Also Software-Seitig kann man LG deutliche Trägheit vorwerfen, dieses Verhalten erinnert leider sehr stark an die ausbleibenden Updates von Windows-Mobile Telefonen.

    Hardware-Mäßig bin ich mit dem GW620 voll zufrieden - nur die kapazitiven Home- und Zurück Tasten verderben durch die ständigen Reaktionen bei kleinster Berührung den Spaß!


    mfg

  3. Re: LG? Erfahrungen?

    Autor: ping 14.09.10 - 15:10

    www.adroid-hilfe.de

  4. Re: LG? Erfahrungen?

    Autor: TheFlipside 14.09.10 - 15:33

    ping schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.adroid-hilfe.de

    www.android-hilfe.de

  5. Re: LG? Erfahrungen?

    Autor: OxMox 14.09.10 - 23:02

    Ach deswegen sind diese Buttuns beim GT540 Optimus so schwergängig!
    Muss man schon ganz schön in die Folie drücken damit diese Funktionieren.
    Der Touchscreen an sich ist jedoch spitze. Für mich müsste es da kein Kapazitiver sein.

    Die LG Oberfläche auf dem Android finde ich sehr gut.
    Wertet die Bedienug deutlich auf, ohne dass es zu viel ist.

    Also ich bin mit meinem GT540 zufrieden.
    Auch wenn es eine Klapperkiste ist, was das Gehäuse angeht.
    Vielleicht werde ich dann Anfang nächsten Jahres mal
    schauen ob ich mir dann auch das Optimus One gönnen werde.
    Wenn aber das "inoffiziell" Versprochene Update auf 2.1 ausbleibt,
    bleiben bei LG auch die Gewinne aus. Jedenfalls die von mir.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH, Köln / Münster
  2. Thoraxklinik-Heidelberg gGmbH, Heidelberg
  3. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  4. weisenburger bau GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)
  2. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Razer Book 13 im Test: Razer wird erwachsen
    Razer Book 13 im Test
    Razer wird erwachsen

    Nicht Lenovo, Dell oder HP: Anfang 2021 baut Razer das zunächst beste Notebook fürs Büro. Wer hätte das gedacht? Wir nicht.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
    2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
    3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

    20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
    20 Jahre Wikipedia
    Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

    Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design